Reisen im großen Stil – das Unimog Wohnmobil

Off Road Award „Geländewagen des Jahres 2017“ für Mercedes-Benz Unimog. Bereits zum 13. Mal in Folge ist der Mercedes-Benz Unimog von den Lesern der Fachzeitschrift Off Road zum besten Geländewagen des Jahres in der Kategorie „Sonderfahrzeuge“ gekürt worden.
Mercedes-Benz Unimog wins Off Road Award „Off-Road Vehicle of the Year 2017“. For the 13th time in succession readers of Off Road magazine have voted the Mercedes-Benz Unimog the best off-road vehicle of the year in the „special-purpose vehicles“ category.

Der Sommer hat angefangen. Überall tauchen nun wieder Wohnmobile auf, und dieser Trend für Urlaubsreisen wird immer beliebter. Ein solches Mobil ist zwar nicht ganz billig in der Anschaffung, doch dann muss man nie wieder Geld für ein Hotelzimmer ausgeben.

Wohnmobile in allen Größen

Die preiswertere Variante ist ein Mini-Reisemobil. Der VW Caddy Tramper beispielsweise hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut verkauft.  Noch preiswerter wird es mit einem Bausatz, den verschiedene Ausbaufirmen anbieten. Im Prinzip kann man aus jedem Kombi oder Kleintransporter mit hohem Dach ein Wohnmobil zaubern. Mit 2 bis 4 Schlafmöglichkeiten sind sie eine fantastische Alternative für einen Wochenendausflug oder sogar eine längere Urlaubsreise.

Und inzwischen kann man sich das Wohnmobil mit jeglichem Komfort ausstatten, den man gern hätte, und muss auf nichts verzichten. Strom, fließendes Wasser, Satelitten TV und sogar Internet – so kann man auch auf der Reise im Internet surfen und Casino Spiele bei All Slots spielen, Filme schauen und mit seinen Freunden in Verbindung bleiben.

Einer der größten Vorteile einer Reise in einem Wohnmobil ist die Freiheit – man fährt ohne festgelegtes Ziel einfach los und macht Halt, wo es einem gefällt. Besonders Familien mit Kindern wissen diese Art zu Reisen zu schätzen, denn man ist immer und überall zu Hause.

Das Unimog Wohnmobil

Wem ein normales Wohnmobil nicht groß genug ist,  sollte sich überlegen, auf einen Unimog umzusteigen. Für diese Anschaffung muss man schon einiges an Kapital aufbringen, aber die Leistung ist dementsprechend erstklassig. Der Unimog bietet unglaublich viel Platz, ist resistent und absolut abenteuer tauglich. Als Mobil für Abenteuerreisen ist der Unimog unschlagbar.  Eine Firma aus Dettenheim hat sich auf die Umrüstung solcher Fahrzeuge spezialisiert und einen Unimog U 4000 in ein riesiges Wohnmobil verwandelt. Das Gefährt hat einen verlängerten Radstand, eine Gesamtlänge von 6,15 m und ein Gewicht von 13 Tonnen.

Der Wohnbereich ist länger als 5 Meter und circa 2,5 Meter breit, hat ein großes Doppelbett und 4 Sitzplätze, die man schnell und unkompliziert in weitere Schlafplätze umwandeln kann. Insgesamt hat die Wohnkabine 5,2 Meter Länge und 2,3 Meter Breite, die Innenhöhe liegt bei 2,15 Meter.

Natürlich hat das Luxus Wohnmobil ein geräumiges Bad mit mehr als 400 Litern Frischwasser und einen Abwassertank von 140 Litern. So hat man selbst bei Aufenthalten an abgelegenen Orten tagelang kein Problem mit der Wasserversorgung. Sogar eine warme Dusche ist möglich, denn ein Elektroboiler erhitzt das Wasser. Die Küche hat einen Gaskocher mit mehreren Flammen, eine Spüle und einen Kühlschrank, der mit Kompressor arbeitet.  Und eine Heizung gibt es für kältere Nächte sogar auch. Das alles benötigt natürlich eine Menge Strom, was aber mit der 260 Watt Solaranlage auf dem Dach des Unimogs kein Problem ist.

Das Reisen mit dem Wohnmobil ist eine besondere Art, Urlaub zu machen, und sicher nicht für jeden geeignet. Für die freiheitsliebenden Abenteurer jedoch, denen zum Beispiel der unversperrte Ausblick aufs Meer wichtiger ist als ein Super Service in einem Hotel, ist es die ideale Lösung. Inzwischen gibt es auch zahlreiche Fahrzeugvermietungen, die Wohnmobile vermieten. So kann man erst einmal ausprobieren, ob einem dieser Urlaubsstil gefällt. Wir wünschen gute Fahrt und schöne Ferien!

Kategorien

About the Author:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.