Tech-Check für den Unimog: Die Unimog Servicetage 2022 von Beutlhauser in Thüringen

 

Wer täglich hart arbeitet und alles gibt, braucht hin und wieder eine kleine Pause mit „Wellness-Programm“: Was für den Menschen gilt, lässt sich auch auf den Unimog übertragen. Als vielseitiger Leistungsträger ist der Unimog kontinuierlich harten Einsatzbedingungen ausgesetzt. Regelmäßige Wartung und Pflege sind die zentralen Grundvoraussetzungen, damit der Unimog dauerhaft störungsfrei funktioniert.

Aus diesem Grund lud Beutlhauser an den drei Kommunalstandorten in Thüringen im Frühjahr zu den Servicetagen 2022 ein. In Weimar, Eisfeld und Neustadt/Orla hatten die Kunden die Chance, ihren Unimog in Vorbereitung auf den Sommerdienst den Beutlhauser-Teams für einen kostenlosen Technik- und Funktionscheck zu übergeben. „Eine Früherkennung von Schäden verhindert aufwendige Reparaturen und Standzeiten“, betonte Claus Artmayer, Leiter Kommunaltechnik. 

Begleitprogramm mit Ausstellung und Vorträgen

Daneben boten die Servicetage ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm samt großer Leistungsschau unter Beteiligung verschiedener Anbaugerätehersteller. Auch verschiedene Serviceleistungen, die Beutlhauser beispielsweise zum Thema Arbeitsschutz bietet, wurden vorgestellt. Die Kunden machten Probefahrten, ließen sich Funktionen präsentieren und nutzten die Möglichkeit, ohne Zeitdruck mit den Experten für Kommunaltechnik ins Gespräch zu kommen.

Bei Fachvorträgen wurden zudem verschiedene Themen beleuchtet. Matthias Holz von der Daimler Truck AG beschäftigte sich mit der Frage „Was gibt’s Neues?“ – ein Expertendialog direkt vom Werk. Olaf Pötzsch von Elaskon informierte zum Thema Fahrzeugkonservierung. Dabei ging er auf die Frage ein, warum eine Konservierung sinnvoll ist und welche Möglichkeiten es dazu gibt.

In Eisfeld und Weimar hielt Armin Fahlpahl von Bucher Municipal einen Vortrag zum Thema „Sole statt Salz“. Ausführlich stellte er die Vorteile von Sole insbesondere unter Betrachtung der Faktoren Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein vor. In Neustadt/Orla steuerte zudem Eberhard Weise von der Verkehrswacht Saale-Orla-Kreis wichtige Informationen zum Thema „Neuerungen im Straßenverkehr“ bei.

Servicetage im September 2022 auch in Bayern

„Wir haben uns sehr über das große Interesse an den Servicetagen gefreut und den Austausch mit Kunden und Partner genossen“, so Claus Artmayer. Doch kaum waren die Servicetage in Thüringen erfolgreich beendet, starteten bereits die Vorbereitungen auf Runde zwei im Herbst:

  1. September 2022: Klumbach
  2. September 2022: Hagelstadt

 

 

Schüssler Unimog
Kategorien

About the Author:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.