Herzlich willkommen in der Unimog-Community

  • Mit einer Ikone auf Weltreise

    Ein Unimog ist für viele der Inbegriff von Freiheit. Denn ihn ihm vereinen sich sämtliche Expeditionsträume. Und obwohl einige die älteren Unimog von Daimler-Benz mit dem Mercedes-Stern bevorzugen, setzen einige auf neuere Serien des Nutzfahrzeugs, wie den Unimog 437, welcher modern mit Katalysator kommt. Wer Geld sparen will, kauft entsprechend ein älteres Modell und baut es für das Weltreisemobil als attraktives Wohnmobil um.

    Wohlfühlfaktor mit der richtigen Planung

    Für viele Menschen ist es ein Traum, die Welt ohne Zeitdruck und in völliger Freiheit zu bereisen. Während die eine über Airbnb, Couchsurfing und Work & Travel weiterkommen, bietet der gekaufte Unimog als Basis viele Vorteile – aber auch ein paar Nachteile. Worauf ihr beim Kauf achten solltet, erfahrt Ihr in unserer Unimog-Kaufberatung. So ist ein Vorteil etwa, dass Ihr auf der Weltreisende mit ihm immer alles dabei habt. Ob Bett oder kuscheliger Rückzugsort. Je nachdem, wie man sich seinen Unimog ausbaut, trägt der Weltreisende individuell zum Wohlfühlfaktor bei. Etwas, das in Hotels und Ferienwohnungen nur schwer erreicht werden kann. Hinzukommt die absolute Flexibilität. Schließlich steht einem mit dem Unimog neben den klassischen Verkehrswegen ebenfalls das Gelände zur Verfügung. Ob einen Tag in der Wüste Australiens oder durch die beeindruckende Natur Kanadas – Grenzen gibt es kaum. Allerdings muss gerade auf der Reise um die Welt beachtet werden, dass der Unimog (leider) nicht schwimmen kann. Somit kann es bei einigen Strecken 20 bis 40 Tage dauern, das Gefährt auf einen anderen Kontinent zu bringen. (mehr …)

  • JUNI 2021: BETA-VERSION VON UNIMOG-COMMUNITY 4.0 ONLINE

    Die vierte Generation der Unimog-Community geht nach über 20 Jahren an den Start.

    Aktuell sind einige Funktionen noch nicht online, aber uns war der Zugang ins Forum sehr wichtig. Was wurde bisher bereits umgesetzt:

    + Neuer Server mit aktuellem Betriebssystem

    + Forum auf dem neuesten Stand – auch hier Generationswechsel, daher gibt es einige Funktionen nicht mehr

    + WordPress – unsere Website- und Redaktionssystem – auf dem neuesten Stand

    + Die Suchfunktion geht nun wieder

    Somit war Aktualisierung, Datensicherheit und Performance im Vordergrund. Im nächsten Schritt kommen einzelne Module und Verheiratung der Website und des Forums. Bitte meldet hier alles, was Euch auffällt, nicht funktioniert oder einfach stört. Wie bei jeder Generation der UCOM, muss man sich an das neue Umfeld erstmal gewöhnen.

    Hier geht es zum Forum: https://www.unimog-community.de/phpBB3/index.php

    Danke hier schon mal an Andre und Dave für die Umsetzung.

     

    Liebe Grüße, Thilo

  • Unimog-Museum feiert seinen 15. Geburtstag 🎂


    Im März 2005 begannen die Bauarbeiten am Unimog-Museum, die Eröffnung erfolgte am 03. Juni 2006
    Aus diesem Anlass möchte das Museum Sie am Jubiläumstag, dem 03. Juni 2021 beschenken: mit freiem Eintritt und kostenlosen Führungen – um 11 Uhr und um 15 Uhr – durch die Ausstellung.
    Bitte beachten Sie die pandemiebedingten Hinweise und melden Sie sich rechtzeitig telefonisch (07225/ 98131-0) oder per Mail (info@unimog-museum.de) an.
    Das Unimog-Museum freut sich auf Ihren Besuch! 🥳