403er EZ11/71 mit H-Kennzeichen: TÜV-Intervall und AU

Führerschein, rote Kennzeichen, 07-Kennzeichen, Oldtimerzulassung, uvm.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

403er EZ11/71 mit H-Kennzeichen: TÜV-Intervall und AU

Beitragvon Tillman » 23.09.2018, 17:25

Bei der Suche im Netz bin ich bisher nicht fündig geworden bzw. habe keine eindeutigen Antworten gefunden.

Für einen 403er mit EZ 11/71 und H-Kennzeichen:
Muß man jährlich oder zweijährlich zum TÜV?
Braucht man eine AU?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe!
VG
Benutzeravatar
Tillman
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2017, 11:20
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403




Re: 403er EZ11/71 mit H-Kennzeichen: TÜV-Intervall und AU

Beitragvon Jochen.Schäfer » 23.09.2018, 17:36

Hallo Tillmann?,

Der 2jährige Abstand zwischen den HU gilt für KFZ bis 3,5t Gesamtgewicht.
Darüber jedes Jahr zur Hauptuntersuchung.
Abgasuntersuchung ist bei diesem Baujahr noch nicht erforderlich.


Gruß
Mein Nahme lautet
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3465
Bilder: 547
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 135 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: 403er EZ11/71 mit H-Kennzeichen: TÜV-Intervall und AU

Beitragvon Tillman » 23.09.2018, 19:53

Hallo Jochen,

vielen Dank für Deine Antwort.
Das mit der HU bis 3,5t habe ich auch schon gelesen gehabt. Sprich: 403er ist über 3,5t = jährlich.
Das H-Kennzeichen spiel dabei keine Rolle?

VG,
Tillman
Benutzeravatar
Tillman
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2017, 11:20
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 403

Re: 403er EZ11/71 mit H-Kennzeichen: TÜV-Intervall und AU

Beitragvon Jochen.Schäfer » 23.09.2018, 23:46

Hallo Tillmann,
Das H-Kennzeichen steht nur für den historischen Zustand des Fahrzeuges.
Die HU-Zeiten bleiben wie gehabt Gewichtsabhängig, lediglich die KFZ-Steuerberechnung nach Gewicht entfällt.
Fester Steuersatz von €197.- für PKW und NFZ
Und das Fahren in Umweltzonen ist den Fahrzeugen mit H-Kennzeichen ohne gültige Schadstoffplakette erlaubt.

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3465
Bilder: 547
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 135 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112


Zurück zu Versicherung, Zulassung & Kennzeichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste