404 ein interaktives Tagebuch

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 01.05.2019, 20:30

Hallo Mogler,

Ja, plötzlich sind wir wieder mitten im Wettkampf. Der 1.Lauf zur Internationalen Truck Trial Meisterschaft war am vergangenen Wochenende in Friedrichswalde-Ottendorf, südlich Dresden bei Pirna.
Mangels Beifahrern sind wir diesesmal nur mit einem Team bestehend aus Vater und Sohn angetreten. Aber um jedem ein wenig Fahrspass zu gönnen haben wir uns gegenseitig von Sektion zu Sektion auf Fahrer und Beifahrersitz abgewechselt.
Unser erstes Ziel haben wir erreicht, wir sind alle 12 uns angebotenen Sektionen auch gefahren und hatten noch keinen technischen Defekt. Ist doch schon mal ein Fortschritt.
Aber es gibt noch weitere Ziele. Zum Beispiel auch alle Sektionen aus eigener Kraft zu verlassen, daran müssen wir noch arbeiten:

Bild

Bild

Aber es ging nicht nur uns so, hier gab es kein Durchkommen für 404s

Bild

Bild

Aber für uns beruhigend, auch die größeren GAZ66, IFA W50, Praga, Tatra hatten hier keine Chanze und nutzten Baggers Hilfe.

Bild

Nur diese beiden sind tatsächlich mit Glück durchgekommen:

Bild

Bild

Weitere impressionen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:




Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon Helmut-Schmitz » 01.05.2019, 20:44

Hallo Jürgen

ich habe es befürchtet, dass du jetzt ausloten wirdst, wie tief du mit dem neuen Schnorchel durch den Morast fahren kannst.
Als nächstes steht dann der den seitliche Rollversuch an, um zu testen, ob das Teil überrollresistent ist.
Kein Schaden ist ein guter Anfang, kein Strafpunkt ist noch besser, wird schon werden.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10874
Bilder: 171
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 30 times
Been thanked: 244 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 04.05.2019, 20:13

Hallo Mogler,

eine Leseprobe aus unserem Bericht zum 1.Lauf der ITTM:

Georg gab unten im zweiten Gang Vollgas. Zunächst kamen wir gut hinauf bis wir mit den Vorderrädern im Tor waren, dann aber begannen alle vier Räder durch zudrehen. Ich konnte aber auf der rechten Seite sehen das wir uns noch vorwärts bewegten. Also schrie ich Georg an auf dem Gas zu bleiben und mit heulendem Motor schob sich der TrialMog Zentimeter für Zentimeter durch das Tor. Ich dirigierte Georg etwas nach rechts, aber der Vortrieb wurde immer geringer und kam schließlich doch zum erliegen. Aus meiner Perspektive sah es so aus, dass wir in der Mitte aufsaßen. Georg versuchte rückwärts zu fahren und tatsächlich hob der TrialMog sich etwas aus den Löchern. Wir durften aber nicht zu weit zurück weil wir sonst wieder in den steilen Bereich kamen, also stoppte Georg sofort wieder. Ich bedeutete Georg noch ein klein wenig mehr nach rechts zu lenken und dann es erneut mit Vollgas zu vorwärts zu versuchen und tatsächlich schob sich der TrialMog wieder weiter nach vorne, ganz langsam kaum sichtbar und mit höllen Lärm. Aber dann merkte ich das er wirklich kam und schrie wieder Georg an bloß auf dem Gas zu bleiben. Und plötzlich griff ein Rad wieder richtig und wir kamen frei, eine riesige Erlösung für uns und den TrialMog.


Mehr auf unser Homepage
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon Peter_Bimek » 05.05.2019, 23:23

Hallo,

Jürgen ab 2.40 und 6.25min

https://www.youtube.com/watch?v=jTX_jPj7sis

Peter
mit Gruß aus dem Bergischen Land
U411.119, 406.120, 407.100, 1300L, 11er Deutz wk, Farmall DLD2
Benutzeravatar
Peter_Bimek
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 796
Bilder: 0
Registriert: 03.09.2002, 12:17
Wohnort: 51519
Has thanked: 60 times
Been thanked: 19 times
UVC-Mitglied: 1236
UCG-Mitglied: 5528
Unimog: 411.119

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 06.05.2019, 13:00

Hallo Peter,

vielen Dank für den Link.
Im ersten Abschnitt (bei mir allerdings bei 1:28 und nicht 2:40) kann man schön meine zwei gleichzeitigen Fehler an dem Matschtor erkennen. Zum einen bin ich zu zaghaft in das Loch gefahren und vor allem war die Vorderachssperre nicht eingelegt.
Kleine Sünden bestraft der TrialMog sofort
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 26.05.2019, 15:39

Hallo Mogler,

Nachdem zweiten Lauf der ITTM liegen nun zwei 404 gleichaf auf Platz 1 der Fahrzeugklasse S1. Es ist also für uns höchst spannend.

Hier ein par Bilder der Konkurren, uns selbst in den Sektionen zu fotografieren ist mit nur zwei Teammitgliedern die auf Fahrer und Beifahrerplatz leider nicht möglich. Aber es gibt dennoch ein paar Fotos von unserem Mog während etwas Improvisation.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 31.05.2019, 11:58

Hallo Mogler,

Verladen für Promotiontour - seit langer Zeit mal wieder Teilnahme an einem Unimogtreffen -> Steinbruch Brigachtal 1./2.6.2019
Sehen wir uns ?

Bild
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon OPTI-MOG » 31.05.2019, 18:57

Hallo Jürgen,

wenn ich am Sonntag früh mit Dir durch das Gelände mitfahren darf, komme ich, aber leider ohne Unimog. Für die Anfahrt mit KLAUSi fehlt mir leider die Zeit.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11909
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 01.06.2019, 06:28

Hallo Christoph,
dass läßt sich einrichten.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 01.06.2019, 18:51

Hallo Christoph,
wird nun leider doch nichts mit unserer Verabredung für morgen früh in Brigachtal.
Ich muss den TrialMog in die heimische Werkstatt überführen. Er versagt mir ohne bisher und Vorortzu ermitteln nach wenigen Metern Fahrstrecke den Dienst. Der Motor geht einfach aus.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon OPTI-MOG » 01.06.2019, 19:01

Hallo Jürgen,

das ist aber schade und besonders ärgerlich für Dich. Aber wie ich Dich kenne meisterst Du die Situation und der Mog schnurrt bald wieder. Guten Erfolg!
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11909
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon kinzigsegler » 02.06.2019, 16:27

Hallo Christoph,

im moment bin ich noch eine wenig ratlos.
Hier die Symtome:
Der TrialMog startet anstands los und läuft wie gewohnt. Nach einigen 100m auf gutem Weg mit kurzer leichter Steigung geht der Motor ohne vorherigen Leistungsverlust oder Ruckeln bei gemächlicher fahrt (ca 2000 U/min) einfach aus und springt danach nicht wieder an. Vorfördern von Hand mit der Benzinpumpe fühlt sich manuell normal an und hat keinen Einfluss. Nach Schleppen zum Transporter und Kontrolle des Zündkontaktes sowie des Zündfunken, beides in Ordnung, springt der TrialMog normal gut an, läuft im Leerlauf nimmt normal Gas an. Nächste Runde, eine etwas steileilere Steigung mit etwas mehr Gas geht super, dann wieder eiter einige 100m in etwas eröhtem Tempo (ca 3000 U/min) nd wieder das gleiche Spiel. Motor stirbt ab ohne vorherigen Leistungsverlust oder ruckeln, einfach aus und springt nicht mehr an. Wieder schleppen zum Transporter. Diesmal erweiterte Kontrolle, Benzinfilter an der Benzinpumpe sauber. Test Motor springt an und läuft normal bis, ja, nach wenigen 100m ist wieder Ende. Wieder alles kontrolliert, alles gut aber jetzt springt der Motor nur noch kurz an läuft ca 10-20sec und geht aus. DAher der Entschluss ab zu brechen und heim zu fahren. Der TrailMog springt nun auch zum Verladen nicht mehr an und muss mit der Winde hoch gezerrt werden.
uf dem Heimweg etwa auf halber strecke mache ich Pause auf einem Rastplatz, klettere in den TrialMog, Zündung an, Startversuch, Motorläuft gleichmäßig, nimmt Gas an und stirbt nach 1sek ab.
Daheim den Transportzug so vor die Garageneinfahrt gestellt das der TrialMog wenigstens direkt vom Anhänger auf das eigene Grundstück rollen kann. TrialMog, abrollen lassen. Dann Motor gestartet und mit einmal Vorwärts und dan im Bogen rückwärts in die Garage ohne Problem. Nach 40sek lief der Motor noch und wurde normal abgestellt um die Nachbarn Abends um 21:00 nicht zu sehr zu verärgern.

Randbemerkung für alle die vielleicht mit denken wollen:
Der Tank ist voll, es ist noch der gleice Sprit im Tank wie beim letztn Triallauf nur um 19Liter ergänzt.
Der TrialMog hat zwei Doppelvergaser.
Der TrialMog hat eine Kontaktgesteuerte Transistorzündung mit zivilen Kerzen WR7DC.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon u411wtalronsd » 02.06.2019, 18:20

Hallo Jürgen,evtl ist Wasser im Tank ???hatte ich bei einem Motorrad auch schon 2 mal sogar an einer Tankstelle aus deren Tank eingefüllt :cry:
Gruß Andreas aus den Wupper Bergen
Regionalgruppen Leiter der Region Nordrhein 7
http://unimog-club-gaggenau.de/ueber-un ... t/#Region7
Benutzeravatar
u411wtalronsd
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 1327
Bilder: 0
Registriert: 04.04.2004, 17:56
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 914
UCG-Mitglied: 6320
Unimog: 411119

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon OPTI-MOG » 02.06.2019, 19:01

Hallo Jürgen,

wenn auszuschließen ist, dass es an der Zündung liegt, wirst Du wohl die Vergaser zerlegen, alle Düsen, Dichtungen und die Schwimmer genau prüfen müssen. Möglicherweise vagabundiert darin ein fieses Partikel oder etwas hat sich gelockert.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11909
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: 404 ein interaktives Tagebuch

Beitragvon Helmut-Schmitz » 02.06.2019, 19:24

Hallo Jürgen
außer Spesen nix gewesen, schade.
Stottert der Motor vor dem Absterben (Zündaussetzer) oder stirbt er einfach ab (Spritmangel)
ist eine elektrische oder die Serienförderpumpe verbaut und genügend Fördermenge vorhanden?
Besteht der Eindruck, beide Vergaser sterben ab?
Möglicherweise Dampfblasenbildung, ist der Rücklauf frei?
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10874
Bilder: 171
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 30 times
Been thanked: 244 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast