406 Rahmenwinde / Heckanbauböcke / Polter

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

406 Rahmenwinde / Heckanbauböcke / Polter

Beitragvon Hubertus1987 » 13.10.2019, 15:39

Hallo,

ich bin neu hier und auf der suche nach Hilfe....
Ich habe einen 406 der mal mit Forstausrüstung ausgestattet war. Vom Erstbesitzer (hab ich über die Datenkarte gefunden) weiß ich dass es ein Werner Umbau war, allerdings wurden beim ersten Besitzer die Winden und das Polterschild schon ausgebaut. Anscheinend haben sich danach so einige daran Versucht aus dem Rest etwas nützliches zu bauen. Den Zustand seht ihr im ersten Bild.

Jetzt wollte ich das ganze zumindest Teilweise wieder Zurückbauen, allerdings nicht mit Doppeltrommelwinde sondern mit einer frisch erstandenen Rahmenwinde. Ich dachte der alte Heckbock, an dem die Zylinder hängen für den Heckkraftheber würde super an die Böcke passen die am neuen Propellerrahmen sind. Die Böcke sind auch 1:1 wie die Anbauböcke, nur der Abstand zueinander passt nicht. Jetzt bin ich ratlos und würde mich freuen wenn jemand Ideen hat und mir vielleicht Bilder hochladen kann wie sowas denn original ausgesehen hat.

Beste Grüße und schon einmal vielen Dank

Hubertus
Dateianhänge
IMG_1354.png
Anbaubock ausgebaut 1
IMG_1354.png (73.2 KiB) 214-mal betrachtet
IMG_1353.jpeg
Anbaubock ausgebaut 2
12D7E112-F635-4C3E-B867-F73CB7BE1AE9.jpg
Anbaubock neu Rahmenwinde
Hubertus1987
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2019, 15:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 1596
Unimog: 406




Re: 406 Rahmenwinde / Heckanbauböcke / Polter

Beitragvon Hubertus1987 » 13.10.2019, 15:41

Und hier noch ein Foto wie es ursprünglich aussah als ich meinen Mag übernommen hab...
IMG_1613.jpeg
Hubertus1987
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2019, 15:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 1596
Unimog: 406

Re: 406 Rahmenwinde / Heckanbauböcke / Polter

Beitragvon mogli406 » 14.10.2019, 23:36

Hallo Hubert

schön dass du hierher gefunden hast!

Die Bilder der Orginalteile hab ich dir ja schon als Link hier drin gesendet.
Viel Erfolg noch!

Gruß Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2089
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 41 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst, 427 1400A,


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast