[privat] 411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Verkaufsanzeigen rund um den Unimog

Moderator: stephan

411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Beitragvon stephan » 12.05.2018, 14:31

Preis in €: 0,00
Art des Preises: Verhandlungsbasis

Standort des Artikels (Ort): Wenden
Standort des Artikels (PLZ): 57482


Artikelbeschreibung:
Hallo Leute,

wenn jemand noch zwei Hydraulikleitungen für den 411 vom Steuerblock nach hinten braucht, kann er sich die bei mir in 57482 Wenden für Umme abholen. Sonst wandern die in den Schrott
Vorne einmal Ringöse und einmal Überwurfmutter, hinten jeweils Überwurfmutter.

Bild
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2245
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 4 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: 411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Beitragvon Almtaler_U411 » 27.05.2018, 21:22

Hallo Stephan,
Hast Du die Leitungen noch?
Ich könnte die Leitungen gut gebrauchen, weil ich mir 2 zusätzliche verlegen möchte. Abholung ist in meinem Fall etwas zeitaufwendig: 698km sagt der Routenplaner.
Kannst Du bitte eroieren, was der Versand kosten würde und ich überweise Dir dann die Versandgebühr, bevor Du die Leitungen versendest?
Wohne in OÖ nähe Gmunden - sollte zum Eroieren der Versandkosten genügen.
Danke im Voraus, Stefan
Benutzeravatar
Almtaler_U411
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.09.2013, 22:43
Wohnort: Scharnstein
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8312
Unimog: 411

Re: 411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Beitragvon stephan » 28.05.2018, 10:56

die Dinger sind über 3m lang. die bekannten im Internet vertretenen Versender wirken da ab. Wird wohl billiger, die 700km einfache strecke selbst zu fahren.....
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2245
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 4 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: 411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Beitragvon OPTI-MOG » 28.05.2018, 11:38

Hallo Stefan,

für alte Rohre würde ich keinen so großen Aufwand machen. Die kompletten Rohre können sowieso nur bei abgenommenem Fahrerhaus montiert werden. Mit neuen Rohren, die von hinten eingeschoben vorne am Rahmen enden und wo dann Schläuche angeschlossen werden, fährst Du bestimmt besser.

Im Anhang eine grobe Skizze für vorgefertigte Rohre, die dann nur noch fein angepasst werden müssen.

Die Fotos sind von einer Nachinstallation an einem 421. Die Verhältnisse sind am 411 noch etwas einfacher, weil mehr Platz vorhanden ist.
Dateianhänge
Leitungen nach hinten.jpg
P1180515_klein.jpg
P1180520_klein.jpg
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Halb voll oder halb leer? Oder nur doppelt so groß wie notwendig?
Optimist oder Pessimist? Oder Ingenieur?

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11298
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 38 times
Been thanked: 176 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: 411:Hydraulikleitungen nach hinten zu verschenken

Beitragvon knetepapi » 12.08.2018, 14:10

Hallo Christoph,
sind die Leitungen noch zu haben?
VG
Markus
Benutzeravatar
knetepapi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 11
Bilder: 0
Registriert: 22.04.2016, 19:00
Wohnort: Reichenbach an der Fils
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.120


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste