411: springt schlecht an

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: 411: springt schlecht an

Beitragvon stephan » 19.02.2019, 11:03

So, nächste Meldung:

- Vorpumpen bringt nix
- steigende Aussentenperaturen verkürzen die "Rauchphase"
- manuelles Nachglühen (Glühschalter in Pos. 1) bringt nix
- Zusatzmenge durch Drücken des Abstellhebels verlängert die "Rauchphase"
- Ventiielspiel auf 0,15mm reduzieren bringt nix
- Düsenprüfgerät ist bestellt.

Mal sehen, wie es weiter geht.
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2276
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 6 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: 411: springt schlecht an

Beitragvon Heisseluft-424 » 19.02.2019, 11:28

Hi,

Besorg dir mal einen Liter Desolite, kipp den in den Tank und verfahre die Tankfüllung.

Danach kannst du immer noch die Düsen ausbauen.


Meiner hatte (ja ich weiss, anderer Motor) zu Beginn Blaurauch nach dem Start...
Nachdem 150l Diesel mit entsprechender Rosskur Desolite durchgelaufen sind, hat sich das Rauchen zu 80% gemindert.


Nur so mal als Tip.

LG

Sven
Virus - Allrad

424 - U 1000
Mercedes 300 GD
Jeep Grand Cherokee
AMC Eagle SX/4

Ein Leben ohne Allrad ist möglich, aber sinnlos.
Benutzeravatar
Heisseluft-424
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2017, 21:06
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1000

Re: 411: springt schlecht an

Beitragvon stephan » 20.02.2019, 08:42

:roll:
150 Liter Diesel?... das dauert bei mir 2-3 Jahre.

Rauchen ist ja nur der sichtbare Nebeneffekt von "nur auf drei Zylinidern anspringen".
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2276
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 6 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: 411: springt schlecht an

Beitragvon Heisseluft-424 » 20.02.2019, 09:04

Machst mal öfters eine Ausfahrt... :mrgreen:

Aber wenn du sagst, dass du so wenig fährst, wird mir klar, warum da eine Düse nicht mehr will...
Gerade bei unserer Dieselqualität...sind Standschäden obligatorisch...


P.S. ...die 150l sind auch nur durchgeflossen, weil Frodo letzen Winter doch arbeiten musste...100 FM Holz mussen bewegt und gekrant werden...


LG

Sven
Virus - Allrad

424 - U 1000
Mercedes 300 GD
Jeep Grand Cherokee
AMC Eagle SX/4

Ein Leben ohne Allrad ist möglich, aber sinnlos.
Benutzeravatar
Heisseluft-424
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.12.2017, 21:06
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1000

Vorherige

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast