421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon rainer » 08.10.2019, 20:07

Hallo zusammen,

Hab mal eine Frage zur Lenkstange beim 421 mit ZF Hydrolenkung.
Mir ist aufgefallen, dass bei unseren 421.123 die Lenkstange vom Lenkgetriebe zum Lenkungszylinder im unteren Bereich gebogen ist. An einem anderen ist die Stange gerade mit einzelnem Knick im oberen Bereich. So wird sie auch im EPC und bei diversen Teilehändlern abgebildet.
Mein erster Gedanke war, dass die Stange irgendwie verbogen sein muss.
Allerdings gibts Bilder, wo genau diese gebogene Lenkstange an der Hydrolenkung zu sehen ist.
Meine Frage ist, ob es verschiedene Lenkstangen für die Hydrolenkung gibt. Ev. unterschiedliche für 421 und 411? Eigentlich würde die gebogene ja mehr Sinn machen, da der Lenkzylinder mehr Freiraum hat.

Die momentan verbaute Lenkstange sieht so aus wie hier:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3253348798

Rein gehört wohl eine solche Stange:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3297706417

Grüsse,
Rainer
Benutzeravatar
rainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.10.2002, 23:21
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: 421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon Jochen.Schäfer » 09.10.2019, 18:22

Hallo Rainer,
die rundgebogene Lenkstange ist definitiv kaputt/krumm. Und zerstört auch so die Steuerung der ZF-Hilfslenkung.
Der richtige Knickwinkel ist an der neuen Lenkstange zu sehen.



Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3542
Bilder: 554
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 145 times
Been thanked: 131 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: 421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon rainer » 09.10.2019, 20:38

Hallo Jochen,

Das hatte ich auch vermutet. Insbesondere weil der Kugelbolzen nun nicht mehr senkrecht im Steuergehäuse geführt wird sondern zur Seite geneigt ist. War nur etwas irritiert, dass es offensichtlich einige Lenkstangen mit vergleichbaren Beschädigungen gibt. Eine neue Stange ist bereits bestellt. Dann muss ich schauen, ob mehr kaputt ist.

Grüsse,
Rainer
Benutzeravatar
rainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.10.2002, 23:21
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: 421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon OPTI-MOG » 10.10.2019, 18:15

Hallo Rainer,

Du meinst die ZF-Ross-Lenkhilfe?

Hier einige Nummern: 421 460 03 05 und die in der Tabelle unten (es gibt aber noch mehr)
Dateianhänge
2017_09_23_Zusammenstellung_klein.jpg
Lenkstangen.jpg
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11986
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 228 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: 421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon rainer » 11.10.2019, 08:11

Hallo Christoph,

Ja genau, es handelt sich hier um die
ZF Ross Lenkung. Laut EPC benötige ich
A421 460 0605. Die Lenkstange
421 460 0505 scheint die normale
Lenkstange ohne Lenkunterstützung zu
sein. 0305 habe ich auch in früheren
Beiträgen gesehen, ist aber offensichtlich
nicht mehr verfügbar.

Die Lenkstange ist bestellt. Hoffe das die dann
passt. Entscheidend ist aber, dass offensichtlich
alle Lenkstangen gerade / mit Knick sind und definitiv
Nicht rundgebogen.

Grüsse,
Rainer
Benutzeravatar
rainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.10.2002, 23:21
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: 421 mit ZF Hydrolenkung - unterschiedliche Lenkstangen?

Beitragvon rainer » 29.11.2019, 13:15

Hallo zusammen,

hier nochmal eine kurze Rückmeldung. Die
Lenkstange A4214600605 passt beim U40
mit der ZF Hydrolenkung. Es gibt offensichtlich
auch Nachfertigungen (von Granit?).

Zum Tausch aller Spurstangenköpfe habe ich
den Abzieher Kukko 129-2 verwendet. Der ist
ideal für die verschiedenen Grössen und durch
die flache Unterseite lässt sich auch die Lenkstange
perfekt vom Zylinder abdrücken. Das mit dem
Prellschlag war mir doch zu heiss.

Fragt man sich nur, wie sich eine
Lenkstange so verbiegen kann. Offensichtlich
scheint das öfter vorzukommen und es gibt
sicher einige Fahrzeuge, die so rumfahren.

Grüsse,
Rainer
Benutzeravatar
rainer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 04.10.2002, 23:21
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste