Anhänger-Bremsventil (2-Kreis) Unimog 424

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Anhänger-Bremsventil (2-Kreis) Unimog 424

Beitragvon Stefan411 » 09.08.2019, 21:31

Hallo zusammen,

bin der Stefan vom schönen Bodensee, hab seit kurzem (nach nem 411) nun endlich einen 424 U1200 Agrar erstanden.
Leider hält dieser die Luft nicht allzu lange, das 2-Kreis Ventil verliert hörbar Luft, beim anziehen der Handbremse geht der Druck sogar auf 4bar runter.

Habe das Ventil der Firma GRAU verbaut (355 064 004), diese gibt’s seit über 20 Jahren nicht mehr, wurde wohl von Haldex übernommen.
Habe daher bei Haldex nach Ersatz gefragt.
Das 355 095 001 wurde mir vorgeschlagen.

Was haltet ihr davon, kann ich das Ventil ohne Bedenken einbauen?

Bedanke mich vorab für eure Bemühungen und Posts.

Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Stefan411
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2018, 18:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112




Re: Anhänger-Bremsventil (2-Kreis) Unimog 424

Beitragvon Stefan411 » 20.08.2019, 20:10

Hallo zusammen,

hab mal nochmals gestöbert und bin auf ein WABCO Ventil gestoßen.
9730025300
Hat die selben Anschlüsse, selbe Voreilung von 1.0 bar.

Was haltet ihr davon?

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Stefan411
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2018, 18:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste