Anspringen 411119

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Anspringen 411119

Beitragvon allgäu_mog » 09.10.2019, 13:21

Hallo
ich besitze einen Unimog 411119 BJ. 1968. Wenn er länger steht springt er sehr schlecht an als würden nur zwei Zylinder zünden und erst nach sehr langen orgeln kommt er. Danach springt er super an, sogar ohne glühen. Glühanlage haben wir überprüft ist ok.
Hat da jemand einen Tipp wo ich anfangen könnte?
Gruß Mat'l
Benutzeravatar
allgäu_mog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 40
Registriert: 06.12.2007, 18:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Anspringen 411119

Beitragvon eu1700 » 09.10.2019, 18:14

Hallo Mat'l,
undichtigkeiten in der Saugleitung.
Überprüfen, ob sich nach vorpumpen das Anspringverhalten ändert.Manchmal hilft auch schon abstellen mit vollem Tank.
Gruß Georg
Benutzeravatar
eu1700
Member
Member
 
Beiträge: 192
Registriert: 11.03.2011, 14:13
Wohnort: Essen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste