Auch der 411 kann ein Reisemobil sein

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Auch der 411 kann ein Reisemobil sein

Beitragvon OPTI-MOG » 17.08.2011, 22:19

Hallo UNIMOG-Freunde,

1. Etappe: Von der Badischen Kinzig zur Hessischen Kinzig

Gut 300 km, 10 Stunden reine Fahrzeit, eine Rheinfähre bei Ladenburg, eine Mainfähre bei Seligenstadt, wenn ich die gesucht hätte, hätte ich sie wohl nicht gefunden.

Das Carl Benz Museum hatte leider noch nicht geöffnet. Das Mercedes-Benz Autohaus dafür schon für immer geschlossen. Schlimm war die Ortsdurchfahrung von Darmstadt. Die war von Ampeln gespickt und wollte gar nicht enden. Und der 3. Gang zum Anfahren ging immer schwerer rein.

Wir beide, der UNIMOG und ich, haben die erste Etappe gut überstanden.
Dateianhänge
P8170001_klein.jpg
Abfahrt
P8170001_klein.jpg (58.31 KiB) 3713-mal betrachtet
P8170002_klein.jpg
Abseits
P8170002_klein.jpg (62.69 KiB) 3713-mal betrachtet
P8170003_klein.jpg
Abfüllen
P8170003_klein.jpg (63.54 KiB) 3713-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119




Beitragvon OPTI-MOG » 17.08.2011, 22:30

3 weitere Fotos
Dateianhänge
P8170007_klein.jpg
Fähre über den Rhein
P8170007_klein.jpg (82.02 KiB) 3709-mal betrachtet
P8170009_klein.jpg
Gartenidylle in Mannheim
P8170009_klein.jpg (92.65 KiB) 3709-mal betrachtet
P8170010_klein.jpg
Carl Benz Museum
P8170010_klein.jpg (69.97 KiB) 3709-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 17.08.2011, 22:38

... und die letzten 3 Fotos der ersten Etappe
Dateianhänge
P8170014_klein.jpg
Zuende (Autohaus)
P8170014_klein.jpg (73.42 KiB) 3701-mal betrachtet
P8170018_klein.jpg
Seligenstädter Fähre über den Main
P8170018_klein.jpg (66.88 KiB) 3701-mal betrachtet
P8170019_klein.jpg
Geschafft!
P8170019_klein.jpg (66.64 KiB) 3701-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon Moggälä » 18.08.2011, 05:03

Moäsche Christoph,

na dann schon mal gute und pannenfreie Fahrt! :thumbup:

mfG
Axel
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Moggälä
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3427
Bilder: 0
Registriert: 29.04.2007, 23:24
Wohnort: Schwabachtal
Has thanked: 2 times
Been thanked: 24 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 6329
Unimog: 406-121

Beitragvon YoEddy2 » 18.08.2011, 08:03

Morgäään Christoph,

Schöne Tour ...und Schöne Bilder von Dir und dem Kleinen Grünen :lol:
Weiterhin Gute Fahrt und Viel Spass ....hoffe auf weitere Bilder von Euch ....

LG Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon w406 » 18.08.2011, 10:50

Hallo Christoph,
wieviele Etappen hast du noch vor dir
und wo solls hingehen?

Gruß Wilhelm
Benutzeravatar
w406
Member
Member
 
Beiträge: 156
Registriert: 25.07.2006, 17:12
Wohnort: Bad Westernkotten
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon OPTI-MOG » 18.08.2011, 22:09

Hallo UNIMOG-Freunde,

hier die 2. Etappe:

Wußte gar nicht, dass Hessen so groß ist. Insgesamt 5 1/2 Stunden für 160 km über die Wetterau und angrenzende Berge und Täler. Erst ab Marburg ging es wieder etwas flotter. Oft ging es gerade noch im 3. Gang den Berg hoch. Zahlreiche Ortsdurchfahrten waren wegen Baustellen gesperrt. Manchmal ganz unerwartet und ohne Umleitungsempfehlung. Einmal bin ich durch den Wald und ein anderes mal über Stoppelfelder ausgewichen. Mit dem UNIMOG geht das ja und sogar mit Vergnügen - solange man dabei nicht erwischt wird.

Die fotographische Qualität der Bilder hat gegenüber gestern stark nachgelassen, weil ich wegen zweier Termine heute unter Druck stand und mir nicht so viel Zeit für's Fotographieren nehmen konnte.

Außerdem stieg die Temperatur im Cockpit trotz ausgeklügelter Durchlüftungsstrategie und Wärmedämmung (OPTIMOG) auf bis über 40 °C an. Das kann einem fast schon das UNIMOG fahren verleiden und die Lust an Sonderaktivitäten sowieso.

Das Schaltgetriebe wird zunehmend lauter. Aber ich habe noch lautere Getriebe gehört. Und die laufen auch noch. Und ich versuche nicht mehr so genau hinzuhören. Was mir zeitweise sogar gelingt.

Morgen geht's nach Franken. Hoffentlich ist es dort etwas kühler.
Dateianhänge
180820111422_klein.jpg
unüberholbar bergauf
180820111422_klein.jpg (43.59 KiB) 3507-mal betrachtet
180820111423_klein.jpg
unüberholbar bergab
180820111423_klein.jpg (54.71 KiB) 3507-mal betrachtet
180820111426_klein.jpg
heiße Kiste
180820111426_klein.jpg (68.67 KiB) 3508-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 18.08.2011, 22:18

... und die letzten 3 Fotos für heute.
Dateianhänge
P8180001_klein.jpg
"Back-Office" komplett mit Energieversorgung 230V 1 kWh
P8180001_klein.jpg (69.94 KiB) 3498-mal betrachtet
P8180002_klein.jpg
Verschnaufpause im schattigen Wald
P8180002_klein.jpg (92.01 KiB) 3498-mal betrachtet
P8180003_klein.jpg
Blick durch den Lüftungsschlitz
P8180003_klein.jpg (53.07 KiB) 3498-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon Moggälä » 19.08.2011, 09:16

Hallo Christoph,

Manchmal ganz unerwartet und ohne Umleitungsempfehlung.

Schlimm war die Ortsdurchfahrung von Darmstadt.
ja - das kenn ich noch gut. Irgendwie ham se in Hessen ne ganz eigene Vorstellung von flüssig gestaltetem Straßenverkehr - meist geht es um das Flüssighalten des Stadtsäckels (u.a.massenhaft Starenkästen, keine wirklichen Stauumfahrungen, Wegweißer ins Nirwana) :evil:
Hat dich ja offenbar gerade gut von oben abgekühlt, komm weiterhin gar gut voran und genieß die Fahrt!
Bis heut nachmittag!

mfG
Axel
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Moggälä
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3427
Bilder: 0
Registriert: 29.04.2007, 23:24
Wohnort: Schwabachtal
Has thanked: 2 times
Been thanked: 24 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 6329
Unimog: 406-121

Beitragvon ret » 19.08.2011, 12:05

Moin Christoph,

wanderst Du aus, oder ziehst Du "nur" um? :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6828
Bilder: 218
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 104 times
Been thanked: 119 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon OPTI-MOG » 21.08.2011, 17:05

Hallo UNIMOG-Freunde,

3. Etappe

Regen in der Nacht. Beim Frühstück muss ich erst mal ein ernstes Wörtchen mit meinem NÜVI reden. 320 km vor mir sehend will ich nicht wieder 5,5 h für 160 km über die Wetterau brauchen. Also habe ich mir Stecken in Tälern ausgesucht und entsprechend Zwischenziele vorgegeben. So will ich möglichst schnell ins Maintal gelangen und dort ohne größere Steigungen gen Franken düsen.

Das NÜVI hat dann auch eine akzeptable Route gefunden, die mich jedoch zwei mal auf die Autobahn führt. So umgehe ich sowohl Gießen als auch Schweinfurt jeweils mit v max. Das katapultiert mich ordentlich vorwärts, ist erwartungsgemäß aber der pure Stress. Und das schon bei weniger dichtem Verkehr.

Ab Schweinfurt fängt es zu regnen an. Darauf hatte ich schon sehnsüchtig gehofft. Erstens wegen der Abkühlung und zweitens um sehen zu können, wie die Nano-Versiegelung der Frontscheibe wirkt. Und sie funktioniert recht ordentlich. Es bilden sich nur sehr kleine Tröpfchen mit großem Abstand, die schließlich in vereinzelten breiteren Rinnsalen ablaufen. Den Scheibenwischer schalte ich gar nicht ein, weil die Sicht stets ausreichend ist.

Mit Zwischenkuppeln geht das Raufschalten bei heißem Getriebe einigermaßen, wenn ich das ganz exakt mache. Hingegen ist das Runterschalten mit Zwischengas und Zwischenkuppeln überhaupt kein Problem. Neben Heulen und Zähneklappern gesellt sich ab und zu auch ein rauschendes oder keuchendes Geräusch hinzu. Aber deswegen mache ich mich erst mal nicht verrückt.

Ein paar attraktive Fotografiermöglichkeiten opfere ich zugunsten des schnellen Vorwärtskommens und schieße auf dieser Etappe gar keine Fotos. Nach 9 h Fahrzeit und 340 km ist das Etappenziel erreicht. Also fast ein Schnitt von 38 km/h und damit sehr zufriedenstellend.

Die Fotos beziehen sich auf den anschließenden Arbeitsstag.
Dateianhänge
P8200006_klein.jpg
alte Spinne runter
P8200006_klein.jpg (72.95 KiB) 3299-mal betrachtet
P8200008_klein.jpg
neue Spinne anpassen
P8200008_klein.jpg (68.55 KiB) 3299-mal betrachtet
P8200009_klein.jpg
rechts und links je 3 Löcher neu bohren
P8200009_klein.jpg (68.5 KiB) 3299-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 21.08.2011, 17:11

Hallo UNIMOG-Freunde,

Arbeitstag

Die am Ende der 2. Etappe aufgenommene Kipperspinne von einem 421 wird eingebaut. Dazu gibt es bald einen separaten technischen Bericht. Nach Überwindung kleinerer Hindernisse und einem schwül-heißen Arbeitstag mit 2 ½ Mann ist die Spinne provisorisch befestigt und mit Teleskopzylinder voll funktionsfähig.
Dateianhänge
P8200012_klein.jpg
Baßt scho'
P8200012_klein.jpg (75.06 KiB) 3288-mal betrachtet
P8200014_klein.jpg
Größere Konushülsen anheften
P8200014_klein.jpg (66.23 KiB) 3288-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 21.08.2011, 17:16

Hallo UNIMOG-Freunde,

Zwischenetappe

Nach dem Ausschlafen und Frühstück in der Vormittagssonne erscheint es zu spät, die letzte Etappe anzugehen. So kann ich noch ein paar Besuche in der näheren Umgebung machen und mich von den Strapazen der gestrigen Arbeit erholen. Ich plane die 4. und letzte Etappe zurück nach Hause sehr früh zu beginnen. Es soll – leider – wieder sehr warm werden.
Dateianhänge
P8200017_klein.jpg
Konushülsen fertig anschweißen
P8200017_klein.jpg (53.79 KiB) 3281-mal betrachtet
P8210022_klein.jpg
vor dem Wenzelsschloß in Laff an der Pengats
P8210022_klein.jpg (84.74 KiB) 3281-mal betrachtet
P8210023_klein.jpg
so gefällt mir mein Kleiner
P8210023_klein.jpg (70.01 KiB) 3281-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 23.08.2011, 16:15

Hallo UNIMOG-Freunde,

hier nun die 4. und letzte Etappe mit Abschlußbericht:

Früh um 7 geht’s los. Temperatur um 20°C. Mein NÜVI ignorierend erwische ich den richtigen Einstieg in die Route. Südlich an Nürnberg, Schwabach und Ansbach vorbei. NÜVI: „Bitte wenden!“, am laufenden Band. Ich lasse mich nicht beirren. Fahre ohne nennenswerte Steigungen, ohne größere Städte durchqueren zu müssen, alleine aufgrund meiner Geographiekenntnisse, dem Sonnenstand nach, der Intuition folgend und sicher mit etwas Glück. Bis Pforzheim, mit einem sagenhaften Schnitt von fast 46 km/h.

Ab 10 Uhr ist es schon wieder 40°C im Cockpit und ich beschließe diese Qual als normal zu akzeptieren. Die Leistungsfähigkeit der Motorkühlung ist allerdings auch schon überreizt: Kühlwasseraustrittstemperatur am Zylinderkopf bis 93°C, Rücklauf vom Kühler bis 72°C, Motoröltemperatur bis 103°C. Da muss ich den Gasfuß zurücknehmen, an Steigungen einen Gang zurück schalten und auch da noch mal die Drehzahl reduzieren. So versuche ich den Motor thermisch vor dem Kollaps zu bewahren.

Da ich – zumindest bei den derzeitigen Außentemperaturen – also die vorhandene Motorleistung nicht voll nutzen kann, reift in mir der Entschluss, einen zusätzlichen Wasser- und/oder Ölkühler nachzurüsten.

In Pforzheim, der ersten und einzigen größeren Stadtdurchquerung, werfen mich Baustellen mit Staus und Umleitungen vorübergehend zurück. In der Rheinebene kann ich dann wieder aufholen und komme nach 10 h reiner Fahrzeit über 450 km etwas groggy zu Hause an. Für einen Fototermin, 2 mal tanken und eine kurze Rast brauche ich heute insgesamt nur eine halbe Stunde. Das ist nun also meine persönliche Rekordfahrt mit einem Schnitt von 45 km/h über 450 km.

Zahlreiche neue Freunde des UNIMOGs konnte ich auf der Reise gewinnen. Sie hatten sich meiner Fahrt zeitweise in langen Kolonnen angeschlossen und grüßten meist freundlich, wenn sie mich dann doch – teils in bemerkenswerter Weise - irgendwann überholten. Ich musste nur 3 mal richtig in die Eisen steigen und kann nun auch die Bremsleistung etwas besser einschätzen als zuvor.

Daten der gesamten Reise:
Gesamtgewicht 2,7 t
Wegstrecke 1300 km (4 Etappen, 1 Zwischenetappe, 1 Arbeitstag)
Reisezeit 40 h (32,5 km/h)
Fahrzeit 34,5 h (37,7 km/h)
Betriebsstunden 29 Bh
Tanken 180 l (13,75 l/100 km)
Motoröl 0,5 l (nom. 3g/PSh entspr. ca. 2 l wären auch noch ok)
Öldruck 2 bis 6,5 bar bei 100°C heißem Öl von 900 bis 3000 min^-1
Kühlflüssigkeit 0,75 l (kleines Leck am Flansch der Pumpe)



Schließlich ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Reise ermöglicht und unterstützt haben, besonders nach Hessen und Franken!
Dateianhänge
P8220002_klein.jpg
Durchfahrt verboten!
P8220002_klein.jpg (51.07 KiB) 3170-mal betrachtet
P8220001_klein.jpg
Is' mir Wurscht!
P8220001_klein.jpg (44.09 KiB) 3170-mal betrachtet
P8230004_klein.jpg
Ende
P8230004_klein.jpg (65.15 KiB) 3170-mal betrachtet
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12500
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 64 times
Been thanked: 292 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon Moggälä » 23.08.2011, 21:39

Hallo Christoph,

schön zu lesen, das Du wieder gut daheim angekommen bist!
Hoffe die Konstruktion hällt auch allen Belastungen stand - und zwar auf Dauer!
Ansonsten schon mal viel Erfolge bei den restlichen Renovierungsarbeiten!

mfG
Axel
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Moggälä
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3427
Bilder: 0
Registriert: 29.04.2007, 23:24
Wohnort: Schwabachtal
Has thanked: 2 times
Been thanked: 24 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 6329
Unimog: 406-121

Nächste

Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste