Austausch Radvorgelege, wie weit muss ich gehen?

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Austausch Radvorgelege, wie weit muss ich gehen?

Beitragvon Herr Kleiber » 08.10.2018, 15:57

Guten Tag liebe Sterngemeinde,
eigentlich sollte es nur das Abdichten des Tandem Radbremszylinders der VA an meinem 421 BJ 1972 werden.
Beim Zusammenbau stellte ich ein angerissenes Aufnahmeauge des Bremsbackenlagers in Fahrtrichtung fest.
Nach näherer Inspektion brach dieses dann komplett ab.
Ich versuche nun eine provisorische Lösung, werde aber langfristig nicht um den Austausch des Vorgeleges
umher kommen.
Zu meinen Fragen.
1. Kann ich das Vorgelege ausbauen ohne die Antriebswelle zu demontieren ?
2. lassen sich die obersten Schrauben von der Kreuzgelenkseite lösen ?
3.Ersatzteilbeschaffung ? Hat jemand ein 4213310205 und ist dabei RECHTS Oder LINKS zu beachten?
4. Abdichtung. Papierbastelbogen oder Chemie ?
Möchte also keine Schrauben lösen wo es nicht nötig ist.

Danke für Eure Hilfe :danke
Benutzeravatar
Herr Kleiber
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.10.2018, 10:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 421




Re: Austausch Radvorgelege, wie weit muss ich gehen?

Beitragvon Bert321 » 08.10.2018, 18:12

Hallo Herr Kleiber,

hier im Forum tut's der Vorname auch, bitte nicht so förmlich.

1. Ja
2. Ja
3. Ich habe keins. li+re alles gleich, die haben früher mehr auf die mehrfache Verwendung geschaut.
4. Chemie

Das Ganze sieht dann so aus.

Viel Erfolg und Gruss Bert
Dateianhänge
IMG_0382.JPG
Benutzeravatar
Bert321
UCOM-Förderer 2015
UCOM-Förderer 2015
 
Beiträge: 315
Registriert: 05.09.2006, 22:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Austausch Radvorgelege, wie weit muss ich gehen?

Beitragvon Herr Kleiber » 08.10.2018, 20:38

Hallo Bert,
vielen Dank für die schnelle und umsetzbare Antwort.

Grüße de Siggi :spitze
Benutzeravatar
Herr Kleiber
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.10.2018, 10:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 421


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste