Biete Einachshänger mit Kofferaufbau

Literatur, Modelle, Accessoires, Pins und vieles mehr.

Moderator: stephan

Biete Einachshänger mit Kofferaufbau

Beitragvon TH390 » 09.04.2011, 12:23

Biete einen Anhänger „Flachbett“, Eigenbau.
Der Hänger wurde 2004 von der Firma Nutzfahrzeuge & Service aus der Nähe von Zwickau gebaut.
Ursprünglich war dort ein geschlossener Kasten montiert, der aber vom Vorbesitzer für einen anderen Hänger abgenommen wurde.
Die Abmaße des Hängers sind 4800mm x 2100mm x ca. 650mm.
Das Flachbett ist 3000mm x 2030mm.
Die höhenverstellbare Auflaufbremse (Knott, Typ KR30HV) mit Kugelkopf- & Natoöse und bremst in dem Bereich von 1500kg – 2600kg.
Die gefederte Achse (Typ GB-22) ist ebenfalls von Knott und hat ein zGG von 2200kg bis 140km/h.
Der Rahmen ist mehr als stabil ausgelegt, da der Hänger ursprünglich für die EOD’ler der Bundeswehr ausgelegt und voll bis unter die Decke mit Ausrüstung war.
Leider wurde er nie in die Truppe eingeführt.
Die Bereifung ist in der Dimension 225/75R16C und vor einem Jahr neu auf die 6x16“ ET-5 Stahlfelgen (Lochkreis 6/205) aufgezogen worden. Es ist auch ein Ersatzreifen vorhanden, ebenfalls neu.
Die Stützlast liegt bei ca. 100kg, das Leergewicht bei ca. 750kg und das zGG bei 2200kg.

Zu dem Hänger gibt es eine komplette Bremsberechnung, Anweisungen zum Einstellen/Nachstellen der Bremse und einen Ersatzteilkatalog für Bremse und Achse.

Auf dem Rahmen sind 4 Befestigungspunkte für einen FuKo des 404S angeschweißt worden. Der Koffer wird auf die Punkte gesetzt und dann mittels Spanngurt fixiert.
Der Koffer ist außen herum nicht mehr so schön, aber er ist dicht, hat eine Zwangsbelüftung und einen neuen Boden bekommen.
Des Weiteren ist an der vorderen Stirnseite eine Kiste mit 24V-Diesel-Standheizung & Dieseltank verbaut und einen Nato-Steckdose. Die Stromversorgung wird über zwei 100Ah Nato-Blöcke (nicht mehr vorhanden) sichergestellt. Laden kann man sie während der Fahrt oder mit einem Moppel. Die Heizung bringt 3kW Heizleistung & wird von Innen gesteuert. Im Inneren befindet sich auch ein Stromverteiler.

Der Hänger ist soweit Zulassungsfertig und der Koffer benötigt noch einen richtigen Ausbau.
Das Holz ist mit einer speziellen "Grundierung" der Bw beidseitig versiegelt worden und es kann in einer beliebigen Farbe gestrichen werden. Der Unterboden sollte noch mit Unterbodenschutz versehen werden, habe ich aber nicht mehr gemacht.

Preise:
Der Hänger soll eigentlich nur mit Koffer verkauft werden.
Preis für alles was nun aufgezählt wurde (Hänger+Koffer+Heizung): 1800€

Wenn mich nun einer überzeugen kann, dass ich das alles doch einzeln verkaufen soll, dann gelten folgende Preise:
- Hänger 1200€ FP
- Koffer 300€ FP
- Heizung 300€ FP

Ich habe keine Lust auf irgendwelche Preisverhandlungen. Die von mir genannten Preise stehen, nur bei dem Kauf des gesamten Pakets bin ich bereit einmal über einen Preisnachlass zu reden. Dabei sollte aber jeder sachlich und fair bleiben.
Nun zu den Bildern:

So sah er bei der Abholung aus:
Bild
Dann bekam er etwas Stahl & Holz:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Koffer:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
TH390
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2008, 18:45
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon TH390 » 19.05.2011, 09:10

TH390
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2008, 18:45
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste