Bitte lesen: Netiquette | Spielregeln für das Forum

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: stephan, Bernd-Schömann, Torsten Pohl

Bitte lesen: Netiquette | Spielregeln für das Forum

Beitragvon ThiloWN » 19.02.2014, 06:52

Allgemeine Regeln und Netiquette in Forenbeiträgen

Die Netiquette soll u.a. den Neulingen helfen, die Sitten und Gebräuche kennenzulernen, die in diesem Forum üblich sind. Sie helfen einige der häufigsten Stolpersteine vermeiden. Sie sind jedoch für alle Teilnehmer zu beachten.

Die wichtigsten Regeln, wie man das Forum zur Zufriedenheit Aller benutzen kann und auch soll:


- Neulingen sollten sich zuerst mit den Regeln und Gepflogenheiten bekannt machen.

- Grundsätzlich beginnt jede Frage oder Antwort mit einem netten Gruß und ist mit dem eigenen (Vor-) Namen zu unterschreiben.

- Wir sprechen uns hier mit „Du“ oder dem Vornamen an, trotzdem sollte der Respekt vor dem Gegenüber gewahrt werden. Abwertende Bezeichnungen oder beleidigende Anmerkungen sind absolut unerwünscht.

- Benutze deinen echten Namen, kein Pseudonym.

- Achtung, denkt immer daran auch auf der anderen Seite sitzt ein Mensch.

- Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken. Und dann erst posten.

- Die Antwort soll dem User etwas Neues bringen und seine Frage beantworten.

- Nimm dir Zeit, wenn du einen Artikel schreibst.

- Deine Antwort spricht für dich, sie sollte so verfasst sein, dass man stolz darauf sein kann.

- Achte auch auf die Aufmachung der Antwort, die allgemeinen Regeln der Rechtschreibung wie Groß- und Kleinschreibung sowie Satzzeichen beeinflussen die Lesbarkeit.

- Die Antwort soll zum Thema passen (Überschrift).

- Nutze die Suchfunktion, da deine Frage vielleicht schon beantwortet wurde.

- Vorsicht mit Ironie und Sarkasmus. Nicht jeder versteht den Einsatzzweck von Smileys.

- Achte beim Zitieren auf den Zusammenhang. Durch teilweises Weglassen kann der ursprüngliche Sinn verändert werden.

- Benutze bei persönlichen Problemen die PN-Funktion oder E-Mails.

- Achte beim Weitergeben von Erfahrung oder Infos darauf, dass sie sachlich richtig sind. Fragwürdige Techniken oder Halbwissen können bei einem unerfahrenen Leser weitere Probleme erzeugen – statt zu helfen.

- Achte bei Auskünften oder Tipps zu Umbauten und Änderungen auf die gesetzlichen Regelungen. Vorsicht bei Tipps, die zum Erlöschen der allgemeinen Betriebserlaubnis führen können oder sonstige nicht gesetzeskonforme Vorgänge nach sich ziehen könnten.

- Überzeuge dich bitte, ob deine Frage oder Thema im richtigen Forum veröffentlicht wird.

- Achte bei Anhängen, Dateien oder Bildern auf die Copyrights. Gegenfalls ist statt des Bildes oder Artikels ein Link auf die Datei bzw. die Quelle und/oder Original-Artikel beim Rechtinhaber.

- Die Verwendung der Schrift-Farbe Blau ist grundsätzlich nur dem Admin- und Moderatoren-Team vorbehalten.

- Für den Technik-Bereich und den Kleinanzeigenbereich sind einige zusätzliche Hinweise zu beachten:

#1:
Die Teilnehmer der Unimog-Community setzen sich aus den verschiedensten Gruppen zusammen, von den Technikbegeisterten und Schraubern, den echte Wald- und Wiesenfraktion (LoF), den Sammlern und Oldie-Liebhabern bis zu den Globetrottern und WoMo-Reisefreunden, den Mog-Workaholiks, den Holzwuermern und den Freiluftfans.

#2:
Wir stellen speziell im "Versicherungs-Forum" immer wieder fest, dass einige wenige findige Unimog-Community-Teilnehmer versuchen, mit Tricks und durch legale und illegal Ausnutzung von Schlupflöchern und Hintertürchen Kosten zu drücken bzw. sich Leistungen unberechtigt zu erschleichen.

#3:
Beispiele:
. Anfragen nach grünem steuerbegünstigtem Kennzeichen, trotz fehlendem land- und forstwirtschaftlichem Betrieb.
. Oldtimerzulassung zur Kostenreduzierung und Umgehung der Restriktionen aus Emissionsauflagen, anstatt zur Pflege von technischem Kulturgut auf 4 Raedern.

#4:
Die Admins und Mods werden sicherstellen, dass hier Rechtsfragen zu Steuer, Führerschein oder Versicherung frei diskutiert werden koennen, den nach wie vor steht der freie Informationsaustausch an erster Stelle.
Die Admins und Mods der Unimog-Community werden jedoch auf keinen Fall dulden, dass hier Schlupflöcher, Hintertürchen oder illegale Bau- oder Manipulationsfragen thematisiert werden.

#5:
Wir distanzieren uns von
. Versuchen der Steuerhinterziehung und des Versicherungsbetrugs
. illegalen Umbauten
. gefährlicher Ladungssicherungen usw.



Die Moderatoren des Forums
++++++++++
Thilo Wessel

Webmaster Unimog-Community.de
Rosenapfelweg 30 | 70437 Stuttgart

E-Mail: info@thilo-wessel.de

Passwort vergessen
Benutzeravatar
ThiloWN
Webmaster
Webmaster
 
Beiträge: 2338
Registriert: 05.10.2016, 20:43
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 12 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 2840
Unimog: 2010

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast