Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#558589
Hallo,

ich würde gerne mit eurer Hilfe eine Übersicht über die Bildkataloge und Ersatzteillisten zum Unimog 411 erstellen.

Jeder kann dazu betragen, in dem er mal kurz in seine Unterlagen schaut.

Es gab:
- Bildkataloge (BK ohne Teilnummernverzeichnisse) hauptsächlich für den Benutzer / Betreiber gedacht zu identigikation der benötigten Teile im Reparaturfall
- Ersatzteillisten (ETL mit Bildtafeln, Teilnummernverzeichnis und Fussnoten), für die Unimog Werkstatt und den Ersatzteildienst

Die Ersatzteilsten wurden dann 1974-1976 durch die Microfiche abgelöst.

Ich habe das schon mal in mein Archiv geschaut. Freue mich auf eure Rückmeldungen.

Gruß
Markus
Gruß
Markus
#558590
Bildkataloge zu Ersatzteillisten 411

Unimog Typ 411 Bildkatalog Ausgabe B 1957 (Druck 04.1958)
Unimog Typ 411 Bildkatalog Ausgabe C 1958

Unimog Typ 411 Bildkatalog ??? ??? Drucknummer 32 003

Bildkatalog zu Ersatzteillisten 411a
Unimog Typ 411a Bildkatalog Ausgabe A 1962 Drucknummer 32 031 (danke an Peter)
Unimog Typ 411a Bildkatalog Ausgabe C 1969 Drucknummer 37 002
Unimog Typ 411a Bildkatalog Ausgabe C 1971 Drucknummer 37 002 (umgestempelt von 1969)

Bildkatalog zu Microfich 179
Unimog Typ 411a Bildkatalog Ausgabe A 1978 Drucknummer BK 179 (danke Jochen)
Unimog Typ 411a Bildkatalog Ausgabe B 1984 Drucknummer BK 179

Ersatzteillisten:

Unimog Typ 411 Ersatzteilliste Ausgabe A Dezember 1956
Unimog Typ 411 Ersatzteilliste Ausgabe B May 1957
Unimog Typ 411 Ersatzteilliste Ausgabe C Oktober 1958 Drucknummer 30 003

Unimog Typ 411a Ersatzteilliste Ausgabe A Januar 1962 Drucknummer 30 031
Unimog Typ 411a ZusatzListe zur Ersatzteilliste Ausgabe A November 1962 Drucknummer 31 031
Unimog Typ 411a Ersatzteilliste Ausgabe B August 1965 Drucknummer 30 054
Unimog Typ 411a Ersatzteilliste Ausgabe C April 1969 Drucknummer 35 002

Microfiche
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 01-06 07/1983
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 07-00 07/1983

Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 01-06 06/1987
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 07-00 06/1987

Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 01-06 05/1988
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 07-00 05/1988

Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 01-06 01/1991
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 07-00 01/1991

Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 01-06 05/1996
Nr. 179 Unimog 411 A Gr. 07-00 05/1996


Nr. 178 Unimog OM 636 05/1983
Nr. 178 Unimog OM 636 08/1984
Nr. 178 Unimog OM 636 11/1992 :wink:
Nr. 178 Unimog OM 636 09/1996



Gruß
Markus

Stand 08.02.2022
Zuletzt geändert von mhame am 08.02.2022, 11:23, insgesamt 8-mal geändert.
Gruß
Markus
#558592
Es gab immer wieder aktuelle Übersichten, welche Unterlagen in einem Unimog Stützpunkt vorhanden sein mussten.

Im Mai 1972 waren das bezüglich der kleinen Unimog :

401 / 402 U25
Bildkatalog 32 025 und Ersatzteilliste 30 025 (von beiden war 1972 der Lagerbestand aufgebraucht)

411 U30 / U32
Bildkatalog 32 003 und Ersatzteilliste 30 003 (von beiden war 1972 der Lagerbestand aufgebraucht)

411a U34
Bildkatalog 37 002 und Ersatzteilliste 35 002

Man konnte unter der Bestellnummer 35 584 xxxxx die entsprechenden Unterlagen bei Mercedes Bestellen. 1972 kostete eine Ersatzteilliste Fahrgestell 8,00 DM und ein Bildkatalog 1,50 DM.

Erst ab 1973 erhielten auch Aggregate eine Typen- und Baumusterbezeichnung und wurden separat geführt, waren also nicht mehr Teil der Baureihen Ersatzteilisten, wie "Motoren" , "Fahrgestelle" und "Aufbau und Fahrehäuser":

- Getriebe
- Vorderachsen
- Hinterachsen
- Lenkungen

Das betraf aber den Unimog 411 nicht mehr.
Gruß
Markus
#558632
Hallo Markus
wenn du auch son neumodischen Kram wie Micro-fiche suchst, kann ich ein wenig helfen
Dateianhänge:
Micro Fiche-Liste_OM636_4.jpg
Micro Fiche-Liste_OM636_4.jpg (571.29 KiB) 1043 mal betrachtet
Micro Fiche-Liste_OM636_3.jpg
Micro Fiche-Liste_OM636_3.jpg (637.66 KiB) 1043 mal betrachtet
Micro Fiche-Liste_OM636_2.jpg
Micro Fiche-Liste_OM636_2.jpg (580.8 KiB) 1043 mal betrachtet
Micro Fiche-Liste_OM636_1.jpg
Micro Fiche-Liste_OM636_1.jpg (685.36 KiB) 1043 mal betrachtet
Micro Fiche-Liste_411_2.jpg
Micro Fiche-Liste_411_2.jpg (590.1 KiB) 1043 mal betrachtet
Micro Fiche-Liste_411_1.jpg
Micro Fiche-Liste_411_1.jpg (607.83 KiB) 1043 mal betrachtet
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#558637
Hallo Helmut,

so eine ausführliche Liste habe ich nicht, eine Übersicht über jeweils gültige Microfiche aus verschiedenen Jahren schon.
Leider steht nicht, welche Revisionsstände es gab. Ich war schon erstaunt, dass 1996 der 411 bei den Microfichen noch geführt wurde.

Gruß
Markus
Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg (349.39 KiB) 981 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (1.56 MiB) 981 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (2.13 MiB) 981 mal betrachtet
Gruß
Markus
#558638
Hallo Helmut,

erstaunlich, was du da zutage gefördert hast. Ich habe den Microfiche 179 mit drei verchiedenen Ständen, aber da ist nichts vom 411.114 oder 411.115 zu finden.

Noch viel besser finde ich den 411.115 PORTUGAL! Dieses ist die zivile 12V Version des 411.114 (24V, überlanger Radstand) und wurde lauf DB Archiv nur 54 Mal produziert. Und davon ging KEINER nach Portugal. Hauptabnehmer waren Nigeria, und Indonesien. Schweiz und Frankreich haben auch welche geliefert bekommen.

Gruß
Markus
Dateianhänge:
IMG_20211209_082428.jpg
IMG_20211209_082428.jpg (1.65 MiB) 973 mal betrachtet
Gruß
Markus
#558639
Hallo,

ich habe mein Lesegerät unter Strom gesetzt und die neuen Medien durchgeschaut. Keiner meiner drei Microfich Sätze schließt den 411.114 oder 411.115 ein, wie es in Helmuts Unterlagen steht.

:idea: Die Unterlagen zum 411.114/115 für Rahmen, Hinterachse und Schubrohre müssten ja andere Teilnummern Nummern haben.

Wenn meine Recherche vollständig ist, dann müsste die Ersatzteilliste 411a Ausgabe C , 1969, 35002 die letzte Papierliste gewesen sein. Zu diesem Zeitpunkt gab es den 411.115 noch nicht. Danach kamen nur noch Mircrofiche.

Kontrete Fragen:
:arrow: Kennt Jemand eine Ersatzteilliste 411a auf Papier aus den 1970ern :?:
:arrow: Gab es zu dem Bildkatalog 411a Katalog C von 1971 / 37002 auch eine Ersatzteilliste :?:
:arrow: Gab es einen Bildkatalog mit Deckblat 411a von 1969 :?:
:arrow: Welche Microfiche zu 411 gab es als Erstausgabe in den 1970ern (müsste ab 1973 sein) :?:
:arrow: Hat jemand hier schon mal Unterlagen zum 411.114/115 gesehen :?:

Gruß
Markus

Ich habe folgende Microfiche:
Nr. 179 Unimog 411 A 07/1983
Nr. 179 Unimog 411 A 05/1988
Nr. 179 Unimog 411 A 05/1996
Gruß
Markus
#558640
Hintergrund zu meinen Fragen:

Mir ist bekannt, dass es eine Ersatzteilliste von 1969 (35002) gibt. Den Bildkatalog 1969 dazu habe ich bisher noch nicht gesehen. 1971 gab es dann einen Bildkatalog. Der war ebenfalls Ausgabe C und hatte die Drucknummer 37002. Das hätte eigentlch zu einer Ausgabe von 1969 gepasst. Auf der ersten Seite des Katalogs steht dann auch 1969, wurde aber auf 1971 umgestempelt. Ich besitze diese originale Ausgabe dreimal, also ist es kein Einzelfall.

Gruß
Markus
Dateianhänge:
a.jpg
a.jpg (2.75 MiB) 949 mal betrachtet
b.jpg
b.jpg (1.33 MiB) 949 mal betrachtet
Gruß
Markus
#558641
Hallo Markus
hier die Quelle
Dateianhänge:
Micro Fiche_Baumusterverzeichnis.jpg
Micro Fiche_Baumusterverzeichnis.jpg (840.03 KiB) 943 mal betrachtet
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#558643
Danke Helmut.

Schon erstaunlich, dass mehr als 20 Jahre nach auslaufen der Baureihe 411 noch Daten gepflegt und gelistet wurden. Für ein modernes Fahrzeug von heute kaum vorstellbar.

Mal sehen, ob ich mit Hilfe der UCom meine Wissenslücken bezüglich der Ersatzteildokumentation geschlossen bekomme. Bei der Vervollständigung der Sonder-Ausstattungen läuft es eher schleppend, obwohl jeder gerne wissen möchte, welche SA sein Fahrzeug bei Auslieferung und auf der Datenkarte notiert hatte.

Gruß
Markus
Gruß
Markus
#558648
Hallo Markus,
ich habe 2 Ersatzteillisten.

Type 411a, 35002, Ausgabe C, April 1969, ab FIN 017845
Type 411a, 35054, Ausgabe B, August 1965, ab FIN 017845

Ich hoffe, das dir das weiter hilft.
Gruß Michael
35002
35002
IMG_20211208_170423.jpg (2.83 MiB) 909 mal betrachtet
35054
35054
IMG_20211209_133405.jpg (3.16 MiB) 909 mal betrachtet
Lack Empfehlungen

Hallo Jörg Ich kann dir Brunox empfehlen. Ha[…]

In der SA 35573 ist der RBZ A012 420 04 18 enthalt[…]

Unimog beim Holzmachen

Hallo zusammen, heute habe ich mal eine für […]

Unimog 411 Motor sägt

Hallo, prüf mal.ob die Unterdruckleitung dich[…]