Bremsleitung undicht und Vorratsbehälter läuft über...

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Bremsleitung undicht und Vorratsbehälter läuft über...

Beitragvon Koopi » 10.05.2018, 19:02

Moin,

Ich habe gestern die erste fahrt zum TüV mit meinem Unimog absolviert.

Den Mog habe ich nach Weihnachten gekauft und dann direkt am Heck entrostet.

Jetzt is mir gestern aufgefallen das über der Vorderachse am T-Stück etwas Bremsflüssigkeit ausgetreten ist und der Vorratsbehälter am Hauptbremszylinder auch übergelaufen ist. Dem TüV Prüfer ist es anscheinend nicht aufgefallen den ich habe ein Jahr TüV bekommen. Die Bremsleistung passt auch.

Der Mog war bevor ich ihn gekauft habe ganz normal im Einsatz. Dann stand er knapp 5 Monate aufgrund der Entrostungsarbeiten.
Kann sich da was zu gesetzt haben als er stand?

An der Bremsanlage haben wir nichts gemacht...
Benutzeravatar
Koopi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.12.2017, 15:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG646770
Unimog: U1600 427




Re: Bremsleitung undicht und Vorratsbehälter läuft über...

Beitragvon hollyz » 10.05.2018, 19:28

Hallo Koopi

Schöner Name.!!

Wäre schon schön wenn du zu deiner Frage auch mal Typ, Bj, evtl. Art der Bremsanlage angibst.
Also alleine von 5Monate stehen sollte keine Bremsleitung undicht werden.
Kann es sein das bei Enrtrostungsarbeiten :flex evtl. eine Leitung oder ein Bauteil beschädigt wurde.
Manchmal sind Bremsleitungen schon angerostet und es bedarf nur noch eine kleine Bewegung oder Erschütterung und es wird an einer Stelle undicht.

Gruss Holger
Benutzeravatar
hollyz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 547
Bilder: 3
Registriert: 03.03.2010, 20:43
Wohnort: Lahnau
Has thanked: 20 times
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7698
Unimog: U 406


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste