Das ist unsere Baustelle

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Das ist unsere Baustelle

Beitragvon lanzspezi » 02.11.2011, 20:08

Hallo,

Ich wollte mich und unseren Unimog in dieser verrückten Runde vorstellen. Kurz zu mir, Ich heiße Hendrik, bin 20 Jahre jung, komme aus Isterberg und mache jetzt nach dem Arbitur eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei Krone :) Wie mein Accountname schon vermuten lässt, sammeln wir eigentlich nur Lanz aber das Thema Unimog hat uns nie losgelassen (wir hatten schon einen 411 Westfalia, 421 und 406).

Aber nun zum Unimog :)
Der 416 kommt ursprünglich von der Prakla Seismos GmbH und war in Ägypten. Vor 10-15 Jahren hat man ihn dann hier in Deutschland überholt, dann aber einfach draußen stehen lassen :cry:

Bild

Vor einem knappen Jahr haben wir ihn uns dann gekauft und ihn erstmal zerlegt. Auf den ersten Blick sah das Fahrerhaus ganz gut aus, was sich aber nach der ersten Probefahrt erledigte...bei ca 50 km/h ist mir ein Spachtelklumpen in den Nacken gefallen und das Dach löste sich nach und nach auf... :cry: :cry: :cry: Motor und Getriebe sind aber TOP (300 BH)
Danach bin ich erstmal mit einem Schraubendreher ums Fahrerhaus gelaufen und hab 5!!! Kilo Spachtel abgekratzt :( ...gut das wir Optimisten sind :roll:

Bild

Bild


Mitte des Jahres haben wir dann angefangen das Fahrerhaus zu strahlen und zu schweißen. Bis jetzt sind 1,2m³ Blech im unteren drittel verschwunden.

Bild

Mitte Oktober beschlossen wir dann, dass der Rahmen noch vor dem Winter strahlen und lackieren wollten, damit wir wieder in die Montage gehen können :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Koffer wird später nicht wieder drauf kommen, stattdessen wollen wir ihn nach und nach mit vielen Extras bestücken (Frontlader, Schmidtplatte, Frontkraftheber, Heckkraftheber, Zapfwellen 2,50m Kipppritsche...usw)

Bild

Bild

Ich hoffe euch gefällt es :)

Gruss
Hendrik
Benutzeravatar
lanzspezi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 83
Registriert: 18.02.2011, 19:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon moguli » 02.11.2011, 20:22

Hallo Hendrik,

schöner Mog, schöne Arbeit und schöne Werkstatt.
Weiter so!
Gruß Uli
Benutzeravatar
moguli
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.10.2010, 21:04
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon thomas-406 » 02.11.2011, 20:44

Hallo Hendrik,

danke für Deine nette Vorstellung und den informativen Bilderbericht - so etwas findet man leider immer seltener hier :thumbup:

Deine Bilder sprechen für eine gründliche und gute Restaurierung. Viel Spaß weiterhin dabei, lass uns mal ab und an daran teilhaben.

Im letzten UVC-Journal war übrigens ein lesenswerter Bericht mit vielen Bildern über die Prakla-Unimogs abgedruckt.

Beste Grüße,
Thomas
(UVC 1227)
____________________________________________________
Scharfe Klingen, gutes Werkzeug, Menschen bei denen der Handschlag noch zählt: willkommen im Bergischen Land.

U 411.119 (1963), U 406.120 (1973), Eicher 4048A (1979)
Benutzeravatar
thomas-406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 608
Bilder: 11
Registriert: 10.01.2005, 22:24
Wohnort: Hückeswagen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 1227
Unimog: 411.119

Beitragvon Uwe401 » 03.11.2011, 00:45

Hallo Hendrik,

herzlich Willkommen - tolle Vorstellung! Eure Restaurierung hat ja offenbar Hand und Fuß.

Schade nur um den Koffer, so etwas sieht man ja auch nicht so oft. Hast Du Hintergrundinformationen zum Koffer?
Gruß aus Salzgitter

Uwe401
_________________________________________
Uwe401 aus Salzgitter.
Besitzer eines 401.104 (Froschauge)(BJ 1956), eines MAN 2 F1 (BJ 1958), einer BMW R45 (BJ 1979) und einer BMW R100R (BJ 1994).
Benutzeravatar
Uwe401
Member
Member
 
Beiträge: 341
Registriert: 17.09.2007, 10:17
Wohnort: Salzgitter
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon westerwaelder » 03.11.2011, 02:16

Hallo hendrik,
sieht ja toll aus was du bisher gemacht hast !
nur, ob ICH diese kabine in Angriff genommen hätte, bezweifle ich.

Grüße aus dem Westerwald
Arndt
Benutzeravatar
westerwaelder
Member
Member
 
Beiträge: 361
Registriert: 25.01.2009, 21:36
Wohnort: Kircheib/ Westerwald
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon lanzspezi » 03.11.2011, 11:36

Hallo,

Danke für die lobenden Worte :)

@Thomas:
das mit dem Bericht ist ja interessant :) gibt es den noch irgendwo zu kaufen oder kann evtl jemand den für mich einscannen??! Finde es immer toll wenn man etwas über die Geschichte seiner Fahrzeuge erfahren kann.

@Uwe:
Der Koffer war eigentlich schön, nur bei der "Überholung" vor 15 Jahren haben die Jungs eigentlich nur Kernschrott hinterlassen. Von der Winden und Messtechnik tat nichts mehr. Kann die Tage ja mal Bilder vom Koffer einstellen.

@Arndt:
Ja die Kabine war/ist schon ein harter Brocken :lol: Aber wenn man erstmal mit dem richtigen Werkzeug umzugehen weiß, dann kann man auch die ganzen Rundungen des Fahrerhauses nachbauen...aber bis es soweit war hab ich auch das ein oder andere Blech in die Tonne gekloppt :roll: Jetzt muss ich nur noch das Dach richten, der Rest ist fertig.

Ach ja..die Zeichnung ist letzten Sonntag mal eben entstanden: Frontkraftheber für die Schmidtplatte 8)

Bild

So und jetzt werde ich an meinem freien Tag in die Werkstatt verschwinden und Teile für die Frontladerkonsole drehen/fräsen :)

es grüßt
der Hinnik
Benutzeravatar
lanzspezi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 83
Registriert: 18.02.2011, 19:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon gnobber » 03.11.2011, 19:47

lanzspezi hat geschrieben:@Thomas:
das mit dem Bericht ist ja interessant :) gibt es den noch irgendwo zu kaufen oder kann evtl jemand den für mich einscannen??! Finde es immer toll wenn man etwas über die Geschichte seiner Fahrzeuge erfahren kann.


Schau mal hier:
http://downloadportal.prakla-seismos.de/

Dann einfach auf "Land" gehen und aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen!!! :shock: :shock: :shock:


Gruß Michael
Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht!
Benutzeravatar
gnobber
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1911
Registriert: 18.08.2009, 09:57
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 1

Beitragvon YoEddy2 » 04.11.2011, 11:40

Hallo Hinnik,

Tolles Project und Hut Ab vor der Leistung ...... schaut mal Richtig Klasse aus bis Dato !
Das der Koffer nicht mehr drauf kommt ist schon etwas schade ....aber nun gut ! Was passiert d. mit dem Koffer ..wird der Verkauft ? Gibts mal etwas mehr Bilder vom Koffer ? Das wäre mal Interessant !!

Gruß Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3118
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 235 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon YoEddy2 » 04.11.2011, 11:58

gnobber hat geschrieben:
lanzspezi hat geschrieben:@Thomas:
das mit dem Bericht ist ja interessant :) gibt es den noch irgendwo zu kaufen oder kann evtl jemand den für mich einscannen??! Finde es immer toll wenn man etwas über die Geschichte seiner Fahrzeuge erfahren kann.


Schau mal hier:
http://downloadportal.prakla-seismos.de/

Dann einfach auf "Land" gehen und aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen!!! :shock: :shock: :shock:


Gruß Michael


Toller Link..............Danke !!
Klasse alte Bilder von Mogs und anderen LKWs und auch Landrover Serien ...wau !

Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3118
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 235 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon lanzspezi » 04.11.2011, 15:18

Hallo Michael,

Danke aber den Link kannte ich schon ;)

Ralf, der Koffer ist nur 40km Richtung norden gewandert ;)
stelle am Wochenende mal Bilder vom Innenleben ein wenn es euch interessiert.

Gruss
Hendrik

PS: kann jemand von euch evtl mal das Typenschild was auf der Heizung sitzt für mich fotografieren? Möchte es gerne nachfertigen habe nur noch kein Muster gefunden.
Benutzeravatar
lanzspezi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 83
Registriert: 18.02.2011, 19:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Marke01 » 04.11.2011, 17:28

Moin Hendrik,

dánn müsste der Koffer ganz in meiner Nähe sein, komme aus Meppen. Hat den denn ein Unimog-Schrauber bekommen?
Viele Grüße aus dem Emsland
Markus Kemper
Benutzeravatar
Marke01
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 686
Bilder: 4
Registriert: 18.05.2003, 11:36
Wohnort: Meppen
Has thanked: 14 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 694
Unimog:

Beitragvon lanzspezi » 09.11.2011, 21:21

Soo Freunde des alten Blechs,

Hatte heute nur Berufsschule und daher zum Glück früh Schluss und konnte somit noch einiges in der Werkstatt schaffen.

Als erstes habe ich Teile für die Frontladerkonsole gedreht und gefräst. Die Zeichnung hierzu habe ich zum Glück hier im Forum gefunden :thumbup:
Ich habe anhand der Zeichnung die Grundplatte nur nochmal abgezeichnet und wir haben die dann ausgebrannt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach musste ich noch eben schauen ob meine selbstgebaute Oberlenkerhalterung passt....und sie passt perfekt :)

Bild

Zum Schluss habe ich noch kurz die frisch eingestellte Einspritzpumpe und diverse Kleinteile angebaut :)

Bild

Gruss
Hendrik
Benutzeravatar
lanzspezi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 83
Registriert: 18.02.2011, 19:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon lanzspezi » 12.01.2012, 19:04

Moinmoin,

es hat sich mal wieder was getan :P
Die Frontladerkonsolen sind fertig und montiert. Ebenso die Schmidtplatte die wir gekauft haben.

Bild

Bild


Die Hydraulikleitungen nach hinten haben wir gebogen und verlegt.

Bild

Und dann war Bastelstunde angesagt :P ..wir hatten mal einen Zaplwellenlagerbock und ein paar Zapfwellen ersteigert. Nur war der Lagerbock ohne Welle und die Wellen zu lang :( Also Zapfwellenstummel inner Firma bestellt, ein paar Flansche gedreht, Welle gekürzt und verschweißt zusammengebaut und gefreut :D sieht fast aus wie original :)

Bild

Und die Riemenscheibe für den Zusatzkompressor ist auch noch
entstanden :)

Bild


Bild

Bild

Freue mich auf eure Kritik :)

Gruss
Hendrik
Benutzeravatar
lanzspezi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 83
Registriert: 18.02.2011, 19:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 12.01.2012, 19:55

Freue mich auf eure Kritik


Moin Hendrik,

darauf kannst Du lange warten :wink: :thumbup:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6816
Bilder: 215
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 98 times
Been thanked: 119 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon mogecki » 12.01.2012, 23:09

Hallo Hendrik,

was sollte man da kritisieren? Sehr saubere Arbeit lieferst du da ab. Mach weiter so.

Gruß Eric.
Benutzeravatar
mogecki
Member
Member
 
Beiträge: 204
Registriert: 26.12.2009, 19:10
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Nächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste