Differenzialsperre vorne defekt.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Differenzialsperre vorne defekt.

Beitragvon Meinhard » 04.05.2020, 13:03

Hallo Unimogfreunde,
An meinem 406er Bj73 läßt sich das vordere Differenzial nicht mehr sperren.
Es tritt Luft aus der Entlüftung der Vorderachse aus.
Schläuche und Ventil i.O.
Einsprühen mit WD40 hat keine Wirkung gezeigt.
Was kann ich noch tun?.

Danke für euere Tipps.
Gruß Meinhard
Benutzeravatar
Meinhard
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 17.04.2017, 12:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Differenzialsperre vorne defekt.

Beitragvon OPTI-MOG » 04.05.2020, 13:27

Hallo Meinhard,

wenn Du statt WD40 etwas ATF oder auch Motoröl reingibst, wird es dann besser?
Falls die Sperre dann schaltet, Schaltvorgang ein Dutzend mal wiederholen. Vielleicht erholt sich die Sperre wieder. Sonst müssen der Kolben ausgebaut, die Dichtflächen repariert und die Dichtringe erneuert werden.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Pritschenbier mit Abstand https://youtu.be/Zk2UGkkOgPg


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12180
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 251 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Differenzialsperre vorne defekt.

Beitragvon Meinhard » 05.05.2020, 11:53

Hallo Christoph,
Danke für deine schnelle Antwort.
Ich habe ATF reingegeben und mehrfach während der Fahrt
Ein und Ausgeschaltet.Die Sperre funktioniert aber aus der Vorderachsentlüftung
entweicht immer noch Luft.
Wie ist der Schaltmechanismus aufgebaut? Gibt es da Bilder.
Wie es aussieht muß da ja alles auseinander oder? :(
Gruß Meinhard
Benutzeravatar
Meinhard
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 17.04.2017, 12:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Re: Differenzialsperre vorne defekt.

Beitragvon Jochen.Schäfer » 05.05.2020, 12:50

Hallo Meinhard,

Wie ist der Schaltmechanismus aufgebaut? Gibt es da Bilder


Das ist im Werkstatthandbuch bis ins kleinste beschrieben.
Und hier auch fast jedes Jahr schon mal abgehandelt

post403989.html?hilit=Sperrenkolben#p403989

20200505_125540.jpg




Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 3677
Bilder: 632
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 163 times
Been thanked: 140 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Differenzialsperre vorne defekt.

Beitragvon Meinhard » 05.05.2020, 13:43

Danke für den Hinweis Jochen.
Ich wusste nicht, daß das Sperrenkolben heisst. :oops:
Gruß Meinhard
Benutzeravatar
Meinhard
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 48
Registriert: 17.04.2017, 12:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast