Distanzring Druckplatte Haas Umbau

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Distanzring Druckplatte Haas Umbau

Beitragvon stahlma » 27.04.2018, 18:32

Hallo,

ich baue ja gerade meinen 617a wieder ein. Weil er schon draußen ist hab ich gedacht, ich mache eine neuen Druckplatte rein, da die Alte recht eingelaufen war. Also den Motor wieder eingebaut und die Kupplung getestet. Trennt nicht :fluch Dann hab ich die alte Druckplatte angeschaut und der Ring auf dem das Ausrücklager die Kupplung betätigt ist viel dicker. Nachgelesen und aha, anderer Distanzring :fluch Also freunde ich mich jetzt mit dem Gedanken an, den Motor nochmal rauszunehmen. Allerdings frage ich mich, wie ich den Distanzring von der alten Druckplatte auf die neue transplantieren kann. Schien mir nicht so einfach demontierbar zu sein. Hat jemand einen heißen Tip für mich? Oder gibt es eine schlaue Alternative?

Danke und viele Grüße

Martin
Benutzeravatar
stahlma
Member
Member
 
Beiträge: 408
Registriert: 07.08.2002, 10:28
Has thanked: 4 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Distanzring Druckplatte Haas Umbau

Beitragvon atloff » 01.05.2018, 11:28

Hallo Martin,

Gerhard Dietrich hat mir beim letzten Treffen gesagt hat, dass der Spezialring, den du vermutlich meinst eingepresst wird. Ich hatte vor ca. 5 Jahren den Automaten gewechselt, habe mir damals aber den "originalen" von Haas & Dietrich geholt, und somit nicht das Problem den Ring ausbauen zu müssen. Die Alte Druckplatte liegt noch im Lager zum Ausbau ...
Nachdem du die alte Druckplatte nicht mehr verwenden wirst, würde ich die Flex ansetzten. Das ist sicherlich ein lästiges unterfangen, da die Lamellen aus Federstahl sein dürften...
Alternativ wirst du ja sowiso eine Vorrichtung zum Einpressen basteln müssen, villeicht tuts die zum Auspressen ja auch.

Gruß Tobias
Benutzeravatar
atloff
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 71
Registriert: 07.05.2012, 13:27
Has thanked: 1 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste