Druckluftanlage füllt die Tanks nicht mehr

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Druckluftanlage füllt die Tanks nicht mehr

Beitragvon 406-Nils » 01.07.2020, 20:29

Servus Mogler,

ich bin der Nils, 24 Jahre alt und komme aus der Nähe von Fulda.
Ich habe mir vor etwas mehr als einem Jahr einen schönen 406 gekauft und diesen bis jetzt fast fertig einmal restauriert, gerne stelle ich demnächst auch mal ein zwei Bilder rein.
Jetzt zur Fertigstellung habe ich leider jedoch ein etwas größeres Problem mit der Druckluftanlage, nebenbei ich habe eine Zweikreisbremsanlage und diese, sowie die Kupplung sind einwandfrei entlüftet und funktionieren auch wunderbar, jedoch habe ich folgendes Problem:
Mein Kompressor pumpt einwandfrei durch das Überdruckventil, welches auch funktioniert, danach geht es ja weiter vom Überdruckventil zum Zweiwegeventil, was gerade erst erneuert wurde. Die Leitungen die von Zweiwegeventil zu dem Haupttank und dem Zusatztank gehen habe ich abgeschraubt und dort entsprechend ein Luftdruck von etwas mehr als 6 bar gemessen, also entsprechend ein Fülldruck in die Tanks von etwas mehr als 6 bar. Die Tanks jedoch füllen sich irgendwie gar nicht richtig und ich erreiche auch keinerlei Druck, auch nicht nach fünf oder zehn Minuten Leerlaufdrehzahl Lauf, sodass entsprechend auch die Druckanzeige im Kombiinstrument nicht anspringt.
An was kann sowas liegen, welches Problem habe, kennt sich zufällig jemand damit aus und kann mir weiterhelfen?!
Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß Nils
Benutzeravatar
406-Nils
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2019, 14:41
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Druckluftanlage füllt die Tanks nicht mehr

Beitragvon Helmut-Schmitz » 02.07.2020, 21:09

Hallo Nils
Die Leitungen die von Zweiwegeventil zu dem Haupttank und dem Zusatztank gehen habe ich abgeschraubt und dort entsprechend ein Luftdruck von etwas mehr als 6 bar gemessen,
ich gehe davon aus, du meinst das Zweikreisschutzventil. Sollte h ein Zweiwegeventil verbaut sein, ist das falsch.
dort entsprechend ein Luftdruck von etwas mehr als 6 bar gemessen,
woist dort?, Wie ist der Prüfaufbau, beide Kessel ab, Anschlüsse offen oder verschlossen.
Die Anschlüsse haben alle eine Nummer, an welchem hast du was gemessen?
Ist Druck auf Kreis 3 hinter dem Überströmventil vorhanden?
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11572
Bilder: 200
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 43 times
Been thanked: 304 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste