Druckschalter Handbremse 406 / Uniknick

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Druckschalter Handbremse 406 / Uniknick

Beitragvon krahola » 10.07.2019, 15:03

Hallo,
ich suche einen Druckschalter für die Bremskontrolleuchte am 406 / Uniknick
Dieser wird vor dem Ferderspeicher eingebunden.
Woher kann ich einen Solchen Druckschalter beziehen?
Verschraubung M12x1,5 Innengewinde

Gruss
Torsten
Benutzeravatar
krahola
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1262
Registriert: 23.02.2010, 21:51
Has thanked: 2 times
Been thanked: 27 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Druckschalter Handbremse 406 / Uniknick

Beitragvon Axel » 10.07.2019, 22:15

Hallo Torsten,

was macht der Druckschalter, schaltet der die Kpntrollleuchte im Kombiinstrument bei ausreichend Druck aus?

Für diese Anwendung habe ich beim 421 diesen verwendet:

70495151 HERTH+BUSS ELPARTS z.B. hier
Anschlussgewinde: M24 x 1
Innengewinde [mm]: M12 x 1,5 mm
Schalterfunktion: Öffner
Betriebsart: pneumatisch
Steckerausführung: Rundstecker
Montageart: geschraubt
Schaltpunkte [bar]: 5,5 bar
Druck [bar] bis: 10 bar
Anschlusstechnik: 2 x 4 mm
Gruß Axel

Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur, ab sofort, auf der Rückseite dieses Beitrages!
Benutzeravatar
Axel
Member
Member
 
Beiträge: 269
Bilder: 24
Registriert: 21.08.2002, 14:53
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 124

Re: Druckschalter Handbremse 406 / Uniknick

Beitragvon krahola » 10.07.2019, 23:14

Hallo AXel,
ja er soll die Kontrolleuchte schalten.
Habe soeben bestellt.
Danke
Gruss
Torsten
Benutzeravatar
krahola
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1262
Registriert: 23.02.2010, 21:51
Has thanked: 2 times
Been thanked: 27 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast