Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Beitragvon zweiflinger » 10.07.2012, 14:43

Hallöchen

Danke erst mal für die Rückmeldung. Hat mich echt gefreut.
@Bambo Was die BLecharbeiten angeht erinnere mich nicht daran :shock: Wenn du wüsstes was da alles Draufgeschweißt/Genietet war ....... an manchen Stellen hat nur noch der Rost alles zusammenhaltn :schwindelig*
Kleines Beispiel Die Motorhaube Wurde kommplett neu mit Blech bespannt. (frag nicht wie des hat ein befreundeter Karosseriekünstler gemacht)

@Klausen21 Höhö:D nö des is Lackiert die Grundierung war Grau ;)
Wenn ich mich noch recht Entsinne war die kombination der Farben Ral 2004 Reinorange + Ral 9005 Tiefschwarz + Ral 1002 Sandgelb Orange Außenfarbe +Farbe von der Pritsche die es Noch nicht gibt Schwarz Rahmen, Motorraum, Einstiege, Felgen, Unterboden (mit Steinschlagschutz) und Kotflügel hinten Sandgelb Innenraum ;) War beim Kauf auch so nur war er Dunkler

In diesem Sinne.....
Nächste Woche sage ich nur ;) (da gehts weiter)

Mfg Anton
Dateianhänge
DSC00463.JPG
Text:
Ein ca. 15 cm großes Loch
Fußraum und Bodenblech unter dem Fahrer
Die unteren 5cm. der Rückwand

Rot=Ausgetauschte Blechteile (sind nicht alle)
Schwarz=Ausgebäulte stellen
DSC00463.JPG (75.71 KiB) 1815-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117




Beitragvon zweiflinger » 19.07.2012, 17:50

Soo Weiter gehts

Ich habe am Dienstag den ganzen Tag Rost abgeschliffen und abgekratzt. Als ich am mitwoch dann den Boden gefegt habe kam eine Kutterschaufel voll Dreck zusammen :shock: . Am Mitwoch ab mittag weitergemacht und abends dann noch ein Bisschen Lackiert :D
Aktueller Stand: Vorderachse beinahe Kommplett entrostet und Teilweise Lackiert. Nähste Woche Di geht es weiter.

Aber Bilder sagen mehr als Worte.


Hat jemand noch Tipps wie man die Gelenkwellen richtig sauber Kriegt ohne sie auszubauen ???

Kommentieren erwünscht :D :D
Dateianhänge
P7170169.JPG
P7170169.JPG (59.13 KiB) 1623-mal betrachtet
P7170197.JPG
P7170197.JPG (66.35 KiB) 1623-mal betrachtet
P7170205.JPG
P7170205.JPG (68.79 KiB) 1623-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 19.07.2012, 17:55

:wink:
Dateianhänge
P7170208.JPG
P7170208.JPG (68.3 KiB) 1616-mal betrachtet
P7170237.JPG
P7170237.JPG (61.13 KiB) 1616-mal betrachtet
P7170233.JPG
P7170233.JPG (58.86 KiB) 1616-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 19.07.2012, 17:56

:wink:
Dateianhänge
P7170247.JPG
P7170247.JPG (62.84 KiB) 1614-mal betrachtet
P7170243.JPG
P7170243.JPG (66.03 KiB) 1614-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon ret » 19.07.2012, 19:40

Soo Weiter gehts

Ich habe am Dienstag den ganzen Tag Rost abgeschliffen und abgekratzt. Als ich am mitwoch dann den Boden gefegt habe kam eine Kutterschaufel voll Dreck zusammen Shocked . Am Mitwoch ab mittag weitergemacht und abends dann noch ein Bisschen Lackiert Very Happy
Aktueller Stand: Vorderachse beinahe Kommplett entrostet und Teilweise Lackiert. Nähste Woche Di geht es weiter


Hat jemand noch Tipps wie man die Gelenkwellen richtig sauber Kriegt ohne sie auszubauen ???

Kommentieren erwünscht


Moin Anton,

soll ich wirklich??? :wink:

Arme Sau! :lol:

Aber, selbst erwähltes Schicksal :wink:

Die Kreuzgelenke sauber? Hochdruckreiner und viel heißes Wasser.

Mit was schleifst Du?
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6793
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon trans-mog » 19.07.2012, 22:18

Hallo Anton,

die Kreuzgelenke niemals mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten.
Die Nadellager sind nicht zuverlässig gegen Wassereintritt geschützt, auch halten gealterte Simmerringe dem Wasserdruck nicht immer stand. Mühsame Handarbeit mit warmen Wasser, Bremsenreiniger oder Lösungsmittel ist der richtige Weg. Nach dem Reinigungsvorgang und auch nach Wasserdurchfahrten den Abschmierdienst nicht vergessen sonst rosten Dir die Nadelager und sind in kürzester Zeit nur noch Schrott.

Gruß
Klaus-Peter
Trans-Mog
Benutzeravatar
trans-mog
Member
Member
 
Beiträge: 186
Registriert: 05.04.2010, 21:04
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon zweiflinger » 19.07.2012, 22:52

soll ich wirklich??? Wink


Jaaaa :lol: :lol: :lol:

Aber, selbst erwähltes Schicksal Wink


Da hast du wohl Recht :lol: Muss man(n) halt durch

Mit was schleifst Du?


Ich glaube das bild Verdeutlicht es ganz gut. :wink:

(Kleier Sicherheitshinweis: Bei der Arbeit mit der Dratscheibe IMMER Schutzbrille aufsetzen da überall kleine Drahtstücke durch die nähere Umgebung Fliegen.)

:shock: Gut erkennbar beim größenvergleich :shock:
Dateianhänge
P7170239.JPG
P7170239.JPG (79.34 KiB) 1493-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 19.07.2012, 22:54

Soo von Mitwoch noch aber mit Farbe :wink:
Sry für die Bildqualität sind mim Handy Gemacht (:rums: Foto hatte ich dabei allerdings war die SD-Karte noch im PC :rums: )
Dateianhänge
DSC01630.JPG
DSC01630.JPG (57.35 KiB) 1483-mal betrachtet
DSC01633.JPG
DSC01633.JPG (61.94 KiB) 1483-mal betrachtet
DSC01634.JPG
DSC01634.JPG (70.87 KiB) 1483-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon ret » 20.07.2012, 09:10

(Kleier Sicherheitshinweis: Bei der Arbeit mit der Dratscheibe IMMER Schutzbrille aufsetzen da überall kleine Drahtstücke durch die nähere Umgebung Fliegen.)


Moin Anton,

ich hab davon schon Hornhaut um die Augen :roll:

Allerdings ist das Schleifen mit der Zopfbürste eine sehr effektive und materialschonende Methode.

(Ich entgrate auch damit)

Weiterhin viel "Spaß". :wink:
Zuletzt geändert von ret am 20.07.2012, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6793
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 20.07.2012, 09:23

die Kreuzgelenke niemals mit dem Hochdruckreiniger bearbeiten.
Die Nadellager sind nicht zuverlässig gegen Wassereintritt geschützt, auch halten gealterte Simmerringe dem Wasserdruck nicht immer stand. Mühsame Handarbeit mit warmen Wasser, Bremsenreiniger oder Lösungsmittel ist der richtige Weg. Nach dem Reinigungsvorgang und auch nach Wasserdurchfahrten den Abschmierdienst nicht vergessen sonst rosten Dir die Nadelager und sind in kürzester Zeit nur noch Schrott.


Hab ich geschrieben, dass man mit 200bar arbeiten soll? :wink:

Dass man die Gelenke regelmäßig und besonders nach einem Wassereinsatz schmiert, ist selbstverständlich.

Genau so, wie das Schließen der Tür vor Fahrtbeginn. :lol:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6793
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

------>Weiter gehts<-------

Beitragvon zweiflinger » 27.07.2012, 17:08

Sooo ich melde mich mal wieder :wink:

Habe mal n bisschen Weitergearbeitet von Dienstag bis Heute.

Was wurde getan:

Öl in den Achsen und dem Getriebe Getauscht-->(wo bekomme ich denn Kraftstoff- und Motorenölfilter her ????)
Getriebeabdekung neu abgedichtet (von unten)
Mal die Kupplung angesehen und ein Mausenest gefunden und ein gefühltes Kilo Stroh und Heu rausgeblasen :shock: :shock:
Haupbremszylinder eingebaut
Bremsleitungen abgeschliffen und teilweise Engebaut (ich muss noch 2 neu machen da ist uns das Material ausgegangen und Nachschub gabs auch nicht O.o.)
Neue Bremsleitungen angefertigt
Vorderachse Kommplett grundiert
Vordere Federn Lackiert
Habe mir mal den Tank vorgenommen -> ein Loch gesweißt und teilweise abgeschliffen und Grundiert
Kleinteile lackiert und grundiert
Kupplung und bremspedal Eingebaut
Luftank angefanngen zu Entrosten und gemerkt dass er löchrig ist
Überdruckventil und reifenfüllventil und Anhängerbremsventil auseinandergenommen und allle mehr oder weniger Schrott :evil: :evil:
Links den Nabendeckel abgenommen weil es da rausschwitzt reingeglotzt wieder draufgeschraubt wird später noch abgedichtet allerings ist nur die frage woher des raussabbert ??? Hat da jemand ne Idee ???


Die Kreuzgelenke hab ich jetzt mit der Drahtscheiben von der Flex , der Bormaschiene (Mit Drahtaufsätzen) ,dem Schraubenzieher und einem Schaber gereinigt. Mit Luft ausgeblasen und mit Verdünnung gereinigt Lackiert fertig.



Genug vom Schreiben lassen wir Bilder Sprechen :wink:
Zuletzt geändert von zweiflinger am 27.07.2012, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 27.07.2012, 17:09

Dienstag
Dateianhänge
P7240019.JPG
Ein Blick ins Getriebe. Sieht doch ganz gut aus oder ??????

;)
P7240019.JPG (77.99 KiB) 1168-mal betrachtet
P7240015.JPG
Ölwechsel Ha
P7240015.JPG (96.7 KiB) 1168-mal betrachtet
P7240016.JPG
Getriebeölwechsel
P7240016.JPG (89.94 KiB) 1168-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 27.07.2012, 17:19

:wink:
Dateianhänge
P7240073.JPG
Pedale
P7240073.JPG (95.81 KiB) 1164-mal betrachtet
P7240070.JPG
Das Mausnest aus dem Kupllungsgehäuse
P7240070.JPG (98.13 KiB) 1164-mal betrachtet
P7240046.JPG
Tank
P7240046.JPG (93.93 KiB) 1164-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 27.07.2012, 17:25

Mittwoch

es werde ROT :lol: :lol:
Dateianhänge
K800_P7250085.JPG
K800_P7250085.JPG (64.7 KiB) 1157-mal betrachtet
K800_P7250075.JPG
K800_P7250075.JPG (51.1 KiB) 1157-mal betrachtet
Zuletzt geändert von zweiflinger am 27.07.2012, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 27.07.2012, 17:27

:wink:
kleiner Vergleich
Dateianhänge
K800_P7250088.JPG
In Fahrtrichtung Rechts
Ein bisschen angechliffen
K800_P7250088.JPG (70.87 KiB) 1149-mal betrachtet
K800_P7250089.JPG
In Fartrichtung Links Grundiert
K800_P7250089.JPG (63.28 KiB) 1149-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast