Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 07.06.2015, 14:04

das Eieren beim Bremsen, das man am Bremspedal fühlen kann, kommt möglicherweise von nicht ganz mittig laufenden Trommeln. Sind die vielleicht mal ausgedreht worden und nicht genau gespannt gewesen?


Die sind nicht ausgedreht worden in der letzten Zeit.

Du hast ja auch so einen schönen "Sauwagen" wie ich. Weißt Du den Hersteller? Meiner ist von HÖLLE Rheinhausen-Oberhausen.


Leider nein muss mal nachschauen. Der Anhänger gehort ja auch nicht mir ;)
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117




Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 20.06.2015, 18:32

Hallöchen Com

Ich bin n bisschen Schreibfaul :mrgreen:

Aber Bilder habe ich umso mehr.

Kurz gesagt habe ich heute die Zylinder ausgebaut und gereinigt. Bremse entlüftet und jetzt fehlt nurnich ein wenig fein abstimmung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 07.10.2015, 01:29

Hallöchen Community

Mal wieder n Lebenszeichen von mir :)

Ich hatte probleme mit der Lima die wir eingebaut hatten kein Ladestrom mehr also das Schmuckstück kurzerhand ausgebaut :technik und zum Bosch-Dienst gebracht: Ergebnis Lima kaputt n neues Aggregat rein und die Batterie mal wieder geladen.

Habt ihr n bisschen das Interesse Verloren an meinem Mog kann das sein? :oops:

Na ja es ist wie es ist andere Frage hat jmd. von Euch denn schon erfahrungen mit diesem Hydraulik-Kompaktaggregat gemacht??

https://www.fk-soehnchen.de/hydraulik/d ... ip9div43t6

Soweit ich weiß hat das Christoph/Optimog in seinem Unimog verbaut. was hast du denn für erfahrungen damit gemacht gerade was Kippzeiten und Stromverbrauch angeht. :danke

Sonst was haltet ihr von dem Thema Elektrohydraulik?
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon kinzigsegler » 07.10.2015, 09:10

Hallo Anton,

was heißt:

Habt ihr n bisschen das Interesse Verloren an meinem Mog kann das sein? :oops:
Na ja es ist wie es


Dein letzter Beitrag beginnend mit "Ich bin n bisschen Schreibfaul" ist vom Juni diesen Jahres.
Sollen wir wöchentlich Nachfragen?
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7057
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 156 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon ret » 07.10.2015, 09:53

was haltet ihr von dem Thema Elektrohydraulik?


Moin Anton,

Gegenfrage:

Wie oft und wozu brauchst Du die Hydraulik?


Für gelegentliche Nutzung der Kippanlage habe ich auch ein el. Aggregat eingebaut.

Ob das Ding nun 30 od. 40 sec zum Abkippen braucht, ist doch vollkommen Schnuppe.

Bedenke ebenfalls, dass das originale Aggregat auch Energie frisst, wenn es nicht genutzt wird!
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6808
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 92 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 08.10.2015, 02:52

kinzigsegler hat geschrieben:
Habt ihr n bisschen das Interesse Verloren an meinem Mog kann das sein? :oops:
Na ja es ist wie es


Dein letzter Beitrag beginnend mit "Ich bin n bisschen Schreibfaul" ist vom Juni diesen Jahres.
Sollen wir wöchentlich Nachfragen?


Nein braucht ihr ja nicht. ich schreibe wohl auch zu wenig als dass ihr euch äußern könnt- :sorry
Ich versuche mich in Zukunft zu Bessern :mrgreen:

ret hat geschrieben:
was haltet ihr von dem Thema Elektrohydraulik?


Moin Anton,

Gegenfrage:

Wie oft und wozu brauchst Du die Hydraulik?


Für gelegentliche Nutzung der Kippanlage habe ich auch ein el. Aggregat eingebaut.

Ob das Ding nun 30 od. 40 sec zum Abkippen braucht, ist doch vollkommen Schnuppe.

Bedenke ebenfalls, dass das originale Aggregat auch Energie frisst, wenn es nicht genutzt wird!


So ähnlich wie du es beschreibst habe ich auch schon darüber nachgedacht.
Im prinzip habe ich bisher nur den Kipper den ich damit betreiben möchte, aber ich kann mir vorstellen das da in Zukunft noch mehr dazu kommt wie Frontanbaugeräte und Heckkraftheber. Deshalb bin ich am überlegen was ich montieren soll.

ich habe Zuhause Theoretisch sogar ein ganzes Hydrauliksystem liegen mit kombipressor Ventilblock und Tank. allerdings bin ich auch am zweifeln wie viel Leistung dieses System "Frisst"

Auserdem fehlen mir noch alle Druckluftteile außer dem Kompressor. also Tank Bremsventile etc. auserdem überlege ich das ganze System auf das Zweileitungs-Sytem umzustellen. Wenn man schon dabei ist :mrgreen:

Theoretisch sollte das oben erwähnte aggregat die Kippfunktion erfüllen und wie du sagst wenn es nur kurz betrieben wird sollte die Leistung der LIchtmaschiene eigentlich reichen.
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon ret » 08.10.2015, 08:51

allerdings bin ich auch am zweifeln wie viel Leistung dieses System "Frisst"


Hallo Anton,

du brauchst nicht zweifeln, Du wirst dich wundern. :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6808
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 92 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 08.10.2015, 10:16

ret hat geschrieben:
allerdings bin ich auch am zweifeln wie viel Leistung dieses System "Frisst"


Hallo Anton,

du brauchst nicht zweifeln, Du wirst dich wundern. :wink:


Na das hört sich ja nach spaß an :roll: :wink:

Sehr warscheinlich liegt er im zweistelligen Prozentbereich oder :D

Eigentlich würde mich auch mal interessieren wie viel Pferde bei meinem überhaupt übrig sind :lol:
Tendenz: zu wenig
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon kinzigsegler » 08.10.2015, 13:17

Hallo Anton,

Theoretisch sollte das oben erwähnte aggregat die Kippfunktion erfüllen und wie du sagst wenn es nur kurz betrieben wird sollte die Leistung der LIchtmaschiene eigentlich reichen.


Aus dem Datenblatt:
Elektromotor mit Magnetschalter:
Spannung (Toleranz 10%): 12V
Motorleistung: 2000W
Strom max.: 275A
Einschaltdauer: 1:20 min.


Das schafft Deine Lichtmaschine sicher nicht. Die Hydraulik muss über eine genügend dickes Kabel an direkt an die Batterie angeschlossen werden. Es wird immer wenn der Elektrohydraulik Leistung abverlangt wird die Batterie entsprechend entladen. Dafür muss dies gut sein. Die Lichtmaschine lädt anschließend die Energie wieder zurück in einem deutlich längeren Zeitraum als die Hydraulik verwendet wurde.
Das heißt eine derartige Hydraulik ist nur für den kurzzeitigen gelegentlichen Betrieb, wie es das Kippen der Pritsche üblicherweise ist, geeignet. Sie ist aber nicht geeignet um damit im Wald zig Meter Holz im Accord zu spalten.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7057
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 156 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon mhame » 08.10.2015, 14:53

Da hat der Jürgen recht. Mit der 160W Gleichstromlichtmaschine, die noch dazu im Standgas kaum einen Beitrag leistet dauert das einen Moment bis die Leistung durch die Lichtmaschine wieder zurückgespeist wurde. Die Kabel sollten ausreichen dimensioniert sein.

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5618
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 21 times
Been thanked: 282 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon ret » 08.10.2015, 22:28

Moin Anton,

hier wird über Alternativen diskutiert.

Aber das hast Du sicherlich schon gelesen. :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6808
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 92 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 10.10.2015, 00:11

N'Anbend

mhame hat geschrieben:Da hat der Jürgen recht. Mit der 160W Gleichstromlichtmaschine, die noch dazu im Standgas kaum einen Beitrag leistet dauert das einen Moment bis die Leistung durch die Lichtmaschine wieder zurückgespeist wurde. Die Kabel sollten ausreichen dimensioniert sein.


Dazu kann ich sagen das ich die Lichtmaschiene mal umgebaut habe im rahmen der generellen Restauration von meinem Mog jetzt ist da ne Bosch Drehstromlima mit 14V 55A drin Also mit P=U*I -> 14V*55A=770W=VA Des reicht zwar immer noch nicht, ist allerdings deutlich Besser.

ret hat geschrieben:hier wird über Alternativen diskutiert.

Aber das hast Du sicherlich schon gelesen. :wink:


Das muss ich zugeben habe ich tatsächlich noch nicht Gelesen dankeschön für den Hinweis. :spitze
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 13.10.2015, 08:57

Hallo Unimog Community

Hier noch ein Kleiner nachtrag und zwar habe ich meinem Mog den Letzten Monat mal ein Wenig ne Zwangspause Verpasst. Denn es War leider die Lima kaputt gegangen. Also Lichtmaschiene augebaut und Zum Boschdienst Gefahren der meint die Wäre nicht zu retten. Also n Austauschagrregat bestellt die Riemenscheibe Umgebaut und Eingebaut.

Und zur Belohnung Habe ich ihn mal wieder Gewaschen :wink:

Bild
Alt neben Neu

Bild
Die Riemenscheibe umgebaut

Bild
Eingebaut und angeschlossen

Bild
Frisch Gewaschen :)

In diesem sinne Wünsche ich ne Schöne Woche
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 428
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon mogsammler87 » 13.10.2015, 16:01

Hallo Anton,

sieht schön aus, aber bei meinem bleibt es nur beim Staubwischen... er ist etwas Undicht an einigen stellen ;)
Aber jetzt wirds langsam mal Zeit für die Taufe... Wo bleibt der Stern??

gruß
Robert
Eine Lösung hatte ich, nur leider passte sie nicht zum Problem...
Benutzeravatar
mogsammler87
Member
Member
 
Beiträge: 494
Bilder: 103
Registriert: 22.06.2012, 17:44
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon OPTI-MOG » 13.10.2015, 21:46

Hallo Anton,

wenn wieder mal eine größere Belohnung anstehen sollte, spendiere Deinem schönen Mog doch noch ein 3-Wege-Thermostatventil. Das wirkt wie ein Wellness-Abo für ihn. :wink:

PS: Wie läuft der Komatsu PC240?
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11930
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste