Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Eine ungewöhliche Farbe für einen 411

Beitragvon zweiflinger » 08.07.2012, 22:38

Hallöchen

Ich wollte mal unseren Unimog vorstellen den ich mit meinem Vater seit Sommer 2009 Restauriere.

Daten und Fakten:
Unimog 411.117
Baujahr: 1960
Extras: Frontzapfwelle ,Kompressor von Knorr????, Heizung, Druckluftsteuerventil und 2 Sorten Felgen :lol:

Über mich:
Die Restauration streckt sich für Normale verhältnisse in Astronomische längen weil ich noch auf die Realschule ging (Dieses jahr fertig geworden)
Zur Zeit 16 1/2 bin und noch in anderen Vereinen aktiv bin.
z.B. Im Kunstradfahren bin ich aktuell Amtierender Deutscher Meister im 4er Kunstradfahre der Junjorenklasse.
Auch ist der Unimog im Geschäft meines Vaters und nicht Zuhause. So muss ich erst immer 14 km fahren bis ich bei ihm bin :( . In der Werkstatt bekomme ich immer mal wieder in einer Ecke Freigeräumt wo ich dann Arbeiten kann. So muss ich immer in Arbeitswochen oder so Arbeitet da ich leider nicht immer hinkomme und kurz was machen kann. Wenn aber die Kabiene wieder drauf ist kann er dann in die neue Werkstatt Zuhause einziehen. Das wollen wir bis Herbst schaffen da ich ja keine Schule mehr habe und so Quasi 2 freie Monate habe :wink: Nachdenen die Schule dann Weitergeht (TG).
Soviel dazu.

Dann wollen wir mal die bilder sprechen lassen;)
Dateianhänge
09-09-19 Anton 108.JPG
Beim Kauf
Zustand: Optik-> Schlecht, Technik->Gut Achsen Getribe und Motor i.o.
09-09-19 Anton 108.JPG (35.9 KiB) 5387-mal betrachtet
DSC00492.JPG
Auf nach Hause
DSC00492.JPG (32.76 KiB) 5387-mal betrachtet
DSC00523.JPG
Mithilfe von vielen Händen die Kabiene abgeschraubt
DSC00523.JPG (36.6 KiB) 5387-mal betrachtet
Zuletzt geändert von zweiflinger am 08.07.2012, 23:33, insgesamt 1-mal geändert.
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117




Beitragvon zweiflinger » 08.07.2012, 22:42

Weiter gehts:
Dateianhänge
IMG_2380 unimog.JPG
So Rahmen strippen und dann weiter
IMG_2380 unimog.JPG (40.56 KiB) 5380-mal betrachtet
2010-08-12 Teilecontainer.JPG
Die Kleinteile in einen Container
2010-08-12 Teilecontainer.JPG (83.8 KiB) 5380-mal betrachtet
DSC00957.JPG
Die Kabiene bekam eine Kompletrevision
DSC00957.JPG (50.13 KiB) 5380-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 08.07.2012, 22:46

...
Dateianhänge
DSC01188.JPG
Rahmen Lakiert
DSC01188.JPG (56.01 KiB) 5379-mal betrachtet
P1040051.JPG
In der zwischenzeit noch ein Schneeschild Gekauft. Inzwischen ist es auch schon Sandgestrahlt und Grundiert.
P1040051.JPG (45.36 KiB) 5379-mal betrachtet
IMG_0415.JPG
Auf gehts an die Achsen
IMG_0415.JPG (43.4 KiB) 5379-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 08.07.2012, 23:08

Kurzes Resümme

Zwischenstand:

Rahmen Grundiert
Hinterachse Grundiert
Bremsbeläge und Zylinder Ausgetauscht
Hauptbremszylinder ist auch schon neu schon da aber noch nicht eingebaut
Bremsleitungen müssen noch gemacht werden (weiß da Jemand Tipps???)
Neue Stoßdämpfer sind auch da
Lenkgetriebe abgedichtet
Stundenzähler abgedichtet
Handbremsseile auch neu da (noch nicht endgültig dran)
Kabiene Fertig JUHU :roll:
Flüssigkeiten müssen noch getauscht werden
Federn hinten Sandgestrahlt und Lakiert und eingebaut
Federn vorne ausgebaut und ... Federbruch :shock: :shock: Der schon angerostet war :shock: :shock: :shock: d.H. wir sind mit gebrochenen Federn auf dem Hof rumgeheitzt O.o
Neue Federn da Sandgestrahlt und grundiert werden aber erst eingebaut wenn dei Va. fertig lackiert ist
Batteriekasten Fehlt noch
Elektrik auch
Kompressor ausgbaut und Kombipresser vorhanden -> Aufrüstung auf Hydraulik :wink:
Doppelzelliges Steuerventil Kommt noch
Hydrauliktank auch schon da
Dieseltank muss noch gemacht werden (da fehlt noch das Sieb wer eines übrig hat bitte melden)
Kipperspinne auch nachgerüstet und angebaut (Sandgestrahlt und Grundiert)
Kotflügel Hinten fehlen noch
Zapfwelle hinten Nachgerüstet
Zapwelle Vorn vorhanden Wellenlager Abgedichtet
Eine Sechslochfelge (Herzloch) fehlt noch
Vom Schneeschild den Druckluftzylinder Aufbereitet (da stand wasser drin O.o innen ausgechliffen neue simmenringe eingebaut und ordentlich eingefettet.
Stoßstange Fehlt noch Hat da jemand noch eine +Bleche die auf die drauf kommen
Sitzt müssen noch gemacht werden
Himmel Fehlt ach noch
Viele Chromteile müssen Noch gemacht werden(Kennt da jemad Jemanden der so was macht ??? im Raum Heilbronn möglichst)
Pritsche muss noch komplett neu gebaut werden + Beschläge und Aufsatzbretteter

Soviel dazu hätte gerne noch Bilder angefügt hab aber letztes Jahr zuwenig gemacht

So jetzt erst mal genug vom Schreiben viel spaß beim Lesen und Gute Nacht

Anton
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon klausn21 » 09.07.2012, 07:38

zweiflinger hat geschrieben:...


[OBERLEHRERMODUS]

Hallo Zweiflinger
Arbeitsschutz scheint ja nicht dein Thema zu sein :shock:

Tragseil des Deckenkrans nicht gegen Abrutschen gesichert und die Grube zum Absturz vorbereitet.
Schau dir das Bild noch mal aus einem Sicherheitsaspekt an und überlege dir ob du wirklich da drunter liegen willst :?: :!:

[/OBERLEHRERMODUS]
Benutzeravatar
klausn21
Member
Member
 
Beiträge: 423
Bilder: 7
Registriert: 09.06.2010, 13:17
Wohnort: Goldach
Has thanked: 17 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 09.07.2012, 08:29

...die Grube zum Absturz vorbereitet.


Das ist doch der Fluchtweg 8)
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6793
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 116 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Arbeitsschutz

Beitragvon zweiflinger » 09.07.2012, 08:30

Themas Nylonschlupf: Die sind zwar nicht gegen Abrutschen gesichert und ja man soll nicht unter schwebenden Lasten Arbeiten :roll: Aber die haben sich NIE auch nur eins stückchen verschoben auf der Grundierung.
Und von dem Thema augenschutz Wollen wir gar nicht anfangen des wiß ich selber. :roll:
Eigentlich ging es mir aber in diesem Beitrag eher um Die Restaurierung ds Moges und nicht Um den Arbeitschutz :D :D

Thema Grube auf der liegen Stabile Planken auf denen Man bedenkenlos laufen kann (auf wenn man 120 Kilo wiegt) und unter dem unimog ist nochmal eine 2 CM Starke Stahlplate unterlegt damit sich die füße von den Unterstellböcken nicht in das Holz Einboren können. Und dass es halt gerade ein bisschen knapp für die Füße ist ....... Man muß auch nicht immer Pästlicher als der Papst sein. :lol:
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Re: Arbeitsschutz

Beitragvon klausn21 » 09.07.2012, 12:33

zweiflinger hat geschrieben:...... Man muß auch nicht immer Pästlicher als der Papst sein. :lol:

Nein, da gebe ich dir recht, aber es schadet nicht, wenn einem ab und an mal der Blick für solche Gefahren geschärft wird.

Nix für ungut
Benutzeravatar
klausn21
Member
Member
 
Beiträge: 423
Bilder: 7
Registriert: 09.06.2010, 13:17
Wohnort: Goldach
Has thanked: 17 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon zweiflinger » 09.07.2012, 14:57

Ich werde Das nächste Mal darauf achten ;)
So weiter gehts nun Auf zur Kabiene:
Dateianhänge
IMG_5416.JPG
Die Motorhaube
IMG_5416.JPG (45.36 KiB) 5148-mal betrachtet
IMG_5415.JPG
IMG_5415.JPG (44.71 KiB) 5148-mal betrachtet
IMG_5412.JPG
IMG_5412.JPG (49.61 KiB) 5148-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 09.07.2012, 14:59

...
Dateianhänge
IMG_5426.JPG
Aufgeladen ( von Hand!!)
IMG_5426.JPG (51.26 KiB) 5135-mal betrachtet
IMG_5454.JPG
Abladen
IMG_5454.JPG (53.41 KiB) 5135-mal betrachtet
IMG_5421.JPG
Details
IMG_5421.JPG (30.63 KiB) 5135-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon zweiflinger » 09.07.2012, 15:02

...
So erstmal genug Bilder Sagt doch mal ob es euch gefällt oder was euch auffält(außer Fehlender Arbeitschutz). Es geht ja bald wieder richtig los. :D :D
Dateianhänge
IMG_5464.JPG
Einlagern bis zum Sommer
IMG_5464.JPG (38.89 KiB) 5132-mal betrachtet
Was lange währt wird Endlich gut:
http://www.unimog-community.de/phpBB3/p ... ml#p465702
Videos von meinem 411 findet ihr hier
https://www.youtube.com/channel/UCXNHHd ... zy3yPJohMg

Ist es nochnicht gut dann ist es noch nicht das Ende.
Benutzeravatar
zweiflinger
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 426
Bilder: 2
Registriert: 13.03.2011, 16:45
Wohnort: Hohenlohe
Has thanked: 22 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7361
Unimog: 411.117

Beitragvon bambo » 09.07.2012, 16:57

Hallo Anton,
ich persönlich finde die Farbwahl klasse! Gibt definitiv wenig bis
mir gar keinen bekannten 411.117 in orange.

Desweiteren finde ich es echt genial, dass Du als Schüler und in Deinen
jungen Jahren so viel Engagement und Eifer zeigst dieses tolle Fahrzeug
zu restaurieren!!!Da heißt es immer die Jugend von heute, kein Interesse
mehr an nix und bla bla bla, schön zu sehen das Du so viel Spass daran hast!
Toll auch von Deinem Vater das er Dir das ermöglicht!

Zur Qualität der Arbeiten lässt sich anhand der Bilder wenig bis nichts sagen,
da müsstest Du schon ein bißchen näher auf die einzelnen Teile eingehen, wie z.B. die Hütte und Blecharbeiten die daran erl. wurden.

Weiter so und nicht nachlassen auch wenn noch harte Zeiten beim Zusammenbau kommen :lol: :D
Viele Grüße Carsten
Benutzeravatar
bambo
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 686
Bilder: 4
Registriert: 22.10.2010, 06:12
Wohnort: Schönaich
Has thanked: 29 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7934
Unimog: 411

Beitragvon RainerausRhedeems » 09.07.2012, 22:39

ich finde die Farbe auch schön,obwohl,die Patina war auch nicht schlecht!!
Gruß, Rainer
Benutzeravatar
RainerausRhedeems
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 694
Bilder: 0
Registriert: 28.03.2003, 22:46
Wohnort: 26899 Rhede/Ems
Has thanked: 27 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 985
Unimog: U401

Beitragvon driverd » 09.07.2012, 23:21

Super! 8)
Benutzeravatar
driverd
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2011, 08:38
Wohnort: Nijmegen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon klausn21 » 10.07.2012, 07:52

Also Anton
Die Farbe ist echt in Ordnung 8) hat meiner ja auch (kommunalorange).

Sag mal, wie ist denn der Innenraum lackiert? Auf dem etwas dunkleren Bild mit der offenen Tür sieht es aus als ob da außer einer beigefarbenen Grundierung gar kein Lack wäre ?
Benutzeravatar
klausn21
Member
Member
 
Beiträge: 423
Bilder: 7
Registriert: 09.06.2010, 13:17
Wohnort: Goldach
Has thanked: 17 times
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Nächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste