Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#533306
Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis. Ich meine, dass ich das vor längerer Zeit bereits getan habe, dann aber nie wieder etwas von dort bekommen hatte bis heute.

Nun habe ich das Procedere aktuell wiederholt und habe auch Zugangsdaten erhalten, die allerdings über das neue Feld "Teileinformation" in der Clublounge gar nicht erst abgefragt werden. Dort erhalte ich nach dem Anklicken nur die folgende Antwort:

Ihr Zugang zur Teileinformation

Mit Ihrem Mitgliederprofil ist bereits eine Anmeldung für die Teileinformation verbunden, die sich aktuell in der Bearbeitung befindet.
Sie erhalten eine Benachrichtigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, sobald der Anmeldeprozess vollständig abgeschlossen ist.


DAS funktioniert also schon mal nicht.
Welche Zugangsadresse benutzt Du denn für das neue "EPC" ? Gehst Du nicht über die Clublounge?

NACHTRAG: alles zurück! Ich hatte noch eine zweite Mail bekommen, die ich gar nicht weiter beachtet hatte, weil mir der Absender mir nichts sagte. Dort steht die Zugangsadresse drin. Funktioniert auch.
#536452
Hallo,

falls noch jemand Probleme mit der Spracheinstellung hat, bei mir hat bis heute Nachmittag die Teileiformation auch nur Englisch geschrieben.
Nach einigem Suchen bin ich noch auf eine weitere Spracheinstellung gestoßen. Diese findet ihr im ersten Dialog der sich öffnet wenn Ihr die Teileinformation aufmacht.

Dort findet ihr die Rubriken wie Home, Spracheinstellungen etc.

Ihr müsst jetzt nicht die Spracheinstellungen öffnen sondern die Benutzereinstellungen. Dadurch geht ein neues Fenster auf und rechts unten findet Ihr eine weitere Spracheinstellung (Bevorzugte Sprache). Dort umstellen auf Deutsch (de).
Danach Abmelden, wichtig Abmelden nicht nur Fenster schließen und wieder anmelden. Seit dem kann die Teileinformation bei mir Deutsch.

Ob diese Lösung auch für Euch passt müsst Ihr testen.

Gruß Lars
#536541
hab mich im August angemeldet und am 20.08.19 die Nachricht von Mercedes bekommen daß es noch Wochen/Monate dauern kann bis der Account freigeschaltet wird. Statusnachfragen sind nicht möglich
Ist das normal daß das so ewig dauert? Da kann es ja sein daß man bis zur Freischaltung schon keinen Unimog mehr hat :?
#536543
Guten Morgen liebe Unimogler,
auch bei mir ist ein Zugang zur Teileinformation nicht möglich. Nach wie vor der gleiche Text, "10-15 Tage reichen nicht aus, sie melden sich". Nun, es ist ein kostenloser Service von Daimler, keine Frage, von daher.... . Aber eine Ansage ob oder ob nicht wäre halt auch mal schön, schließlich bin ich ja auch ET-Kunde.
Statusabfrage ist nicht möglich, das ist doof.
Habe ich da eine Mail übersehen oder was kann da die Ursache sein?
Vile liebe (ehemalige) Schraubergrüße
Marco
#536545
Hallo
Nun, es ist ein kostenloser Service von Daimler,
es ist ein Service von MB-Classic, ein kleiner aber sehr wichtiger Unterschied, MB-Classic verkauft keine Ersatzteile. Zugangsrechtlich und aufgrund von Datenschutz gesehen ein riesiger Unterschied
Für Ersatzteilkunden gibt es einen schnelleren Service, nämlich Web-Parts.
Henne bietete schon seit 2 Jahren den kostenlosen Zugang an, Teilweise mit 27% Rabatt.

Bild
#536602
Hallo,

auch ich habe damals keine Benachrichtigung erhalten.
Als ich mich dann mal wieder in der Club Lounge angemeldet habe und auf "Teileinformation" gegangen bin habe ich doch tatsächlich festgestellt das ich bereits freigeschaltet bin, auch wenn es am Anfang ein anderes Feld sich aufschaltet, welches den Kauf des Zugangs anbietet und das jedes Mal.

Die Zugangsdaten (User/Initial-Passwort) erscheinen wenn man das sich zuvor geöffnete Fenster schließt.
Der Link zur Teileinformation befindet sich dann unten rechts.

Gruß Lars
#536809
Hallo Unimog Freunde,

ich versuche seit 2 Tagen mich bei web parts einzuloggen. Es kommt aber nach Absenden der Zugangsdaten die Info
: Sorry !Due to technical problems the server is currently not able to respond to your requests.
Habe einige Wochen nichts mehr bestellt - habe ich was nicht mitbekommen ? Geht der login bei Euch?

Grüße Lorenz
#536810
Hallo Leidensgenossen (ohne EPC),
bin auch schon seit 10 Jahren infiziert - und benötige daher ab und zu Ersatzteile.
Auch ich habe mich als UCG Mitglied gleich Anfang 2019 angemeldet für den Nachfolgezugang zur EPC.
Zwischendurch (Sommer 2019) kam die bekannte "es dauert noch/habe bitte Verständnis"-email.
Gestern 19.11.2019 nochmal direkt nachgefragt: es dauert leider immer noch...
"Wir können derzeit leider noch nicht abschätzen ab wann Ihr Nutzerkonto aktiv sein wird".
Vielleicht liegt es daran, dass mein Nachname ganz hinten im Alphabet steht :(
Der Tipp von Lars - klappte bei mir auch nicht.

Habe dann bei Fa. Henne den webparts Zugang beantragt. Login Daten kam heute. 1 Tag Reaktionszeit: Top
MB-Webseite für webparts Login angesurft: um 22.15h: Server Down... Flop
Iss halt mal wieder alles nicht so einfach...

Gruß Reiner
#537284
Hallo zusammen,

wollte kurz vom weiteren Verlauf berichten:
Login mit den Daten Fa. Henne hat nun funktioniert. Man muss dann gleich das Initial-PW ändern und ein Neues eingeben.
Achtung: Vorher die Browser-Cookies-Blockierung für diese Webseite deaktivieren.
--> https://login.daimler.com

Login via UCG Nr / PW geht bei mir zwar, aber beim Klick auf die Teileinfo kommt die Meldung: "noch in Bearbeitung"...
--> https://clublounge.mb-lounge.com/ --> Teile Service.

Gruß Reiner
#538714
Hallo Leute hier ist Michael auch ich habe schon etwas länger meine Daten bekommen und kann mich auch anmelden.
Aber wenn ich dann auf die Teileinformation gehe und auf Unimog klicke kommt da leider nicht über Unimog 411.
Ist das bei euch auch so oder mache ich da etwas falsch?
Kann mir da jemand helfen oder ist der Unimog 411 nicht verfügbar?
Lg Michael
#538716
Hallo Michael,

in der Tat ist der 411 nicht digitalisiert worden, dieser war einfach schon zu alt.
Du kannst aber z.b. über Mogparts die aktuelle Teilenummer rausfinden und in Webparts suchen, manches gibt es tatsächlich noch neu von Mercedes, wie z.b. den Batteriekasten A411 540 01 14.
Manche Teilenummer in den Papierersatzteillisten sind noch gleich geblieben, die meisten haben sich ersetzt, bzw. sind nicht mehr verfügbar. Das muss dir dann der Sternehändler umschlüsseln.

Getriebeteile findest du z.b. über den U404, dieser ist digitalisiert worden.

Hallo Roland, guter Tipp. Nein, ganz herausnehmen[…]

Verehrte Kollegen, biete hier einen Hydrauliktank […]

Werte Kollegen, biete hier eine Hydraulikpumpe P 5[…]

Hallo Kollegen, biete hier ein Schaeff-Aufsteck-Ge[…]