Expedition EURASIA-CROSS

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Expedition EURASIA-CROSS

Beitragvon charlie » 22.02.2003, 10:30

Hallo Unimog Freunde!

ich habe die Expedition nach China Seite mit viel spass und interesse angeschaut.
es muss sehr hart gewesen sein, alles vorzubereiten.

ich kenn es ein bisschen weil ich es jetzt selber plane.
mit 6 Leute und 2 MB G-klassen. wir alle sind koreaner.

bei der vorbereitung haben wir festgestellt, dass man in china neue kennzeichen und fuehrersein braucht.

koennt ihr vielleicht ein rat geben wie wir es am besten bekommen oder \"kaufen\" koennen?? ;-)

und woran muessen wir uns aufpassen?

habe mal bei ADAC und der Zulassungsstelle informiert.. aber sie konnten mir auch nicht weiter helfen.


unsere route sieht so aus..

europa-tuerkei-iran-pakistan-indien-nepal-china bis shanghei und dann mit der ferre nach sued-korea(incheon)

es waere sehr nett wenn ihr uns ein bisschen tipp geben koenntet. eine weitere e-mail adresse oder webseiten-info waere auch cool.

mit freundlichen Gruessen
Europacross Team
Chanyang Charlie Lee
0163 / 2498664



for the world
you are someone,
but for someone
you are the world.
www.chanyang.de

[Editiert am 22/2/2003 von charlie]
Servus! =)
charlie
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2003, 10:20
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Expedition EURASIA-CROSS

Beitragvon charlie » 22.02.2003, 10:30

Hallo Unimog Freunde!

ich habe die Expedition nach China Seite mit viel spass und interesse angeschaut.
es muss sehr hart gewesen sein, alles vorzubereiten.

ich kenn es ein bisschen weil ich es jetzt selber plane.
mit 6 Leute und 2 MB G-klassen. wir alle sind koreaner.

bei der vorbereitung haben wir festgestellt, dass man in china neue kennzeichen und fuehrersein braucht.

koennt ihr vielleicht ein rat geben wie wir es am besten bekommen oder \"kaufen\" koennen?? ;-)

und woran muessen wir uns aufpassen?

habe mal bei ADAC und der Zulassungsstelle informiert.. aber sie konnten mir auch nicht weiter helfen.


unsere route sieht so aus..

europa-tuerkei-iran-pakistan-indien-nepal-china bis shanghei und dann mit der ferre nach sued-korea(incheon)

es waere sehr nett wenn ihr uns ein bisschen tipp geben koenntet. eine weitere e-mail adresse oder webseiten-info waere auch cool.

mit freundlichen Gruessen
Europacross Team
Chanyang Charlie Lee
0163 / 2498664



for the world
you are someone,
but for someone
you are the world.
www.chanyang.de

[Editiert am 22/2/2003 von charlie]
Servus! =)
charlie
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2003, 10:20
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Expedition EURASIA-CROSS

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 23.02.2003, 00:42

Charlie, ich habe einen Tour-Tip:
Eine interessante Tour (allerdings mit einem Magirus, und sie läuft noch.
Die 2 Deutschen wollen mit ihrem Truck nach Neuseeland auswandern, sind aber derzeit <soweit ich mitlesen kann> in Indien.
Scheint ihnen dort zu gefallen, nachdem sie vorher aus Europa raus über Türkei nach Iran, Pakistan, Nepal gefahren sind.

Hier ist der Link:
http://www.worldtrucking.info/

Gruss -Martin.Glaeser-
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Expedition EURASIA-CROSS

Beitragvon charlie » 23.02.2003, 17:13

Danke Martin!! =)
echt coole seite!

du kommst aus erlangen?? wow, ich selber auch!^^
ich studiere hier.. vielleicht sehen wir ja uns!

servus!!
Servus! =)
charlie
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2003, 10:20
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Expedition EURASIA-CROSS

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 27.02.2003, 16:40

Noch\'n Tip:
Verlag: KiWi Taschenbücher, -KIEPENHEUER & WITSCH- Nr.625
Autoren: Metz, Claudia; Schubert, Klaus
Titel: Abgefahren -In 16 Jahren um die Welt
Veröffentlichung 2001. 317 S., Farbfotos auf Taf.. Kartoniert. 358gr.
ISBN: 3-462-03007-8, KNO-NR: 09 48 53 65

1981 - 1997 eine Reise um die ganze Welt. Mal eben mit dem Motorrad nach Japan, auf dem Landweg über Jugoslawien, Griechenland, Türkei, Iran, Pakistan und Indien - der Plan war verrückt genug. Klaus ist 23, Claudia, die nie zuvor Motorrad gefahren ist, gerade mal 20. Zehn Monate sollte die Fahrt dauern, das hatte Klaus minutiös geplant. 16 Jahre später kehren sie nach Köln zurück - auf dem Rhein, mit ihrem von den Motorrädern angetriebenen Boot \"Juma\", das sie im Amazonas gebaut haben. Original an ihren 500er Enduros sind nur noch die Rahmen, Getriebegehäuse, ein Spiegel, eine Felge und beide Lampen. 257.000 Kilometer haben sie zurückgelegt, Asien, Australien, Neuseeland, Nord-, Mittel- und Südamerika und Afrika bereist - \"Planet Earth Expedition\", so taufen sie selbst irgendwann ihre unglaubliche Tour.

Viel Spass beim Lesen -Martin.Glaeser-
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste