Getriebehebel am 421

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Getriebehebel am 421

Beitragvon Maxmog » 08.07.2018, 21:30

Hallo zusammen,

ich habe Fragen zu einem 421 aus Bundeswehrbestand. Der Mog ist Bj. 1974 und hat vorne und hinten Zapfwelle und 3Punkt Hydraulik . Er ist in seinem ersten Leben in einer Kaserne mit einem Vorbaukehrbesen gelaufen.
Frage: Der Mog hat ein Schalthebel von dem ich nicht weis für was er ist? Ich meine den Hebel hinten rechts mit der weißen Kugel oben drauf. Wenn ich der Hebelbewegung folge (Hebel, Gestänge, senkrechtes Rohr auf der rechten Getriebeseite in dem eine Welle läuft) komme ich unten am Getriebe raus.
Kann es sein, dass es sich um die Zapfwellendrehzahlen handelt?
Zudem würde mich interessieren um was für ein Getriebe es sich handelt und ob es voll-synchronisiert ist.

Vielen Dank im Voraus und allen eine erfolgreiche Woche!
Gruß Andreas
Dateianhänge
IMG_20180706_0920257-640x360[1].jpg
Benutzeravatar
Maxmog
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.11.2008, 23:57
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Getriebehebel am 421

Beitragvon mogger407 » 08.07.2018, 22:30

Hallo,

um deine Frage zu beantworten: Du hast das große Getriebe drin und kannst mit dem Hebel in 3 (?) Schaltstellungen die Fahrgeschwindigkeit verändern. In der kleinsten Stellung läuft der Mog 900 m/ Std !!!!

Wenn die Syncronringe noch ok sind ist das Getriebe syncronisiert ....


Gruß Chris

(der den gleichen BW 421 hat und einen 407 ...)
Benutzeravatar
mogger407
Member
Member
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.07.2009, 22:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Getriebehebel am 421

Beitragvon Maxmog » 08.07.2018, 22:42

Hallo Chris,
gibt es das große Getriebe auch ohne Vorschalthebel(halbe Gänge)
?
Gruß Andreas
Benutzeravatar
Maxmog
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.11.2008, 23:57
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Getriebehebel am 421

Beitragvon Jochen.Schäfer » 09.07.2018, 08:04

Hallo Andreas,
In deinem Unimog 421 ist ein normales 6 Ganggetriebe verbaut, ohne Vorschaltgetriebe.
Dafür ist das Kriechganggetriebe untergeschraubt , wie bei 411er Baureihe.
Diese Kriechgänge lassen sich in den Gängen 1+2 einlegen wenn der Schalthebel für Vorwärts-Rückwärts in Mittelstellung steht.
Ich habe diese Konfiguration auch in einem 421 124 Bj. 1972



Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3201
Bilder: 446
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 112 times
Been thanked: 86 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Getriebehebel am 421

Beitragvon Maxmog » 09.07.2018, 22:36

Hallo Jochen,
Dankeschön. Das hilft mir weiter.
Ich habe den Mog kurz Probe gefahren. Der noch Besitzer konnte mir den Hebel nicht erklären, weil er ihn nie gebraucht hat.
Ist das ein eher seltenes Getriebe? Ich habe nirgendwo Informationen, Schaltbilder oder Schalthebelabdeckungen gefunden.
Gruß aus der Heimat der Mogs
Andreas
Benutzeravatar
Maxmog
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.11.2008, 23:57
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Getriebehebel am 421

Beitragvon Jochen.Schäfer » 10.07.2018, 00:10

Hallo Andreas,
nein, selten ist das nicht. War früher eben eine günstige Ausführung.
Ich werde mal schauen, was ich dazu an Schaltbildern finde und wo es beschrieben wird.

Habe nur gerade nicht so viel Zeit zum stöbern.

Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3201
Bilder: 446
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 112 times
Been thanked: 86 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste