Glühkerze Glühdraht in die Vorkammer

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Glühkerze Glühdraht in die Vorkammer

Beitragvon Raini » 10.05.2019, 23:40

Hallo Unimogfreunde

Unimog 421
OM621

Beim wechseln des Dichtplättchens der Einspritzdüse habe ich wahrscheinlich die Glühkerze beschädigt.
Glühkerze rausgeschraubt und es fehlt ein Stück des Glühdrahtes.
Mit Magnet gefischt aber keine Chance.

Was nun?

Muss die Vorkammer raus?

Welche Optionen hab ich?

Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Raini
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2009, 20:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Glühkerze Glühdraht in die Vorkammer

Beitragvon eu1700 » 11.05.2019, 09:56

Hallo Rainer,
Einlaßventil aufstellen und Damenstrumpf über den Staubsaugerschlauch zihen und saugen, dann kann man kontollieren ob es geklappt hat. Bei geschlossenen Ventilen mit Preßluft ausblasen.
Gruß Georg
Benutzeravatar
eu1700
Member
Member
 
Beiträge: 173
Registriert: 11.03.2011, 14:13
Wohnort: Essen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Glühkerze Glühdraht in die Vorkammer

Beitragvon Raini » 11.05.2019, 11:30

Hallo Georg

Dankeschön für Deinen Tipp

Das Stückchen Glühdraht liegt wahrscheinlich am Boden der Vorkammer.
Normal kann doch da nix passieren bzw es kann nicht in den Zylinder,oder?
Könnte es die Löcher am Boden der Vorkammer verstopfen?

Zu dem Ausblasen bzw. Aussaugen. Irgendwie komme ich da nicht ganz runter. Ist so eine Kugel drin.
Funktioniert das Prinzip trotzdem?

Gruß Rainer
Benutzeravatar
Raini
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2009, 20:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste