Glühkerzen MB TRAC 800

Der Schraubertreff für die MBtrac-Freunde unter uns.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Glühkerzen MB TRAC 800

Beitragvon 411117 » 08.03.2011, 18:38

Guten Tag zusammen,
ich benötige eine technische Auskunft: Welche Stabglühkerzen werden im MB Trac 800 zweckmäßigerweise verbaut? Es handelt sich um den Motor OM 314 ohne Abgaslader, 78 PS .
Er springt bei Minusgraden relativ schlecht an trotz leistungsstarker Batterie und neuem Anlasser. Kompression liegt im Normbereich, Motor hat 4000 Std. gelaufen.
Für Auskünfte besten Dank,
mit freundlichen Grüßen
Adalbert Behrendt
Benutzeravatar
411117
Member
Member
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.10.2010, 16:30
Wohnort: Castrop-Rauxel
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon u406c » 08.03.2011, 19:44

Hallo Adalbert,

also mein 800er mit OM 314 hat keine Glühkerzen drin,
die einzige "Kaltstarthilfe" die es orginal gibt ist dei Startpiloteinrichtung,
halte persönlich aber nichts davon.
Als Option könntest du dir eine Motorvorwärmung einbauen vorrausgesetzt
du hast Strom an deinem Parkplatz/Garage.

Gruß Mario
Steckt der Fendt mal wieder fest im Schlamm muss der Mog wohl wieder ran
Benutzeravatar
u406c
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Registriert: 30.10.2010, 12:51
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon gnobber » 08.03.2011, 21:31

Ich will Dich ja nicht enttäuschen, aber der OM 314 ist KEIN Vorkammerdiesel, sondern ein Direkteinspritzer...

Da ist nix mit mit Glühkerzen :wink:

Aus diesem Grund hat er auch keinen Vorglühschalter :roll:


Gruß Michael
Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht!
Benutzeravatar
gnobber
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1911
Registriert: 18.08.2009, 09:57
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 1

Glühkerzen MB TRAC 800

Beitragvon 411117 » 09.03.2011, 10:27

Guten Morgen,
besten Dank für die Antworten.
Ja, ich hätte mich vorher schlau machen sollen, dann wäre ich auch auf den Direkteinspritzer gekommen - aber so ist es bei einem 411-Fahrer.
Mit besten Grüßen
AD. Behrendt
Benutzeravatar
411117
Member
Member
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.10.2010, 16:30
Wohnort: Castrop-Rauxel
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu MBtrac-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste