Hallo, ich bin der "Neue"

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 30.11.2016, 12:18

Einen schönen Gruß aus der sonnigen Pfalz.
Bin seit ca. 3 Wochen Unimog Fahrer und habe mir einen 404 S zugelegt (mit FuKo),Bj. 1969 mit Cabrio Verdeck.
Hoffe hier Infos und Anregungen zu erhalten.

Habe jetzt gleich ein Problemchen:
Ich möchte eine 2er Sitzbank aus einem VW T3 im Shelter befestigen (was ja kein Problem sein sollte) und eine kabelgebundene Wechselsprechanlage (da fängt das Problem an) zwischen Aufbau und Fahrerhaus (Cabrio Verdeck) einbauen. Meine Suche, im WWW, war nicht Erfolgreich! Bei der Bundeswehr muss es doch so ein Gerät gegeben haben, oder nicht ?
Kann mir jemand helfen?
Gruß Jürgen
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s




Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Helmut-Schmitz » 01.12.2016, 11:34

Halo Jürgen
es muss eine optische und akustische Verbindung zum Fahrer bestehen. Bei der BW saß niemand (offiziell) während der Fahrt im öffentlichen Straßenverkehr im Koffer/Shelter.
Was die Anordnung und Befestigung betrifft, werden an Sicherheitsgurte und Sitzbefestigungen bestimmte Anforderungen geknüpft. Das alles sollte man detailiert mit dem Prüfer seines Vertrauens absprechen oder die einschlägigen EC-Richtlinien genaustens kennen, um dem Prüfer die entsprechenden Argumente geben bzw widerlegen zu können. Im schlimmsten Falle musst du sogar einen zugelassenen Schweißer mit der Befestigung beauftragen. Wie gesagt, es ist besser den entsprechenden Prüfer zu wählen.
Das Kapitel fällt aber nicht unter allgemeine Vorstellung sondern eher unter Zulassungsfragen..
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2021
Moderator & Förderer 2021
 
Beiträge: 12218
Bilder: 215
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 59 times
Been thanked: 382 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 01.12.2016, 12:40

Hallo,
erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort !Mein Problem liegt nicht in der Zulassung ,sondern ich suche eine kabelgebundene oder funktechnische Sprechverbindung. Ich denke , ich habe mich etwas ungeschickt ausgedrückt. Habe aber absichtlich diese Kategorie gewählt, weil so ein Problem nur im Sektor von Wohnmobile oder Exp. Fahrzeuge auftreten könnten.
Trotzdem nochmals vielen Dank. Für weitere Infos und Ideen wäre ich dankbar.
Gruß Jürgen
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon uwesundermann » 01.12.2016, 12:56

Hallo Jürgen,

ich bin vor ca. 25 Jahren einen 404 Funkkoffer bei der BW gefahren. Aber eine Funkverbindung vom Fahrerhaus in den Koffer habe ich an keinem Fahrzeug gesehen. Müsste Sonderausstattung gewesen sein....

Viele Grüße
Uwe
Benutzeravatar
uwesundermann
UCOM-Förderer 2021
UCOM-Förderer 2021
 
Beiträge: 220
Registriert: 23.03.2009, 15:00
Wohnort: Ibbenbüren
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG981571
Unimog: U406

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon watz » 01.12.2016, 16:27

Hallo erst einmal,


wenn ich mich richtig erinnere, gab es als Sprechverbindung einen Schlauch, mit so einer Art von Trichter an beiden Enden. Technik von der einfachen Sorte.


Bernhard W. aus W.
Benutzeravatar
watz
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.03.2010, 08:34
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 01.12.2016, 16:47

Hallo.
Finde es wirklich toll ,wie einem hier geholfen wird !! :D :D
Ich weiß nicht ob es überhaupt bei der BW so etwas gab, vielleicht gibt es ja irgendetwas aus dem Zubehörsektor (muss nicht unbedingt Funktechnik sein).
Das mit dem "Sprachrohr" (flexibles Rohr) wäre eventuell eine Möglichkeit. Weiß bloß nicht wie es mit offenem Verdeck (Fahrtwind) aussieht.
Viele Grüße Jürgen
:D
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Gandalf » 01.12.2016, 18:18

Servus,

es gab bzw. gibt immer noch bei der Pritschenausführung (U1300L) eine sogg. Pritschen-Rufanlage.
Bei Personentransport (was mittlerweile beim Bund nicht mehr zulässig sein soll) kann ein Schalter
an der vord. Bordwand betätigt werden, dann leuchtet eine Kontroll-Leuchte in der Instrumententafel
auf und der Fahrer muß halten bzw. Kontakt herstellen mit den Personen auf der Pritsche.

Betr. dem zusätzlichen Sitz im Koffer:
Ein Bekannter plant das gerade auch so, da meinte der Tüv, daß zwingend eine Sichtverbindung
bestehen muß sowie Sprechverbindung. Dieses müsse nicht Kabelgebunden sein, eine
Funkverbindung (PMR o.ä.) würde auch reichen.
Ich würde das ganz einfach mit zwei Handfunkgeräten (PMR) lösen, ggf. mit KFZ-Halterung.
Ist einfach, Rückbaubar, und anderweitig nutzbar. Wir halten so auch Kontakt, wenn wir mit zwei
Mogs unterwegs sind. Viele Infos hierzu gibts z.B bei http://www.pmr-funkgeraete.de/.
Den Laden kann ich guten Gewissens empfehlen, habe da auch mein Midland-2er-Set gekauft.
Prima Geräte.

Gruß, Simon

Nachtrag: Ich habe dieses Set hier gekauft: http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :8155.html
sowie die KFZ-Halterung: http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :2811.html
Es gibt sicher günstigere Geräte, aber das Zeug taucht was. Soll ja auch ne Weile halten und nicht nach nem
Jahr den Geist aufgeben :-)
Benutzeravatar
Gandalf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Registriert: 01.10.2015, 22:12
Wohnort: Laupheim
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 9125
Unimog: U1300L

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon watz » 01.12.2016, 18:31

Benutzeravatar
watz
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.03.2010, 08:34
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 01.12.2016, 22:59

Hallo,
die Idee mit den Funkgeräten wäre wohl eine Möglichkeit. Würde eventuell, wegen der Sichtverbindung, auch eine Video Gegensprechanlage gehen. Dann würden ja zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen?
Gruß Jürgen :)
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Gandalf » 02.12.2016, 09:34

Moin,

die Sichtverbindung gilt als gegeben, wenn die Rückwand vom Mog und die vordere Wand
vom Koffer jew. ein Fenster aufweisen, also direkter Blickkontakt zwischen Fahrer und
Mitfahrer im Koffer hergestellt werden kann. Ist ja z.B. bei der KrKw-Ausführung des
U1300L genau so eingerichtet. Aber wie ein Vorschreiber schon ganz richtig eingeworfen
hat: Relevant ist, was der jeweilige TÜV-Prüfer will. Da diese einen enormen Ermessensspielraum
haben, muß das, was ein anderer hier gemacht hat und ihm dann auch eingetragen wurde, nicht
zwangsläufig genauso bei einem anderen Prüfer gelten. Traurig, aber leider wahr.

Gruß
Benutzeravatar
Gandalf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Registriert: 01.10.2015, 22:12
Wohnort: Laupheim
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 9125
Unimog: U1300L

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 03.12.2016, 10:59

Der Informationsfluss hier ist ja enorm, werde mir die Ideen und Vorschläge durch den Kopf gehen lassen und mich dann nochmals melden (hoffe mit einer Lösung).
Danke an Alle
Gruß Jürgen
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 20.12.2016, 18:11

Hallo,
hier ein kleines Update zu meiner Suche nach einer Wechselsprechanlage.
Hatte Glück und bin (durch Zufall) bei einem Bekannten auf eine originale BW Wechselsprechanlage gestoßen . Zwei Geräte, Spritzwasser geschützt und werden mit 24V Bordspannung betrieben. Wenn ich Ihnen einen gebührenden Platz ausgewählt habe werde ich mich nochmals melden. Bis dahin :
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2017
Gruß Jürgen :lol:
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Hallo, ich bin der "Neue"

Beitragvon Iceman65 » 14.07.2017, 23:05

Hallo,
...... es ist getan. Habe 2 zusätzliche Sitze im Kofferaufbau eingetragen bekommen. Es war beschwerlich , aber letztendlich vom Erfolg gekrönt. Kann nur sagen: selbst beim TÜV Infos einholen und sich nicht verrückt machen lassen, wenn es nicht beim erstenmal klappt, zum anderen TÜVler gehen.
Gruß :party
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 24 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste