Hilfe bei Ausbau benötigt - wer kann helfen?

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Hilfe bei Ausbau benötigt - wer kann helfen?

Beitragvon sro » 21.10.2010, 21:31

Hallo Zusammen,

ich bin neuer 404S Besitzer und möchte nun den Koffer hinten fertig als WoMobil ausbauen. Der Vorbesitzer hat bereits ein Hubdach installiert, leider ohne das Zelt.

Somit benötige ich nun Hilfe und Tipps beim weiteren Ausbau. Wie werden solche Schränke offroad-tauglich gefertigt und wer könnte beim Ausbau helfen.

Viel wichtiger vorab: Wer kennt jemanden, der ein Zelt für das Hubdach näht und wetterfest einbauen kann?

Besten Dank im Voraus für die Hilfe.

Mog-Grüße,

Sebastian
Dateianhänge
!!s8oukwB20~$(KGrHqYOKnEE)5WKgsLtBMq2PUwYF!~~_19.jpg
!!s8oukwB20~$(KGrHqYOKnEE)5WKgsLtBMq2PUwYF!~~_19.jpg (34.75 KiB) 4377-mal betrachtet
Benutzeravatar
sro
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.10.2010, 20:50
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon christophhaas » 21.10.2010, 23:39

Hei Sebastian,
super Unimog hast du da, so sah meiner auch vor Jahren aus, habe den koffer jedoch komplett neu aufgebaut. Deine Variante ist faszinierend weil sie den Koffer in seiner coolen Form nicht veraendert, der Unimog bleibt flach, ich finde Du solltest das auf jeden Fall so belassen. :!:
Hubdachbalg /stoff ist meistens Zeltstoff impregniert oder evtl. Airtex, ein modereners kunstgewebe, welcher mit Kedern oder Leisten am Hubdach und Koffer befestigt wird. Material findest du als meterware bei den grossen Campingausstattern, næhen ist relativ einfach mit einer maschiene die Jeansstoff/Leder næhen kann. :?:
Bezueglich Innenausbau must du mal bei "Dustdevil", Landroverausbauern oder den grossen Expeditionsmobilbauern støbern.
Vielleicht kanst du mal Detailbilder von Deinem Hubmechachnismus machen und ins Forum stellen.
Gruesse aus Norwegen
Christoph :D
Benutzeravatar
christophhaas
Member
Member
 
Beiträge: 132
Bilder: 0
Registriert: 14.09.2002, 22:00
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon YoEddy2 » 22.10.2010, 12:24

Hallo Sebastian,
Toller Mog .............Interessante Variante mit dem Aufstell/Hubdach.
Hatte damals auch sowas vor,dann Lief mir jedoch ein Grpßes Hubdach in der Bucht über d. Weg das wie Arsch auf Eimer auf d. FuKo Passte und somit sieht Er Heute so aus :

Bild

Bild

Bild



Zwecks Ausbau ...können Wir Gerne mal Schnacken....aber ist aufjedefall eine Wissenschaft für sich .... :lol:
Klar man kann bei d. Großen und Kleinen Prof. Ausbauern mal Stöbern,in Bilder Galerien von anderen Weltenbummlern durchstöbern und mit d. Augen Klauen .... :D

Es macht aufjedenfall Irre viel Spass sein WoMo selber zu Gestalten und Auszubauen ....soviel ist Sicher :P

Outdoor WoMoMog Grüße Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon AndreasU1300 » 22.10.2010, 17:49

Hallo

Für diese Klappdachvariante gibt es jemanden der Dir vielleicht weiterhelfen kann.

http://www.innovation-campers.de/

Gruß Andreas
Gruß aus dem südlichen Niedersachsen

www.carriage-road.de
Benutzeravatar
AndreasU1300
Member
Member
 
Beiträge: 466
Registriert: 29.09.2002, 20:55
Wohnort: Fürstenberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon u1300lmicha » 29.12.2010, 17:57

Hallo Sebastian,

zu den Möbeln: Ich habe in meinem Landy die Möbel in Flight Case Technik gebaut. Sehr leicht und robust. So werde ich auch meinen 1300er jetzt ausbauen. Das Material findest Du bei Adam Hall: http://www.adamhall.com/de/Flightcase_Material.html
Wenn Du da Infos brauchst über die Verarbeitung, kannst Du dich melden.

Zum Zeltstoff würde ich kein Airtex nehmen ! Grausiges Plastikzeug !
Ich habe für mein Hubdach schweren Baumwollstoff verwendet, wie für Zelte und Markisen. Der hat den Vorteil gegenüber dem Airtex, lichtdicht, angenehm bei Berührung, bessere Isolation, flattert nich so im Wind. Nachteil: schwerer.

Gruß

Michael
Benutzeravatar
u1300lmicha
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2010, 10:53
Wohnort: Gaggenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1300L

Beitragvon YoEddy2 » 29.12.2010, 18:05

Hallo Michael,

Hast Du mal ein paar Eindrücke für mich in Form v. Bildern Deiner Möbel in der FC Bauweise Bitte ................möchte / muss ja einige Möbel Neu Bauen im Mog und dachte auch an sowas in dieser Art !

LG und Danke Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon u1300lmicha » 30.12.2010, 11:24

Hallo Ralf,

hier mal ein Bild von meinem Landy - Ausbau. Bessere Bilder sind in dem aktuellen Allradler, hier ist mein Landy als Leserauto abgebildet. Die haben bessere Bilder gemacht.

Gruß

Michael
Dateianhänge
neue Küche.jpg
neue Küche.jpg (32.51 KiB) 3751-mal betrachtet
Benutzeravatar
u1300lmicha
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2010, 10:53
Wohnort: Gaggenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1300L

Beitragvon YoEddy2 » 30.12.2010, 13:57

He Michael,

Danke für das Bild ....der ist Deiner in der Allradler :shock: Wow Toll.
Hab von der ersten Ausgabe an ein Abo von diesem Magazin, für mich das Schönste 4x4 Magazin.... :P

Möchte meine Beiden hintern Sitzbänke mit diesen Materialien Bauen, da saubere Optik und Stabil. Weiß nur noch net wie Anfangen was zu Bestellen ?

Was hast Du für Holz da in der Grauen Optik genommen ?

LG Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon u1300lmicha » 30.12.2010, 16:19

Hallo Ralf,

das Holz gibts auch bei Adam Hall, ich habe 7mm Birke Multiplex mit PVC Grau beschichtet und Gegenzugfolie (die Rückseite ist schwarz). Die 7mm Platten sind für alles in der Größe von der Stabilität völig ausreichend. Bei Solidplex bekommst Du das statt in Birke auch in Pappel, 30% Gewichtsersparnis.
Wo kommst Du her ? Vielleich magst Du mal vorbeikommen, dann kann ich Dir zeigen wie ich das verarbeite und ein paar Tipps geben.


Für mich ist der Allradler die beste Zeitschrift für unser eins !!

Gruß

Michael

p.s. das Holz gibts übrigens in vielen Farben....
Benutzeravatar
u1300lmicha
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2010, 10:53
Wohnort: Gaggenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1300L

Beitragvon YoEddy2 » 30.12.2010, 17:45

Hallo Michael,

Mal Treffen und Schauen und Quatschen immer Gerne wenns net zu weit wech ist und oder mal aufem weg wohin liegt .

Ich Komme aus 41372 Niederkrüchten - Brempt, NRW 5 Min. von der Grenze zu NL wech ............und Du ?

LG Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon u1300lmicha » 30.12.2010, 19:21

Hallo Ralf,

wenn Du nicht gerade mal ins Unimog-Museum willst, wirds wohl nichts. Ich bin aus Gaggenau.

Gruß

Michael

p.s. vielleicht mal beim Willi Jansen Treffen oder bei der Abenteuer Allrad in Bad Kissingen. Aber vermutlich willst Du bis dahin schon deinen Umbau fertig haben ?
Benutzeravatar
u1300lmicha
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2010, 10:53
Wohnort: Gaggenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1300L

Beitragvon YoEddy2 » 31.12.2010, 13:04

Hallo Michael,
Ja das ist etwas weit ................. :roll:
Aber zum nächsten Willy Treffen muss es Fertig sein Richtig ...da werden Wir auch wieder dabei sein ..... dann Trifft man sich dort .

Tja dann müstest Du mir Fernschriftlich oder wie auch immer mal auf die Bestellsprünge event. helfen ? Gerne per PN oder noch Besser per Mail

unimog404@gmx.de

Möchte wie schon Beschrieben meine beiden Sitzkisten in dieser Bauweise Neu machen. Rechte Seite mit großer ganzflächigen Deckelklappe.
Und die Linke mit zwei kleineren Klappen.
Ansonsten nix Schwieriges an Massen oder so ..quasi quadratisch praktisch gut :-)

LG Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3145
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron