Hilfsrahmen mit Atlaskran abbauen U424

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Hilfsrahmen mit Atlaskran abbauen U424

Beitragvon TobisU » 08.02.2019, 23:14

Hallo zusammen...

Nur zum Schutz vor lustigen Überraschungen: Wenn ich den Hilfsrahmen mit Atlaskran aubbauen will ... Vordere 2 Schrauben im Rahmen lösen (auch Bolzensicherung?), Bolzen hinten rausnehmen, Fahrzeug mit den 4 Sützen hochnehmen .... und dann müßte sich alles lösen? .... Tschidgt meine dummen Fragen ... bei meine 411 ging dsa alles noch mit 2-3 Mann .... 424 nimmer :shock:

danke für eure Hilfe

Gruß Tobi
Benutzeravatar
TobisU
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 91
Registriert: 01.06.2016, 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112




Re: Hilfsrahmen mit Atlaskran abbauen U424

Beitragvon barry1 » 09.02.2019, 19:11

Hallo Tobi,

Hydraulikleitungen und Verkabelung würde ich vor dem Ausfahren von dem Kranrahmen auch noch abbauen.
Kippzylinderanschluss von der Kippbrücke nicht vergessen.
Grüße Lorenz
Benutzeravatar
barry1
Member
Member
 
Beiträge: 229
Bilder: 0
Registriert: 19.12.2012, 01:20
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Hilfsrahmen mit Atlaskran abbauen U424

Beitragvon TobisU » 13.02.2019, 09:11

Hi Lorzenz

Mir geht es eher darum wie der Hilfsrahmen vorn genau befestigt ist .... nur mit den 2 10er Schrauben? Oder halten die nur Bolzen die ich dann noch ausschlagen muss?

Du sagst was von Kippzylinderhydraulik.... die hat meiner leider nicht ... würde ich aber gern nachrüsten, also den Zylinder. Wenn ich das richtig verstehe müßte ich ja einfach am Hilfsrahmen an geeigneter Position die Aufnahmebolzen für den Zylinder anschweißen?

Vielen dank und Gruß aus dem Süden Tobi
Benutzeravatar
TobisU
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 91
Registriert: 01.06.2016, 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast