HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon Bernhacker » 14.02.2019, 17:54

Hallo Mog-Freunde,

Spiele mit dem Gedanken in meinen 2010er Baujahr '53 einen Heckkraftheber einzubauen.
Die Teile besitze ich bereits alle, lediglich die Luftzylinder sind die falschen. Ich bin im besitz der größeren Zylinder mit 190mm Durchmesser eines U401.

Hier nun meine Frage:
Kennt jemand passende Luftzylinder mit 170mm Aussendurchmesser die sich für einen umbau eignen?
Evtl. auch Federspeicher oder der gleichen...
Vielleicht könnte man dann in Verbindung mit den 401er Zylindern etwas schaffen, dass dem original sehr ähnlich kommt.

Wäre Super wenn jemand schon mal Erfahrung mit einem ähnlichen Projekt gemacht hat!!!


Gruß Sepp
Benutzeravatar
Bernhacker
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 89
Bilder: 1
Registriert: 12.12.2006, 16:30
Wohnort: Frasdorf
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U2010




Re: HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon LK421 » 14.02.2019, 22:04

Hallo Sepp,

Da ich doch viele 401 mit 190 Luftzylinder gesehen haben scheint 190mm Doch nur für 411 zu sein.

Grüsse Leo
Benutzeravatar
LK421
Member
Member
 
Beiträge: 290
Registriert: 14.03.2006, 19:29
Wohnort: Grashoek Niederlande
Has thanked: 234 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421.141

Re: HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon Bernhacker » 17.02.2019, 10:40

Hallo Leo

Ich benötige aber für meinen 2010er welche mit 170mm Durchmesser.
Dachte mir eher aus einem neuen Zylinder den Kolben und den Zylinder selbst zu verwenden und von den grösseren mit 190mm den Deckel mit Luftfilter und die Kolbenstange so zu modifizieren und zusammen zu bauen, dass es dem original sehr ähnlich kommt.

Gruß Sepp

PS: Währe mit dem käuflichen erwerb von original Zylindern auch glücklich. Wennjemandjemandenweisderjemandenkennt... :lol:
Benutzeravatar
Bernhacker
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 89
Bilder: 1
Registriert: 12.12.2006, 16:30
Wohnort: Frasdorf
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U2010

Re: HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon Bernhacker » 26.02.2019, 17:06

Kann mir vielleicht jemand mit ein paar Daten weiter helfen??? :roll:

Die Zylinder mit 190mm Durchmesser haben ca. 155mm Hub. Ist das mit den Zylindern mit 170mm Durchmesser identisch?

Welchen Durchmesser und welchen Hub haben die Luftzylinder des Frontkrafthebers? Ich meine die unter der Motorhaube links, welche am Kompressorhalter angeschraubt sind. :?: :?: :?:

Gruß Sepp
Benutzeravatar
Bernhacker
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 89
Bilder: 1
Registriert: 12.12.2006, 16:30
Wohnort: Frasdorf
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U2010

Re: HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon m.h.mueller » 03.11.2019, 23:34

]
Bernhacker hat geschrieben:Kann mir vielleicht jemand mit ein paar Daten weiter helfen??? :roll:

Die Zylinder mit 190mm Durchmesser haben ca. 155mm Hub. Ist das mit den Zylindern mit 170mm Durchmesser identisch?

Welchen Durchmesser und welchen Hub haben die Luftzylinder des Frontkrafthebers? Ich meine die unter der Motorhaube links, welche am Kompressorhalter angeschraubt sind. :?: :?: :?:

Gruß Sepp


[attachment=0]IMG_20191103_2227169.jpg[/attachment
Hallo Sepp,
der Durchmesser des Frontzylinders beträgt ca. 15,7 cm. Bei der Schieblehre fehlte mir ein kleines Stückchen.

Wenn Du mir sagst, was Du mit dem Hub meinst, messe ich es nach.
Grüße
Michael
Dateianhänge
IMG_20191103_2227169.jpg
Benutzeravatar
m.h.mueller
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 63
Bilder: 0
Registriert: 17.11.2015, 19:43
Wohnort: Kindsbach
Has thanked: 19 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8960
Unimog: U 25/2010

Re: HKH Luftzylinder U2010 selber bauen?

Beitragvon Bernhacker » 05.11.2019, 21:11

Hallo Michael

Mit dem Hub meine ich den maximalen Weg der Kolbenstange.
Danke schon mal für deine Antwort!

Gruß Sepp

(Der inzwischen originale Luftzylinder für den Heckkraftheber erworben hat)

PS: Vielleicht hat jemand einen für vorne noch rumliegen?
Benutzeravatar
Bernhacker
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 89
Bilder: 1
Registriert: 12.12.2006, 16:30
Wohnort: Frasdorf
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U2010


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste