Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken gesucht

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 06.03.2018, 19:26

Hallo Michael,
danke der Nachfrage.
Die Vorführungen sind natürlich Gelände abhängig.
Das von mir ins Auge gefasste Gelände wäre optimal um alles vorzuführen und die Zuschauer in einem gesicherten Raum daran teilhaben zu lassen.
Meine Idee:
Die Fahrzeuge stehen Rücken an Rücken in einem Abstand von 40 Metern.
Zuerst rückt das Pferd einen Stamm um vorzuführen wie Holzwirtschaft vor der Motorisierung durch geführt wurde.
Dann rücken die einzelnen Fahrzeuge gestaffelt nach Alter.
Alle Fahrzeuge werden dabei erklärt und der technische Fortschritt aufgezeigt.
Die Vor und Nachteile des Rückens mit Fahrzeugen wird erklärt.
Am Ende rückt wieder das Pferd um auf nachhaltige Forstwirtschaft hinzuweisen.
Das Verladen von Holz wird vorgeführt. Hierzu haben wir Florian und Christoph.
Ich suche noch einen 1 Achser der den Stamm mittels Winde hochhebt und vom Unimog gezogen wird.
Danach alle Motoren aus, Sicherheit herstellen und die Leute dürfen sich die Fahrzeuge aus der Nähe anschauen und die Fahrer mit Fragen löchern.
Zeit Ansatz 45 Minuten
Vorführungen sollen Samstag Morgen, Mittag und Sonntag Morgen stattfinden. Die Uhrzeit wird vom Veranstalter noch festgelegt.
Den Ablauf werde ich mit den Vorführenden im einzelnen durchsprechen. Das Programm ist ein Vorschlag und sollte Freitags von den Akteuren festgelegt werden. dann haben wir auch die Möglichkeit das durchzuspielen.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:




Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon mogli406 » 07.03.2018, 15:24

Klingt gut! Vielen Dank!
Wird sicher gut! Muss dann nur sehen dass ich mit dem Junior nach Wörth und Ötigheim komme....

Grüßle und danke
Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 44 times
Been thanked: 18 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst, 427 1400A,

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon mogli406 » 07.03.2018, 15:26

Ganz vergessen:

Der Mog wird aber nicht extra poliert und gewienert!
Er ist so wie er ist! Bin dafür dass man den Geräten die vielen Jahre harter Arbeit auch ansehen darf!
( in der Auflistung der Fahrzeuge unter 406 der "fliegende" ist meiner)
Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2097
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 44 times
Been thanked: 18 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst, 427 1400A,

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 07.03.2018, 18:28

Hallo Michael,
das will ich aber auch hoffen. Ich will Alltagsfahrzeuge und keine verchromten Radmuttern.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Waldmonster » 07.03.2018, 18:37

Lothar Ziegler hat geschrieben:Hallo Michael,
das will ich aber auch hoffen. Ich will Alltagsfahrzeuge und keine verchromten Radmuttern.
Gruß Lothar


kannst das mal denen vom Museum beibringen?
LG Thorsten
Benutzeravatar
Waldmonster
Member
Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 02.06.2013, 23:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 349
Unimog: Unimog 424

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon OPTI-MOG » 07.03.2018, 19:42

Hallo Thorsten,

es ist ja schon besser geworden im Museum mit Rost und Patina. Oder warst Du schon lange nicht mehr drin?

KLAUSi wird auch mit lockerem Pinselstrich und etwas verrammelt zur Show antreten.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11987
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 228 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 07.03.2018, 19:51

Und wenn ein hochglanzpolierter mit Chrommuttern kommt, fahren wir dem erst mal einen Kilometer durchs Unterholz, dann passt das.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Rolf Höhn » 03.04.2018, 09:54

Hallo Lothar
Wann sollte man am Freitag zum Training unbedingt vor Ort sein ?

Gruß Rolf
Benutzeravatar
Rolf Höhn
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 26
Registriert: 23.11.2016, 11:33
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 6029
Unimog: U 411 118

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 03.04.2018, 17:27

Hallo Rolf,
ich möchte am Freitag zusammen mit euch das Programm für die Vorführung festlegen. Sicher habt ihr auch eure Ideen und die sollten umgesetzt werden.
Gruß Lothar.
Kannst mich ja mal anrufen:0174/1987506
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Bobber » 04.04.2018, 19:45

Hallo zusammen,

Rohmaterial zum Bau der Umlenkrollen ist da, ich werde die kommenden Tage mit dem Bau beginnen.
Wir wären dran interessiert, den Wagen probeweise donnerstags schon zu beladen, da ich u.a. Freitag arbeiten muss. Beginnt da nicht auch schon das Treffen?
Wir würden dann den Hänger separat donnerstags runterbringen und freitags oder samstags mit dem Trac nachkommen.

Gruß
Florian
Gruß Florian

- Woran erkennt man einen Dreher? - An den Stahllocken in den Haaren -

:mog4 Im Aufbau: Krailing Rückeaggregat auf U 411.112 :mog4
Benutzeravatar
Bobber
Member
Member
 
Beiträge: 193
Bilder: 110
Registriert: 06.03.2018, 01:10
Wohnort: Südpfalz
Has thanked: 7 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 1669
UCG-Mitglied: 9075
Unimog: MB-trac turbo 900, U411.112, U411.110

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 04.04.2018, 20:16

Hallo Forian,
ich bin ab Dienstag auf dem Gelände. Bringen ist also kein Problem. ich rufe Dich mal an.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Lothar Ziegler » 08.04.2018, 20:27

Hallo Leute,
das große Treffen rückt immer näher.
Einige sehr interessante Fahrzeuge sind schon gemeldet.
Ich suche aber immer noch einen 401/411 mit Rahmenwinde, einen 421 Forst und einen Uni Knick.
Wir wollen ein super Programm zum 25 jährigen bieten und den Unimog entsprechend präsentieren.
Bitte meldet Euch, nicht schüchtern sein.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Waldmonster » 10.04.2018, 17:05

hatte mir auch überlegt mit dem U1000 und Dreipunktwinde zum Treffen zu fahren- werd es aber sein lassen. Nachdem der staatliche Steuereintreiber Zoll scheinbar auch auf Treffen und ähnlichen Veranstaltungen Kontrollen durchführt- und das Jahrestreffen des UCG ist halt mal keine Brauchtumsveranstaltung im Sinne des Kfz-Steuer-Gesetzes, ist es mir kein Bußgeld wert mit dem Unimog und grünem Kennzeichen zu kommen.
Wird vielen ähnlich gehen, schade drum. Aber eben nicht zu ändern
LG Thorsten
Benutzeravatar
Waldmonster
Member
Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 02.06.2013, 23:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 349
Unimog: Unimog 424

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon kinzigsegler » 10.04.2018, 19:52

Hallo Thorsten,

es gibt schon eine legale und von manchen Enthusiasten praktizierte Möglichkeit dies zu ändern. Man kann nämlich das ansonsten Steuer befreite Fahrzeug für einen kurzen Zeitraum (Monat) nachversteuern. Dazu muss es nicht umgemeldet werden oder das Kennzeichen geändert werden und kostet sicherlich nicht die Welt.

Hier den Zoll oder den Staat als bösen Buben darzustellen finde ich gerade im Vergleich zu allen anderen ehrlichen (KFZ-)Steuerzahlern die auch zu dem Treffen fahren als ziemlich daneben.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7132
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 58 times
Been thanked: 165 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Jahrestreffen 2018 Gaggenau, Akteure fürs Holzrücken ges

Beitragvon Helmut-Schmitz » 10.04.2018, 20:19

Hallo
den steuerpflichtigen Betrieb kann man ganz einfach schon im voraus anmelden, kürzester Zeitraum 30 Tage. Wo ist das Problem. Die Steuer beträgt dann 1/12 des Jahresteuerbetrags.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 11082
Bilder: 175
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 37 times
Been thanked: 263 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste