Kippspinne 411 unterbsu

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kippspinne 411 unterbsu

Beitragvon Struppi » 28.05.2019, 22:49

Hallo Leute hier ist Michael und ich brauche wieder eure Hilfe.
Ich habe ein Unimog 411.119 mit langer Pritsche, bei der Restaurierung ist mir jetzt aufgefallen das bei mir am Rahmen die Halterung für die Kurze sowie die Halterung für die Lange Pritsche verbaut sind.
Jetzt die frage an die Experten, ist das normal oder nicht.
Wie sieht das bei euch denn aus?
Freue mich wie immer über jeden Tipp und Ratschlag von euch ,Danke schon mal im voraus.

Lg Michael
Benutzeravatar
Struppi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.09.2017, 12:18
Wohnort: Lichtenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.119




Re: Kippspinne 411 unterbsu

Beitragvon DanielG1984 » 29.05.2019, 17:42

Hallo,

ich habe einen 411.119 mit langer Pritsche und bei mir waren auch vor den standardmäßigen Aufnahmen mit dem "Versteifungsdreieck" noch weitere Aufnahmen für die lange Pritsche montiert, die durch eine Strebe miteinander quer über den Rahmen verbunden sind.

Gruß, Daniel
Benutzeravatar
DanielG1984
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.02.2016, 22:37
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 411

Re: Kippspinne 411 unterbsu

Beitragvon Struppi » 29.05.2019, 19:19

Okay genau wie bei mir, danke für die Antwort. Ich werde dann denke auch wieder beide montieren.
Lg

Michael
Benutzeravatar
Struppi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.09.2017, 12:18
Wohnort: Lichtenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.119


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hubertschneider und 2 Gäste