Kippzylinder Unimog 411

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kippzylinder Unimog 411

Beitragvon Struppi » 07.02.2019, 21:32

Hallo hier ist Michael ich habe ein 411.119 Bj 1967.
Ich möchte gerne meine Kippzylinder von der Pritsche abdichten.
Jetzt suche ich einen Dichtsatz dafür leider ist das Typenschild nur noch zum Teil vorhanden.
Ich kann daraus vermuten das es ein Hunger Zyklinder weiß ich noch ein Hu auf den Schild steht , jetzt brauche ich aber eure Hilfe hann mir jemand sagen was dort für ein Typ verbaut wurde.
Ich bin wie immer für jeden Tip und Rad dankbar.

Lg

Michael
Benutzeravatar
Struppi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.09.2017, 12:18
Wohnort: Lichtenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.119




Re: Kippzylinder Unimog 411

Beitragvon marek1895 » 07.02.2019, 22:45

Hallo Michael,
wenn es der Z 2900 von Hunger ist, habe ich gestern für 125€ neu erhalten. Mein Kippzylinder ist Bj. 1971.
Es sind insgesamt 7 Dichtungen.
MFG:
Hans-Ulrich
Benutzeravatar
marek1895
Member
Member
 
Beiträge: 255
Registriert: 15.01.2011, 16:26
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Kippzylinder Unimog 411

Beitragvon Struppi » 08.02.2019, 07:56

Danke für die Antwort woran erkenne ich ob es der Z 2900 ist?
Lg
Michael
Benutzeravatar
Struppi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.09.2017, 12:18
Wohnort: Lichtenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.119


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast