Klaus Bagger Typ 215

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Klaus Bagger Typ 215

Beitragvon juergen.haeg » 29.09.2004, 20:09

Hallo zusammen,

weiß jemand von euch wie man den Bagger hinten auf dem Schlitten aus der Mitte verschieben kann, damit man den Drehpunkt des Armes an den Fahzeugrand verschiebt?? Oder hat jemand eine Betriebsanleitung und kann mir eine Kopie zukommen lassen ??
Ich hab schon einen Absperrhahn an der Seite des Schlittens gefunden, der mit dem Verspannzylinder verbunden ist, das hat mir aber nicht wirklich weiter geholfen.
Bin für jede Hilfe dankbar.

MFG

Jürgen
Benutzeravatar
juergen.haeg
Member
Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 10.07.2003, 19:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon Christoph_Schuth » 30.09.2004, 17:14

Hallo,

habe auch einen 215.

Ist ganz einfach. Ventil öffnen, Pedal am Führerstand betätigen und die Sicherungsbolzen werden frei. Jetzt mit dem abgesetzten Löffel den Kranzdrehen nach Linksdrehem um nach rechtszukommen und umgekehrt.

Habe noch einen Satz Bedienung und Ersatzteilliste in Kopie daheim ca. 70 Seiten.
Kann ich dir gerne zusenden. Gib mir deine Adresse, kein Problem.

Mfg
Chris
Benutzeravatar
Christoph_Schuth
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.08.2002, 19:19
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon juergen.haeg » 07.10.2004, 20:45

Hallo Chris,

hast du meine Adresse bekommen ??
Ich habs über private Mail verschickt, weiß aber nicht obs geklappt hat.

MFG

Jürgen
Benutzeravatar
juergen.haeg
Member
Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 10.07.2003, 19:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re:

Beitragvon 4karl2heinz1 » 29.12.2019, 12:18

juergen.haeg hat geschrieben:Hallo Chris,

hast du meine Adresse bekommen ??
Ich habs über private Mail verschickt, weiß aber nicht obs geklappt hat.

MFG

Jürgen


Guten Morgen!!!

Hatt noch einer von euch die unterlagen habe mir einen 215 gekauft leider etwas verbastelt und müste da die ein oder andere Schriftliche hilfe haben ,da leitungen abgeklemt und Hydraulikleitungen geändert wurden.
Falls noch vorhanden wäre ich sehr dankbar
Muss auch nicht umsonst sein.

Mfg K-H Neumann :technik
4karl2heinz1
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2019, 16:11
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste