Kleiner Umbau und Vorstellung

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 27.07.2018, 23:38

Ja ist wirklich ne tolle Sache, habe auch meine Geländewagen immer Eisstrahlen lassen und bin jedes mal wieder begeistert. Vor allem kann man darauf sehr schön aufbauen.
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404




Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 02.08.2018, 16:10

So es ging wieder etwas. Rahmenendstück würde noch Sandgestrahlt. Anschließend habe ich noch alles geschliffen. Stellenweise dann mit Owatrol behandelt und heute dann die ersten zwei Schichten Overgrundol aufgebracht. Morgen werde ich dann mit Chassislack OH weiter machen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 04.08.2018, 13:22

Heute die letzte von zwei Schichten Chassislack OH aufgebracht. Ging wirklich gut zu spritzen. Ich denke das müsste so langen. Bin jetzt nur am überlegen ob ich das Fahrgestell noch komplett mit Dinitrol behandle oder nur punktuell an den gefährlichen Stellen versiegeln soll.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 08.08.2018, 16:05

Hab da mal ne Frage. Bin ja gerade dabei die Kraftstoffleitungen zu erneuern. Habe heute mal auch den Vorfilter ausgebaut und gereinigt. War komplett zu, wie auch das Sieb an der Handpumpe. Ist es normal damit das Sieb durch Kabelbinder gehalten wird?


Bild
Zuletzt geändert von OffroadFan80Andre am 08.08.2018, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 08.08.2018, 16:10

Ich denke das ich auch den Vergaser mal reinigen sollte wenn da schon alles verdreckt war, ist bestimmt auch was in den Vergaser gekommen. Hat ja auch gestottert und nicht wirklich Gas angenommen.
Gibt es die Dichtungen für den Vorfilter und der Handpumpe noch irgendwo zu kaufen?

Gruß
Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 10.08.2018, 15:25

Die nächsten Teile sind gestrahlt und jetzt grundiert mit BK nitrofest. Morgen kommt auf die Teile vom Rahmen noch Chassislack OH.

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 10.08.2018, 15:30

Das ganze Kleinzeugs geht am Montag zum pulvern, wird alles schwarz Seidenmatt, außer der Stern und die Lampengitter, die werden orange gepulvert.


Bild


Gruß
Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon Moritz » 13.08.2018, 20:49

OffroadFan80Andre hat geschrieben:Hab da mal ne Frage. Bin ja gerade dabei die Kraftstoffleitungen zu erneuern. Habe heute mal auch den Vorfilter ausgebaut und gereinigt. War komplett zu, wie auch das Sieb an der Handpumpe. Ist es normal damit das Sieb durch Kabelbinder gehalten wird?


Bild


Das mit den Kabelbindern ist näturlich nicht original :wink:

Original ist das Kupfersieb gelötet, was sich über die Jahre jedoch teilweise löst.

Ersatz gibt es für kleines Geld bei Ebay, die Dichtung bestellst Du am besten direkt bei Mercedes, ist dort noch erhältlich.
Gruß aus Ratingen
Moritz
Bild
Benutzeravatar
Moritz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1540
Registriert: 21.09.2002, 14:49
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 14.08.2018, 15:02

Supi und Danke erst mal!
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 16.08.2018, 17:32

Getriebe und Motor ist jetzt auch lackiert. Evtl. lasse ich die Zylinderhaube noch beschichten oder aufpolieren, mal sehen.
Die Innenseite und Ecken wo Bleche vom Rahmen aufeinandertreffen habe ich erst mit Dinitrol ML dann 3125Hs und zum Schluss mit Metallic behandelt. Sicher ist Sicher 8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 23.08.2018, 17:48

Es ging wieder etwas weiter. Die ersten Teile sind vom pulvern zurück und die nächste Ladung an Teilen habe ich ebenfalls zum pulvern gebracht. Heut ist auch das Fahrerhaus vom Sandstrahlen fertig geworden und steht jetzt aktuell beim Lackierer :party

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon YoEddy2 » 24.08.2018, 09:37

Moin

Sehr sehr Schöne Arbeiten ....Sieht ja nacher Neuer als Neu aus der Gute ...
Zum Pulvern ...lass nicht Teile Pulvern die Starker Mech. Belastung Ausgesetzt sind ...habe damals auch viel Pulvern lassen, Vibrationen und Steinschlag ect. haben dann das seinige getan ....man sieht es nicht die Beschädigte Pulver Oberfl. wird von Feuchtigkeit unter wandert und dann Rostet es drunter lustig weg ....

Hast Du viel an der Hütte zu Schweissen gehabt nach dem Strahlen bevor Sie zum Lacker konnte ?

Gruß Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3080
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 195 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 24.08.2018, 11:14

Gepulvert habe ich eigentlich nur Kleinteile, wie Halterungen, Auspuffschellen, Mercedesstern und so weiter. Nach dem Sandstrahlen sind doch so einige Kleinigkeiten aufgetaucht die geschweißt werden müssen, komischerweise aber nur auf der Fahrerseite. Der Karosseriebauer war aber begeistert von dem Zustand und meinte das es alles kein Problem wäre. An der Zahl sind es sechs kleine Stellen die gemacht werden müssen.

Gruß
Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 29.09.2018, 19:30

Auch bei mir ging's wieder etwas weiter. Viele Neuteile, wie Hauptbremszylinder, Tank, Bremsleitungen usw. sind jetzt fertig und stellenweise verbaut. So langsam wird's. :party


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Kleiner Umbau und Vorstellung

Beitragvon OffroadFan80Andre » 29.09.2018, 19:35

Und noch vom heutigen Tag.

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Andre
Benutzeravatar
OffroadFan80Andre
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 67
Bilder: 0
Registriert: 12.06.2018, 11:41
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

VorherigeNächste

Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste