kofferkosten...

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

kofferkosten...

Beitragvon Markus » 04.02.2003, 09:43

Hallo Marco,
komme aus 74921 oder 67661 , also Kaiserslautern und/oder Heidelberg- aber wie gesagt, wäre der Transport weniger das Problem.
Grüße
Markus
Markus
Member
Member
 
Beiträge: 251
Registriert: 24.08.2002, 23:39
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




kofferkosten...

Beitragvon FrankHH » 19.02.2003, 18:37

mein pers. fazit: da eine gebrauchte kabine mit ausbau oder eine art shelter oder eine nva kabine aus aramid-fk das eine oder andere mal deutlich unter 2000¤ zum verkauf angeboten werden baue ich nichts selbst !
danke und grüße von frank aus hh
Allrad, besser is' das !
FrankHH
Member
Member
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.09.2002, 08:53
Wohnort: NMS
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

kofferkosten...

Beitragvon Berlichhingen » 27.02.2003, 23:05

so hab ich das auch gemacht. habe letze woche einen top erhaltenen Koffer gekauft.(hat außen ein paar schrammen und innen muß ich ihn noch ausbauen), hat einen 600l Tank integriert und das ganze für 150 Euro
Berlichhingen
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.01.2003, 18:41
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

kofferkosten...

Beitragvon Götz » 02.03.2003, 17:44

Hi ihre Kofferexperten,

schaut mal bei der VEBEG rein unter den Suchwort \"Leichtbaukabinen\", dann baut ihre nichts mehr selbst - hier stimmt der Preis und die Qualität.

Später mehr, wenn meine Kabine auf dem MOG steht.

mfg

Götz

www.duwisib.com
Gruß Götz
aus Altlandsberg UCG 5956
Membership No: 663 The Old Wheelers Club of Namibia
Benutzeravatar
Götz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1591
Registriert: 01.03.2003, 14:32
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

kofferkosten...

Beitragvon Berlichhingen » 23.03.2003, 12:57

Hallo Frank,

das mit den selberbauen habe ich mir auch überlegt, habe dann aber hier im Marktplatz eine ausgemusterten Koffer entdeckt.sandwichplatte alu pu-schaum Gfk mit 50 mm dicken Wänden einem 100mm dicken Dach einen 600l zusatztank und das ganze für 150 Euro. Koffer war bis auf paar Kratzer und Dellen top in Schuß. Also etwas Gedul und Internetstöbern und dann kann man sich den Streß sparen. :D
Berlichhingen
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.01.2003, 18:41
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

kofferkosten...

Beitragvon FrankHH » 24.03.2003, 13:52

...nva koffer lak2 aus aramidfaser mit 4kw dieselstandheizung 80 euro und transportselbstkosten auf den hof 70 euro...
Allrad, besser is' das !
FrankHH
Member
Member
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.09.2002, 08:53
Wohnort: NMS
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

kofferkosten...

Beitragvon FrankHH » 24.03.2003, 13:54

...sorry, habe zuschnell enter gedrückt....
diese anschaffung war natürlich pures glück, aber dieser und auch dein fall zeigt, das es nicht so teuer sein muß !
lg, frank aus jork
Allrad, besser is' das !
FrankHH
Member
Member
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.09.2002, 08:53
Wohnort: NMS
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Vorherige

Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste