Kopfdichtung kaputt nach Düsenwechsel

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kopfdichtung kaputt nach Düsenwechsel

Beitragvon Schorsch406 » 12.02.2019, 20:58

Hallo miteinander,
wollte eine Frage stellen und hoffe auf Eure Hilfe.
Mein 406er Cabrio, Trommelbremse Bj. ´70 raucht schwarz wie eine Dampflok, sobald er ziehen muss. Und ziehen tut er ziemlich gut. Um dem schwarzen Rauch zu Leibe zu rücken wurde in den letzten Jahren der Luftfilter auf Trocken umgebaut, die Einspritzmenge wurde an der EP reduziert, die Dieselfilter erneuert und die Luftzuleitungen kontrolliert, teilweise die Schläuche getauscht. Der Dampflok blieb und der excellente Zug auch.
Da in der Region Stuttgart schwarzer Rauch seit Anfang des Jahres auf der ebenfalls schwarzen Liste steht, wurden vergangene Woche :technik die Einspritzdüsen getauscht und die Ventile eingestellt. Hat alles wunderbar geklappt.
Leider hat sich bei der Probefahrt die Kopfdichtung verabschiedet (Bläschen im Ausgleichbehälter + Wasser an der Seite des Motorblocks, weißer Rauch und kein Zug). :fluch
Echt blöd. Aber wer weiß, für was es gut ist. Mit vollem 8to Hänger am Berg stehen bleiben wäre auch echt Sch... gewesen. Im Zuge der Arbeiten werden wir rauskriegen, ob es einen Zusammenhang mit dem Düsenwechsel gibt, oder ob es einfach reiner Zufall war.
Wenn ich jetzt die Kopfdichtung tausche, sind in dem Zuge noch andere Arbeiten empfehlenswert?
Im Werkstatthandbuch steht nix drin und die Suche hat auch nix handfestes ergeben. Habe gehört spülen des Kühlkreislaufes wäre zu empfehlen, auch Wasserschläuche tauschen ist mir schon zu getragen worden. Macht das Sinn? Gibt es aus Erfahrung noch andere Dinge, wenn die Hütte gekippt ist?
Mit vorab bestem Dank für Eure Mühe, verbunden mit vielen Grüßen aus BaWü
Wolfgang
Benutzeravatar
Schorsch406
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 113
Bilder: 0
Registriert: 05.07.2006, 17:55
Wohnort: Murr a.d. Murr
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406

Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast