Kraftstofftank 424 - Einfüllstutzen Kraftstoffsieb

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kraftstofftank 424 - Einfüllstutzen Kraftstoffsieb

Beitragvon schlalfrest » 03.06.2018, 16:42

Guten Tag,

habe mal ne Frage zum Kraftstoffsieb bzw. Siebkorb (Durchmesser 80mm) für den Einfüllstutzen, da das Kraftstoffsieb bei mir in den Tank fallen würde. Gibt es für den Einfüllstutzen noch einen Einsatz?

Tank müste der 130l sein. Es könnte sich um einen Nachbautank handeln, habe keine MB Nummer gefunden :(

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
schlalfrest
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.05.2018, 10:21
Wohnort: Felsberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U424




Re: Kraftstofftank 424 - Einfüllstutzen Kraftstoffsieb

Beitragvon Lifter83 » 05.06.2018, 21:56

Hallo _

ich habe einen 424 mit 90l Tank. Da passte der Einsatz den ich im Rahmen der Aufarbeitung besorgt hatte problemlos rein.

Ich glaube er liegt auf dem inneren Ring auf. Ich habe leider kein Foto mit dem Einsatz.

56085609

Ich würde mir einen Blechring schneiden damit das Sieb nicht reinfällt. (oder ganz weglassen denn man sieht sehr spät das der Tank voll ist und wenn man zu schnell tankt bleibt Schaum im Sieb und die Zapfpistole schaltet ab. Zumindestens wenn man die "Truck" Zapfsäule mit dem höheren Volumenstrom nimmt) Ich werde es nicht erneuern falls es mal weg ist.

Gruss Axel
Benutzeravatar
Lifter83
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 49
Bilder: 30
Registriert: 09.08.2013, 19:45
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG753291
Unimog: u 424


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste