Kupplungsersatzteile

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Kupplungsersatzteile

Beitragvon MogKater » 15.03.2019, 18:07

Hallo alle Mog Freunde,
bin hier vollkommen neu.
Also erstmal vorgestellt : meine name ist Michael - MogKater - habe mir im letzten Jahr einen 404S zugelegt. War schon lange ein Wunsch.
Der Mog ist 1979 geboren, hat bei der NL-Armee gedient,ist dann zu uns gekommen und ist im Jahr 1990 auf einen 3.0 ltr Dieselmotor aus dem /8 umgerüstet worden- nach Haas u. Dietrich.
Läuft gut , Spritverbrauch ist gut - 12-15 ltr/100 km.
Nun macht das Ausrücklager - Kupplung nicht getreten - Geräusche.
Also soll alles neu.Kann mir jemand sagen wo ich die Druckplatte mit dem dazu gehörigen Distanzring kriegen kann.Sinterscheibe usw. soll von VK-Cars kommen.Fehlt also wie gesagt die Druckplatte mit der Distanzscheibe- aufgepresst oder aufgeschweisst.
Für Hilfe bin ich sehr dankbar.
Daanke und Gruß
Benutzeravatar
MogKater
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2019, 18:22
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404S




Re: Kupplungsersatzteile

Beitragvon kinzigsegler » 16.03.2019, 13:29

Hallo und herzlich wilkommen Michael,

leider kenne ich den Haas / Dietrich Umbau nicht im Detail, welche Kupplung ist denn doert verbaut. Ist es noch die normale 404 Kupplung?
Hast Du die Kupplung schon auseinander? Normalerweise reicht es beim 404 die Mitnehmerscheiber / Kupplungsscheibe das Pilotlager und den Ausrücklagerring zu tauschen. Die Druckplatte erst wenn sie wirklich verschliessen ist.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6952
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 51 times
Been thanked: 149 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Kupplungsersatzteile

Beitragvon MogKater » 16.03.2019, 17:26

Hallo,
Kupplung ist noch nicht zerlegt.
Aber wenn ich schon einmal alles auseinander habe, dann auch alles ersetzen.
Nach meinen Unterlagen ist eine Orig. Unimog Sintermetall Scheibe und eine Druckplatte vom 300GD verbaut.Der Rest ist Original.
Unterschied ist das auf die Druckplatte ein Drehteil aufgeschweißt ist um auf den Durchmesser des Ausrücklager zu kommen.Danke für deine Antwort.
Gruß aus dem Vorharz
Benutzeravatar
MogKater
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2019, 18:22
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404S


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jochen.Schäfer und 0 Gäste