Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: stephan, Bernd-Schömann, krahola

Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon Merll_0408 » 30.05.2020, 13:30

Hi zusammen!

Bin frisch gebackener 404 Besitzer und strahle seit Tagen bis hinter beide Ohren! :o

Zu mir.... ich heiße Marius bin 25 Jahre jung :wink: und komme aus Montabaur in mitten des schönen Westerwaldes in Rheinland-Pfalz!
Seit drei Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema unimog und diese Woche war es dann soweit habe mir den Traum vom 404 ehemalige bw Kabine erfüllt.
Der mog ist Baujahr 66 steht gut da und hat die 500 km Überführung von München perfekt gemeistert.
Der Plan ist ein Freizeitmobil / Camper aus dem mog zu machen.
Und ja ich weis der 404 wird nicht von jedem als reisetauglich angesehen ... für mich ist es aber genau das was ich will!

Jetzt zu meiner Frage gibt es zufällig den ein oder anderen 404 Besitzer mit längerer Erfahrung im Umkreis der sich vielleicht mal mit mir treffen würde um noch die ein oder andere Frage zu klären und mir vielleicht noch das ein oder andere zeigen könnte?

Sollte das Thema an dieser Stelle falsch sein sorry dann bitte verschieben!
Lg Marius :party
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
Benutzeravatar
Merll_0408
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2020, 10:52
Wohnort: Montabaur
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s




Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon Iceman65 » 30.05.2020, 16:08

Hallo, Marius
Ersteinmal : Herzlichen Glückwunsch zu deinem Kauf.
Der 404 ist ein ganz toller Unimog ,es gibt solche und solche Meinungen. Man muss alle akzeptieren.
Ich besitze auch so ein kleiner " Spritvernichter" :D .
Mein 404 FuKo ist zu einem Camper ausgebaut, Tropendach, Solaranlage, Standheizung,usw. Von außen ist eigentlich nicht viel zu erkennen. Das Tropendach wurde der originalen Dachform angepasst ( Achtung: jetzt kommen wieder die Original Fans) :lol: , war ein wenig knifflig das Alu auf diese Größe zu biegen.
Komme auch aus der Pfalz, etwas entfernt von dir.
Viel Spaß mit deinem 404, genieße die Höhen und Tiefen.
Gruß aus der sonnigen Pfalz
Jürgen :spitze
:mog2 404 S , Bj. 69, FuKo, Cabrio Verdeck.
Benutzeravatar
Iceman65
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.11.2016, 10:18
Has thanked: 15 times
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon MagMog » 31.05.2020, 19:48

Guuden,

das meiste der 404 Probs wurde bereits im Forum abgehandelt,
auf Fragen gibt es hier eigentlich auch immer Antworten.
Telefonisch geht auch Einiges, falls es zu viel zum Schreiben ist.
...und an Montabaur komme ich alle paar Wochen vorbei.
Unterstützung sei Dir zugesichert!

Gut 404! Justus.
Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3760
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 36 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon Merll_0408 » 02.06.2020, 08:51

Moin!

Ja ich habe mich auch schon so weit ich kann quer durchs Forum gelesen und es hat sich mir schon echt viel ergeben.

Nur tausche Ich mich ganz gerne auch mal mit Leuten vor Ort aus. Und da das dieses Jahr wohl mit treffen eher schwierig wird dachte ich mir ich frag hier mal nach ob es jemanden erfahrenen in der Umgebung gibt.
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
Benutzeravatar
Merll_0408
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2020, 10:52
Wohnort: Montabaur
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon YoEddy2 » 02.06.2020, 09:34

Hey,

Hab auch nen 404 Camper Mog, und das schon Verdammt lange. Da wo Du bist das sind ca. 160 km für mich, das wäre mal ein Tagesausflug.
Den mach ich gerne mal wenn wieder Zeit und der Corona Kram um ist.

Ein Treffen Findet statt,
Ende des Monats ist das Globetrottertreffen am Unimog Museum in Gaggenau.
Natürlich mit Schwerpunkt Mog als WoMo, da ist alles Vertreten auf dem Sektor auch immer ein paar 404 Mobile.

Gruss Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3108
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 223 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon Merll_0408 » 04.06.2020, 19:21

@YoEddy vielen Dank für deine Nachricht wo wohnst du denn? Vielleicht komm ich ja zufällig mal bei dir vorbei ✌️

Und danke für den Tip mit dem Treffen das ist auf jeden Fall viel wert und mach Gaggenau wollte ich eh die ganze Zeit schon! :D

Ich hab da noch ne Frage! Wegen der ich kein neues Thema anfangen möchte.
Hinterm Luftfilter im ansaugtrackt gehen zwei Abgänge weg der eine geht an den Zylinderkopf (der ist mir klar) aber wo geht der andere normal hin bei mir wurde der mit einem Korken verschlossen ? :mauer

Lg
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
Benutzeravatar
Merll_0408
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2020, 10:52
Wohnort: Montabaur
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon geosjoggen » 04.06.2020, 20:53

Hallo Marius,
es könnte sich um den Luftanschluß(Ansaugung) für den Kompressor handeln. Wenn dieser entfernt wurde, so muß diese Öffnung verschlossen werden, damit keine verunreinigte Luft hinter dem Luftfilter angesaugt werden kann.
Mit Mog Grüßen
Roland
Benutzeravatar
geosjoggen
Member
Member
 
Beiträge: 327
Registriert: 20.01.2005, 16:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon YoEddy2 » 04.06.2020, 21:40

Hey ...
Sag ruhig Ralf zu mir ....lach.
Ich Lebe in Mönchengladbach, und zum Treffen am Museum in Gaggenau, wenn Du dorthin kommst dann Sehen Wir Uns. Bin da von Do. bis So.

Diese Öffnung am Luftfilter, von der Du sprichst wo ist die genau ? Kann auch der Anschluss der Leitung v. Ventildeckel sein ...

Gruss Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3108
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 223 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon MagMog » 05.06.2020, 00:56

YoEddy2 hat geschrieben:[...]
Diese Öffnung am Luftfilter, von der Du sprichst wo ist die genau ? Kann auch der Anschluss der Leitung v. Ventildeckel sein ...

Gruss Ralf


Merll_0408 hat geschrieben:[...]
Hinterm Luftfilter im ansaugtrackt gehen zwei Abgänge weg der eine geht an den Zylinderkopf (der ist mir klar)
[...]

Lg
Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3760
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 36 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon Merll_0408 » 05.06.2020, 07:07

Ja es wird wahrscheinlich der Abgang zum Kompressor sein! Der wurde vom Vorbesitzer leider ausgebaut ....

Ralf alles klar würde mich dann mal melden wenn Ich weis an welchem Tag wir da sind!
:mog2 Unimog 404 - Bj. 66 - Expeditionsmobil :mog2
Benutzeravatar
Merll_0408
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2020, 10:52
Wohnort: Montabaur
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon 404wolf » 06.06.2020, 21:30

Hallo Marius

Wenn das Weltenbummlertreffen in Gaggenau wirklich stattfindet, bin ich natürlich auch da.
Ich bin mit meinem verdieselten 404 seit über 30 Jahren u. a. auf extremen Reisen.
Da könnten wir uns mal intensiv unterhalten.

Gruß Wolfram aus dem Schwarzwald
Benutzeravatar
404wolf
Member
Member
 
Beiträge: 110
Registriert: 25.05.2006, 12:59
Wohnort: 77933 Lahr
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 147
Unimog: 404 S

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon 404wolf » 08.06.2020, 20:15

Hallo Marius

bin traurig, weil corona bedingt keine Anmeldung mehr in Gaggenau möglich ist!
muß die Lage mal beobachten, fahre vielleicht die 80 Km mit Pkw, als Besucher - wenn möglich...
sende dir eine PN

Gruß Wolfram
Benutzeravatar
404wolf
Member
Member
 
Beiträge: 110
Registriert: 25.05.2006, 12:59
Wohnort: 77933 Lahr
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 147
Unimog: 404 S

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon 404wolf » 08.06.2020, 20:17

Hallo Marius

bin traurig, weil corona bedingt keine Anmeldung mehr in Gaggenau möglich ist!
muß die Lage mal beobachten, fahre vielleicht die 80 Km mit Pkw, als Besucher - wenn möglich...
sende dir eine PN

Gruß Wolfram
Benutzeravatar
404wolf
Member
Member
 
Beiträge: 110
Registriert: 25.05.2006, 12:59
Wohnort: 77933 Lahr
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 147
Unimog: 404 S

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon YoEddy2 » 09.06.2020, 06:39

404wolf hat geschrieben:Hallo Marius

bin traurig, weil corona bedingt keine Anmeldung mehr in Gaggenau möglich ist!
muß die Lage mal beobachten, fahre vielleicht die 80 Km mit Pkw, als Besucher - wenn möglich...
sende dir eine PN

Gruß Wolfram


Wolfram,
Da wahrst Du aber auch spät drann jetzt erst mit Anmelden, das wahr schon paar Stunden nach Online Schaltung Erschöpft ...

Wird wohl ein Überschaubares kleines Treffen werden dieses mal....

Gruss Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3108
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 223 times
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Mein Mog 404 und ich suchen erfahrene mog Besitzer!

Beitragvon 404wolf » 12.06.2020, 12:57

Hallo Ralf
... ja klar, hatte das Treffen schon corona-abgeschrieben, wie viele andere Veranstaltungen.
bin erst hier drauf aufmerksam geworden...
Gruß Wolfram
Benutzeravatar
404wolf
Member
Member
 
Beiträge: 110
Registriert: 25.05.2006, 12:59
Wohnort: 77933 Lahr
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 147
Unimog: 404 S

Nächste

Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast