Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Beitragvon Oliausmalsch » 03.10.2018, 13:38

Hallo zusammen,

Mein neues Projekt: Montage meiner original Sitzbank auf der Pritsche meines 411ers.
Diese Arretierungshülsen muss ich ja vollständig im Boden versenken, richtig?
https://www.dropbox.com/sh/fqjbq9qfo32u ... lcLMa?dl=0

Habt ihr einen guten Tipp, wie ich im Durchmesser von 8 (und 4) cm ein Loch in die Oberfläche der Pritsche fräsen kann?

Ich bin auch etwas verunsichert, weil die Bretter der Ptitsche nur 0,8 cm dicker ist, als die Hülsen tief. Sehr viel Auflagefläche habe ich also unter den Hülsen nicht mehr wenn ich die Löcher gefräst habe.

Was meint ihr dazu?
Grüße Olli
Benutzeravatar
Oliausmalsch
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2018, 10:34
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411er kurz




Re: Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Beitragvon Jochen.Schäfer » 03.10.2018, 17:04

Hallo Olli,
Ich habe es mit einer normalen Lochsäge gemacht. (Blaues Osterei)
Nur nicht in einem durchsägen sondern das Zentrierloch von beiden Seiten nutzen und nur bis zur Tiefe des großen Durchmessers sägen.
Das verbleibende Holz (25mm Gesamtstärke) reicht aus.


1158


Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3226
Bilder: 470
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 114 times
Been thanked: 88 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Beitragvon rifelito » 05.10.2018, 10:41

Hallo Zusammen,

meine Pritsche hat leider keinen Holzbelag, müsste das dann verschweißt werden oder geht das bei der Bauart dann gar nicht?

Danke

Thomas
Mercedes Benz - Das Beste oder nichts.

Grüße aus dem Frankenland vom schönen Hesselberg :mog3

http://www.rifelmog.wordpress.com/
Benutzeravatar
rifelito
UCOM-Förderer 2017
UCOM-Förderer 2017
 
Beiträge: 151
Registriert: 02.09.2012, 13:45
Wohnort: Wassertrüdingen
Has thanked: 19 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.119

Re: Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Beitragvon Jochen.Schäfer » 05.10.2018, 12:22

Hallo Thomas,
Für die Blechböden der Kipppritsche gibt es etwas andere Rastplatten zum verschrauben.

Markus hatte dafür auch eine Nachfertigung vor Jahren gestartet.
Ich habe wahrscheinlich noch einen Satz davon.

Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3226
Bilder: 470
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 114 times
Been thanked: 88 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Montage der Arretierungshülsen für Bank auf der Pritsche

Beitragvon mhame » 05.10.2018, 14:56

Und ich noch mehrere Sätze.

Gruß Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5417
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 12 times
Been thanked: 253 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste