Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#559647
Guten Nachmittag,

In dem alten Kabelbaum an meinem 421.123 von '71 hängt am Kabelbaum im Motorraum ein Rest Kabel mit einem (ich meine Wipp-) Schalter dran. Der Schalter Knauf ist inzwischenzeit abgefallen und die Anschlüsse hängen auch nur lose rum. Ein einziger Kabel ist verbunden, an den Eingang der Sicherung zum Bremslicht.
Ich habe keine extra Scheinwerfer oder so (mehr) montiert, wo er zugehören könnte.
Ist das was selbstgebautes gewesen, oder gab's so Schalter in Verbindung mit irgendeiner SA? Weiß einer vielleicht was?




Grüße
Sebastian
Dateianhänge:
IMG_20220115_120707629.jpg
IMG_20220115_120707629.jpg (3.7 MiB) 596 mal betrachtet
#559649
Hallo Sebastian,
Wipp- oder Kippschalter sind im Unimog von 1971 serienmäßig nicht verbaut worden.
Damals waren Zugschalter Stand der Technik. Da wird wohl eine Zusatzleuchte (oder ähnliches) nachträglich angebaut worden sein.


Gruß
Jochen
Ich schreibe hier nur irgendwas, habe eigentlich überhaupt keine Ahnung! Muß ich immer wieder feststellen!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
#559662
Hallo Sebastian,

das sieht aus wie ein stinknormaler Kfz Nachrüstzugschalter, wurde früher für alles verwendet was nachträglich in Kfz eingebaut wurde, Nebelscheinwerfer, Arbeitsscheinwerfer, RKL, usw.

Bild
Gruß Axel

Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur, ab sofort, auf der Rückseite dieses Beitrages!
Anlasser kaufen

Hallo Jürgen, der 9V Anker hat bei einer sch[…]

Neu im Forum mit U411

Daumen hoch :spitze Viel Spaß mit Mog und[…]

Die Löung findet sich im Ersatzteilkatalog 41[…]

Liebe Unimog-Freunde, nun gibt es auch Be- und En[…]