Nadeln beim Ölwechsel gefunden

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Nadeln beim Ölwechsel gefunden

Beitragvon axrobeico » 17.03.2020, 10:31

Hallo,

Ich habe beim Getriebeölwechsel bei meinem Unimog 425 im Hauptgetriebe zwei Nadeln die wahrscheinlich zu einem Nadellager gehören an den Magneten gefunden. Die Nadeln haben 2mm Durchmesser und sind 8mm lang.

Weis zufällig jemand wo diese herkommen könnten?

Vielen Dank schonmal.

Axel
Benutzeravatar
axrobeico
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.07.2019, 13:21
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U 425




Re: Nadeln beim Ölwechsel gefunden

Beitragvon MauMog » 17.03.2020, 14:41

Hallo Axel,

das sind keine guten Nachrichten.

Die Vorgelegewelle und die Hautwelle sind am Ende in recht kräftigen Kugellagern bzw. Schrägrollenlagern gelagert.
Die einzelnen Gangräder soweit sie sich freidrehen können müssen sind mit doppelreihigen Nadellagern auf diesen Wellen gelagert.
Auch auf der Getriebeeingangswelle gibt es ein Nadellager.

Um das zu suchen muss das Getriebe raus und zerlegt werden. Fragt sich ob es Kollateralschäden gibt.

Gruß Oliver.
Benutzeravatar
MauMog
Member
Member
 
Beiträge: 471
Registriert: 25.04.2003, 07:39
Has thanked: 1 time
Been thanked: 12 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Nadeln beim Ölwechsel gefunden

Beitragvon nico » 18.03.2020, 21:24

es wäre nicht der erste zufallsfund im getriebe, da passt viel rein, was bei der letzten renovierung vergessen wurde ohne schaden zu nehmen
siehe auch
u-1000-vor-der-schlachtbank-bewahrt-und-restauriert-t84245-135.html

Nadeln fliegen nicht einfach so aus einem eingebautem Nadellager
ob das Getriebe in Ordnung ist musst du selber beurteilen . Ich würde mich da nicht so verückt machen oder du weißt eh das das
Getriebe raus und zerlegen werden muss
oder warten ob zu ostern noch ein paar mehr nadeln am mangneten hängen
gruß nico
Benutzeravatar
nico
Member
Member
 
Beiträge: 209
Registriert: 06.01.2006, 11:09
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste