Neukauf AS-Mäher

Hier können Fragen zu anderen Nutzfahrzeug- und Traktoren-Marken gestellt werden.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Neukauf AS-Mäher

Beitragvon ThorstenStreit1 » 16.09.2004, 21:28

Hallo,
ich hab zur Zeit gerade einige Angebote eingeholt wegen des Neukaufs eines AS-Mähers. Ich bekam Angebote von Landmaschinenhändlern daß ich mich fragte wer jetzt eigentlich spinnt! Der eine verlangt, auch für uns als Firmenkunden, Listenpreis. Der nächste, eine AS-Werksvertretung, gibt Hauspreis ein, ca 8% Rabatt. Nicht schlecht bei einem Listenpreis von 1555 Euro inkl. MWSt. Mein Landmaschinenhändler des Vertrauens, bei dem ich sonst alles gekauft habe, gibt mir 15% Rabatt. Noch besser für mich als Kunden. So rein spaßeshalber hab ich dann mal och bei einem kleineren Betrieb hier in der Nähe angefragt, aber nie damit gerechnet daß ein solches Angebot kommt. Für glatte 1300 Euro inkl. Steuer hol ich dort morgen mittag mein Neugerät! 255 Euro unter Liste, und der verdient wohl immer noch was daran. Ja spinn ich denn oder laufen nur noch skrupellose Geschäftemacher rum? Oder sind die Handelsspannen derart hoch? Mein anderer Händler, ein mittelständischer Betrieb, konnte diesen Preis nicht halten. Also wechsel ich halt, für ca. 500DM müßte ich einige große Wiesen mähen. Da sieht man wieder daß sich der Preisvergleich lohnt, und Angebote hol ich mir künftig für so ziemlich alles ein. Bei Unimogteilen ist das ja nichts neues mehr, leider.
Thorsten aus Ettlingen/Baden
ThorstenStreit1
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1552
Registriert: 18.08.2002, 16:02
Wohnort: 76275 Ettlingen-Oberweier
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Zurück zu Allgemeines Forum zu NFZ, 4x4 und Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast