Nix los in SH?

Hier wird in Plattdeutsch über den Unimog geschnackt.

Moderator: Nieswurz

Beitragvon Nieswurz » 30.01.2011, 23:00

Teiletauscher!

:D :wink:
-----------------------------------------
Michael Bonne
Benutzeravatar
Nieswurz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 4879
Registriert: 04.05.2003, 23:16
Wohnort: Roge
Has thanked: 2 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4925
Unimog: 404.1




Beitragvon ret » 30.01.2011, 23:58

Genau,

ich hätte Isolierband drüber geklebt und zusätzlich mit der Gripzange gesichert :)

PS: Heut hab ich nicht geschraubt, ich war Angeln :D
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon botanicus » 31.01.2011, 07:26

Hallo Reiner

:shock: Petri Heil, starkes Gewässer, wie war die Beute :hamham:
Gruß Peter
Grüße aus Heitersheim im Markgräflerland
Benutzeravatar
botanicus
Member
Member
 
Beiträge: 339
Registriert: 26.12.2009, 13:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon u421-dieter » 31.01.2011, 19:12

Hallo Reiner,

wirklich klasse gemacht, wie ich sehe geht es Dir ja sehr schnell von der Hand und Du wirst bald langeweile haben, ich hätte da für Dich vielleicht noch ein Autobahnopfer zum auf arbeiten.
Noch habe ich meinen Mog nicht zurück, aber die Zusage vom Besitzer, dass ich ihn zurückkaufen kann. Mal sehen was er kosten soll.
Bis Mittwoch zum Stammtisch
Gruß Dieter
Geit nich, gif dat nich!
Benutzeravatar
u421-dieter
Member
Member
 
Beiträge: 174
Registriert: 02.12.2009, 12:06
Wohnort: Ratekau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 407

Beitragvon runmog2 » 01.02.2011, 22:57

Hallo Michael,

Nieswurz hat geschrieben:Teiletauscher!

:D :wink:
:
Du irrst dich, es werden nicht einfach Teile getauscht sondern nach der Original Vorlage Leitungen nachgebaut. Hier eine kleine Anleitung für dich:

Bild
zu ersetzende Leitung, durchgerostet.

Bild
mit Rohrschneider abtrennen, nein, keinen Seitenschneider oder Kneifzange nehmen.

Bild
Leitung bördeln, Gerät hierfür hat der Mogfahrer im Werkzeugkasten liegen.

Bild
Verschraubung aufsetzen, mit fertiger Bördelung.

Bild
Leitung nach der Vorlage biegen, eventuell bei Montage anpassen.

Leitung einbauen, Bremsanlage entlüften, fertig.

Gruß Jan
egal was du vorhast, fange einfach damit an...
Benutzeravatar
runmog2
Member
Member
 
Beiträge: 110
Registriert: 20.04.2006, 23:32
Wohnort: Techau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 452
Unimog:

Beitragvon ret » 01.02.2011, 23:34

Schnackfrosch :lol:

Gerät hierfür hat der Mogfahrer im Werkzeugkasten liegen.


Vermute ich richtig, steht der Werkzeugkasten in Reinfeld :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 03.02.2011, 20:29

Moin,

.es ist alles demontiert!
Bild

Bild

Bild

Die Teile sind gekommen
.
Bild

nun wird ersetzt und zusammnengebaut
.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

nun wird die A.Welle vorbereitet

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon kinzigsegler » 05.02.2011, 12:48

Hallo Reiner,

wirklich eine tolle Bilderlehrserie :thumbup:

wobei ich über noch ein bißchen mehr Prosa dankbar wäre, um von Dir zu lernen.

- Die neue Buchse im Achserohr musst doch noch mit einem Zentrierdorn bearbeitet werden, hast Du davon noch eine kurze Arbeitsbeschreibung.

- Muß nicht nach dem wieder Zusammenbau der Achswelle mit neuer Dichtung, alten Lagern und Zahnrad das Spiel neu vermessen und über Distanzscheiben eingestellt werden oder kann man sitllschweigend davon ausgehen, dass alles wieder so ist wie früher? Wenn Du es vermessen hast, wie hast Du dies ohne Öffnen des Vorgeleges gemacht?
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Beitragvon mog-mog406 » 05.02.2011, 17:30

Hallo zusammen,
ich habe da mal ne nicht ganz ernst gemeinte Frage! Habt beim Schrauben immer nen Fotografen (oder gar Reporter) dabei!? :?
Wenn ich überlege was es von meiner dreijährigen Restaurierung meines 406ers an bescheidenen Bilddokumenten gibt, kann ich nur den Hut ziehen. Also weiter so! :D

Gruß Boris
Benutzeravatar
mog-mog406
Member
Member
 
Beiträge: 140
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Wohnort: Cremlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 05.02.2011, 19:04

Moin Jürgen,

Die neue Buchse im Achserohr musst doch noch mit einem Zentrierdorn bearbeitet werden


Die Buchse sitzt nicht im Achsrohr, sondern im inneren Achsschenkel.

Ich habe sie eingepresst, den Achsschenkel montiert und die A.Welle eingeschoben.
Die Welle lässt sich drehen ohne zu klemmen, also gut iss :)

Muß nicht nach dem wieder Zusammenbau der Achswelle mit neuer Dichtung, alten Lagern und Zahnrad das Spiel neu vermessen und über Distanzscheiben eingestellt werden


Hätte ich neue Lager verbaut, hätte ich das sicherlich gemacht! :wink:

Mögen sich Dir als "mehr Theoretiker" auch die Nackenhaare sträuben, man kann mit viel Messen und Einstellen auch viel Zeit vergeuden.
Ich habe einem alten Mog-Meister beim Zusammnbau eines OM 636 zugeschaut und irgendwann nach einem Drehmomentschlüssel gefragt.

Seine Antwort war: "Die Werte habe ich im Kopf und das notwendige Moment im Arm!!!"

Ich kann Dir versichern, die Motore laufen immer noch 8)

@Boris,
Als ich meinen ersten Mog wieder fahrbar machte, hatte ich auch absolut keine Zeit für Bilder machen und einstellen.

Die Community gabs auch noch nicht.

Seitdem hat sich einiges geändert :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon kinzigsegler » 05.02.2011, 20:14

Hallo Reiner,

danke für die klare Antwort. :D

Nein, mir stellen sich die Nackenhaare nicht zu Berge, sondern ich versuche an den Erfahrungen anderer, Dich besonders eingeschlossen, teilzuhaben. So kann ich vielleicht ein paar "Theoretiker" Fehler in Zukunft vermeiden. :wink:
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7036
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 52 times
Been thanked: 153 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Beitragvon mog-mog406 » 05.02.2011, 21:11

Hallo Reiner,
danke für deine Antwort, das baut mich auf! :D

Gruß Boris
Benutzeravatar
mog-mog406
Member
Member
 
Beiträge: 140
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Wohnort: Cremlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 05.02.2011, 22:06

Moin Boris,

in meinem Alter brauche ich die Bilder manchmal auch als Gedächtnisstütze :wink:
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon lumo9 » 06.02.2011, 21:58

Nabend Reiner,

alle Achtung, wie du dich in deinem Alter und ...................
noch in Szene setzt, finde ich echt Klasse :mrgreen:
Naja, wenn sonst nix los ist 8), lade ich dich gerne ein, dein Wissen bei mir zu vertiefen.

Ossi Lukas
Geht nicht gibts nicht, oder du kennst einen der einen kennt!!!
Benutzeravatar
lumo9
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1055
Bilder: 2
Registriert: 22.10.2002, 20:10
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon ret » 06.02.2011, 22:27

Moin Lukas,

Du kannst es wohl nicht lassen :wink:

Übrigens, was die Einladung betrifft........., hab ich da was versäumt? :)
Liebe Grüße,

Reiner (jetzt mit Edelmog)

Bild
Benutzeravatar
ret
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6800
Bilder: 213
Registriert: 16.04.2009, 19:55
Wohnort: Bad Schwartau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

VorherigeNächste

Zurück zu Unimog-Freunde Norddeutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste