[privat] Nockenwelle OM 314 gesucht

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

Nockenwelle OM 314 gesucht

Beitragvon Uwe » 26.01.2021, 13:38

Preis in €: 150,00
Art des Preises: Verhandlungsbasis

Standort des Artikels (Ort): Wiehl
Standort des Artikels (PLZ): 51674

E-Mail Adresse boecker-technik@t-online.de


Artikelbeschreibung:
Hallo ich suche eine Nockenwelle für einen OM 314
Die alte Nockenwelle ist durch Überdrehzahl hinter dem Luftpresser gebrochen/ abgeschert.
Der Luftpresser hat 3 Schrauben. Worauf muß ich beim wechseln achten.

Bild

Im Internet werden neue Nockenwellen von der Bundeswehr angeboten. Passen diese?
https://www.ebay.de/itm/373425210295?ch ... gI1qvD_BwE
gruß aus dem Oberbergischen
Uwe
Zuletzt geändert von Uwe am 27.01.2021, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Uwe
Member
Member
 
Beiträge: 461
Registriert: 23.08.2002, 20:15
Wohnort: wiehl
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406




Re: Nockenwelle OM 314 gesucht

Beitragvon Helmut-Schmitz » 26.01.2021, 20:54

Hallo Uwe
es gibt zwei grundsätzlich verschiedene Versionen. Der Unterschied ist der Sprizversteller am Nockenwellenrad oder am Einspritzpumpenantrieb. Alte Version ist an der ESP, neue an der Nockenwelle. Bei der neuen Version ist eine Passfeder und eine große Zentralschraube für den Sptitzversteller, die von dir verlinkte Anzeige ist die nezue Version ab Motor-Endnummer
314.9xx.283202
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2021
Moderator & Förderer 2021
 
Beiträge: 12091
Bilder: 215
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 54 times
Been thanked: 363 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leutzinger, thomas1080 und 3 Gäste